Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Dunkle Haare heller färben?

  1. #1
    Registriert seit
    25.10.2000
    Beiträge
    11.067

    Standard Dunkle Haare heller färben?

    Hi,

    klappt das, dunkelbraune Haare (die wg. der grauen in ungefähr eigener Haarfarbe gefärbt sind) selber 1-2 Nuancen heller zu färben? Mir schwebt so ein Mittel-Goldbraun vor ...

    Hat jemand Erfahrungen und wenn ja, mit welcher Marke/Farbton? Ich nehme sonst am liebsten Excellence (oder Casting, aber damit kriege ich sie ja nicht heller).
    Lache. Lebe. Liebe.

    Viele Grüße
    Chiqu
    i

  2. #2
    Registriert seit
    30.05.2003
    Ort
    ... Mars ...
    Beiträge
    6.000
    ich würde sagen, das klappt nicht.
    das würde wohl nur mit ner vorherigen (leichten) blondierung klappen.

    ich hab von natur dunkelblonde haare, die ich mir vor einigen jahren schwarz gefärbt hatte. das schwarz wollte ich dann irgendwann nicht mehr und hab versucht, in richtung braun zu kommen. ging aber nicht.
    habs dann mit vielen friseurbesuchen wieder zurück zu blond geschafft.
    Sometimes you have to fight in order to be free ...
    Artifact - JL

  3. #3
    Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    1.810
    Ja, es gibt so ne Farbe, damit funktioniert das. Aber nicht auf bereits gefärbtem Haar. So hat mir das meine Friseurin erklärt.
    Leider habe ich den Namen des Mittels vergessen. Ich habe damit ein paar dezente Strähnen ins Haar bekommen.

  4. #4
    Registriert seit
    07.08.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    15.406
    Bei gefärbtem Haar geht das nur über Blondierungswäsche. Wenn du dann Glück hast, ist das Haar so, wie du es haben möchtest, oder du musst noch einmal im Wunschfarbton überfärben.

    Ich wäre aber bei Blondierungen zu Hause vorsichtig. Evtl. hast du Rotstiche oder was immer drin, also investiere lieber und gehe dieses eine Mal dann zum Friseur.
    Liebe Grüße

    Cara

    "Du bist gerade 82 geworden. Du bist immer noch schön und begehrenswert. Wir leben seit 58 Jahren zusammen und ich liebe Dich mehr als je zuvor. Erst kürzlich habe ich mich erneut in dich verliebt" (André Gorz, aus Brief an D)

  5. #5
    Registriert seit
    21.07.2002
    Beiträge
    1.747
    Hallo Chiquitita,

    ich bin gerade beim Projekt, mein rabenschwarzes Haar aufzuhellen! Allerdings auch nur beim Friseur. Gestern hatte ich die erste Sitzung - es wurden viele Strähnchen blondiert, und dann mit einem helleren Braun gefärbt. Beim nächsten Friseurbesuch die gleiche Prozedur: Strähnchen blondieren und mit einem helleren Braun färben (beim nächsten Mal ein hellerer Farbton... gestern wurde doch einen Tick zu dunkel gewählt). Das geht nur sehr langsam, weil sonst die Haare kaputt werden. Sie sind jetzt schon recht trocken, ich muss dann unbedingt eine Kur holen!

    Bitte keine Do-it-yourself-Experimente... das kann empfindlich in die Hose gehen, wie ich gestern abend noch von meiner Schwester erfuhr!

    lg
    Stoa

  6. #6
    Registriert seit
    25.10.2000
    Beiträge
    11.067
    Hi,

    danke für Eure Antworten und Tipps.

    Ich habe gestern im todesmutigen Selbstversuch mit einer ETWAS helleren Farbe gefärbt als sonst (ein Hellbraun statt sonst Mittel- oder Dunkelbraun).

    Die Farbe (laut Abbildung und Kunsthaarsträhne) hatte keinerlei Rotstich, aber meine Haare haben dadurch einen leichten Rotschimmer erhalten; ich vermute mal, das kommt durch die ganz geringe Aufhellung. Auch sind sie am Ansatz (also auf ungefärbtem Haar) ein klein wenig heller. Ist aber insgesamt ok und fällt wahrscheinlich keinem anderen groß auf.

    NIE IM LEBEN würde ich mir selber die Haare bleichen/entfärben. Auch beim Friseur möchte ich das eigentlich ungern machen lassen.

    Fazit: Ich werde wohl erstmal dunkel bleiben.

    Allerdings gibt es in USA/Kanada wohl von Feria extra für Braunhaarige 3 Farben, die ohne Rotstich etwas aufhellen sollen. Vielleicht kommen die ja auch mal zu uns ...
    Lache. Lebe. Liebe.

    Viele Grüße
    Chiqu
    i

  7. #7
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    166
    Es gibt noch eine Farbe beim Frisör "magma" . Da kann man angeblich von ganz schwarz auf ganz blond mit einem "Durchgang" umfärben können.

    Habe das aber nur bei einer Bekannten gesehen, die hat schwarz gefärbte Haare und liess sich ganz blonde Strähnchen machen. Sah toll aus!
    Viele Liebe Grüße

    Sam

  8. #8
    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    1.379
    Ich hatte meine von Natur aus dunkelblond - hellbraunen Haare 8 Jahre lang immer selbst mit Casting "Dunkle Kirsche" gefärbt.
    Voriges Jahr hatte ich die Farbe einfach von heute auf morgen satt und wollte sie gern hellbraun mit blonden Strähnen haben.

    Einen Selbstversuch habe ich mit der Blondierung nicht gestattet, da ich mit meinen Haaren sehr pingelig bin:-)
    Meine Friseurin blondierte mir bei jedem Friseurbesuch immer mehr Strähnen und nun, nach über 1 Jahr habe ich meine "Traumhaarfarbe" erreicht.

    Jedoch ist das "Casting" so aggressiv, am Anfang wirkte selbst die stärkste Blondierung nicht. Die Haare wurden erst rötlich (sah shit aus, ließ sich jedoch nicht vermeiden) und bei jedem neuen Friseurbesuch wurden die Strähnchen heller.

    Ich denke mal, Du mußt Dich drauf einstellen, dass es nicht von heute auf morgen geht, dass Du die Haare heller bekommst.

    An Deiner Stelle würde ich mich mal von einem kompetenten Friseur beraten lassen, eh Du irgendwann noch was bereust.


    LG Jeannie

    PS: Diese Magma-Farben hatte ich auch benutzt, doch durch die Casting-Coloration hat es kaum gewirkt.

  9. #9
    Registriert seit
    25.10.2000
    Beiträge
    11.067
    Ja, das glaube ich mit dem Casting, denn es wirkt auch bei mir fast so gut wie eine "richtige" Färbung.

    Ich will die Haare ja auch gar nicht besonders hell, nur längerfristig nicht mehr so arg dunkel. Letztes Mal war ein angebliches "Mittelbraun" fast schwarz geworden.

    Habe vorhin bei Tageslicht (heute morgen war es hier furchtbar düster mit Nebel) nochmal geschaut: Da sieht der rötliche Schimmer (Kunstlicht) tatsächlich eher so goldbraun aus. Ich denke mal, ich bleibe jetzt erstmal in dieser Farbkategorie, nach und nach wird das etwas dunklere dann ja rauswachsen.

    Wenn ich es dann doch irgendwann mal heller will, lasse ich mir das über diese Strähnchentechnik beim Friseur machen; nun weiß ich ja Bescheid.
    Lache. Lebe. Liebe.

    Viele Grüße
    Chiqu
    i

Ähnliche Themen

  1. Haare etwas heller färben
    Von Honor im Forum Beauty
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 16:28
  2. Augenbrauen heller färben
    Von Ash im Forum Beauty
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 14:43
  3. Dunkle Haare, heller Teint = hart?
    Von Nathalia im Forum Beauty
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.02.2005, 11:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •