Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Ist das wieder Periorale Dermatitis?

  1. #1
    Registriert seit
    24.08.03
    Beiträge
    2,268

    Standard Ist das wieder Periorale Dermatitis?

    Anzeige
    Hallo,

    cih hatte vor Jahren mal eine sog. Periorale Dermatitis!

    Nun ist sie, glaube ich, wieder ausgebrochen! Ich habe an der
    Nase lauter kleine Bläschen - die jeden Tag wieder wo anders sitzen! Erst dachte ich, es sei Herpes aber die Salbe hilft irgendwie gar nicht richtig.

    Mittlerweile ist die Haut um die Nase rum sehr trocken. Dann habe ich links neben dem Mund in Richtung Kinn auch ganz viele kleine rote Pickelchen!

    Kann das wieder eine PD sein?? Habe soviel Stress im Moment!

    LG Alex
    Viele liebe Grüße
    Alexa75

  2. #2
    Registriert seit
    11.02.03
    Beiträge
    5,298
    Oh, ich hoffe es nicht für Dich, aber es hört sich fast so an!

    Wenn Du es schonmal hattes, weißt Du ja sicher, was zu tun ist!
    Am besten gleich zum HA und alles andere weglassen!

    Viel Glück!

    Noémi

  3. #3
    Registriert seit
    24.08.03
    Beiträge
    2,268
    Ne leider weiß ich gar nicht was zu tun ist, da ich es damals nicht behandelt habe!

    Damals war ich bei einer Kosmetikerin die mir eine Salbe mit Schwefel angerührt hat. Davon war es dann weg. Aber dort komme ich leider nicht mehr hin
    Sie sagte etwas von PD!

    Aber so genau habe ich mich damals gar nicht damit auseinander gesetzt!

    Was mach ich denn jetzt???
    Viele liebe Grüße
    Alexa75

  4. #4
    Registriert seit
    30.10.00
    Beiträge
    4,523
    PD kommt oft, wenn man zu häufig die Pflege wechselt, oder zu reichhaltige Pflegeprodukte benutzt (ob Fett oder Feuchtigkeit muss man selbst herausfinden), aber andere Faktoren spielen sicher auch eine Rolle. Wichtig ist, dass man KEINE Pflege an den angegriffenen Stellen gibt, und die Haut möglichst im Ruhe lässt. Das ist nicht einfach, aber das einzig wahre. Bei mir hat tatsächlich den Dr. Hauschka Toner ein bisschen geholfen, die Rosencreme, dagegen, hat alles schlimmer gemacht.

    Mia
    Whatever it is, I'm against it.

  5. #5
    Registriert seit
    24.08.03
    Beiträge
    2,268
    Erst dachte ich, es wäre ein Herpes. Habe dann tagelang Zovirax aufgetragen aber es wird und wird nicht besser!

    Außerdem juckt es und breitet sich immer weiter aus! Oh je!
    Muss ich nun zum Hautarzt?

    Da hab ich eigentlich gar keine Lust und Zeit zu!
    Viele liebe Grüße
    Alexa75

  6. #6
    Registriert seit
    08.10.05
    Beiträge
    2
    hi alexa,

    klingt wirklich danach. du musst unbedingt zum ha. der gibt dir eine antibiotika-salbe.

    was du als erste hilfe maßnahme tun kannst, ist folgendes:

    schwarzteekompressen drauflegen
    keine creme
    nur mit wasser waschen
    austrocknen, nicht nachfetten

    gute besserung!

    lg

    molle

  7. #7
    Registriert seit
    28.10.05
    Beiträge
    1

    Standard POD

    Hallo,

    ich hatte letztes Jahr um diese Zeit auch Periorale Dermatitis und es hört sich ganz so an als hättest Du´s.

    WIchtig ist, dass DU keine Cremes darauf schmierst, vorallendíngen kein Cortison oder Feuchtigkeitscremes. Ich habe vom Hautarzt Antibiotikum verschrieben bekommen, sog. Tetrazyklin. Darüber hinaus habe ich noch eine selbstangerührte (von der Apotheke) Creme benutzt, das genaue Rezept habe ich nicht mehr.
    Falls DU es doch brauchst, kannst Du DIch ja noch mal melden. Insgesamt hat es bei ca. 3 Monate gedauert bis es ganz weg war. Seitdem benutze ich keine oder nur sehr reuzfreie Cremes (z.B.Toleriane von Laroche Posay).

    Alles Gute!
    Spürzel :-)

  8. #8
    Registriert seit
    24.08.03
    Beiträge
    2,268
    3 Monate ??? Oh je!

    Danke für die zahlreichen Antworten!

    Also ich bin ja nun ein extremer Pflegehopper - nehme jede Woche irgendwas anderes.

    "Hier ein Pröbchen und hier steht auch noch was rum **Pfeiff**"
    So und das hab ich nun davon

    Hab mir aus der Apo von LRP die Toleriane Riche geholt und das Rosaliac Reinigungsgel, welches mir sehr gut gefällt.

    Antibiotika will ich nicht, weil ich stille! Oh manno - gibts denn kein Wundercremchen, welches mir das jetzt wegzaubert?
    Viele liebe Grüße
    Alexa75

  9. #9
    Registriert seit
    12.02.01
    Beiträge
    13,832
    Das Beste wäre, wenn du jetzt GAR NICHTS draufschmierst.
    Glaub mir, das geht

  10. #10
    Registriert seit
    30.10.00
    Beiträge
    4,523
    Anzeige
    Original geschrieben von Angelika
    Das Beste wäre, wenn du jetzt GAR NICHTS draufschmierst.
    Glaub mir, das geht
    Cremes machen es nur schlimmer. Nichts tun ist wirklich das einzige, was bei mir hilft.
    Whatever it is, I'm against it.

Ähnliche Themen

  1. periorale Dermatitis
    Von Cosmo78 im Forum Beauty
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 19.12.06, 13:36:56
  2. Wirklich POD ( Periorale Dermatitis? )
    Von Emmchen im Forum Beauty
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.10.06, 21:48:30
  3. Periorale Dermatitis u. Erdbeeren!!!
    Von Frika im Forum Beauty
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.06, 11:48:29
  4. Periorale Dermatitis
    Von ninibe im Forum Beauty
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.05.06, 08:17:49
  5. Periorale Dermatitis
    Von bellheim im Forum That's Life
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.02.04, 16:37:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •