Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: wieviel DM gebt ihr im Monat für klamotten aus??

  1. #1
    Registriert seit
    05.09.00
    Beiträge
    218

    Standard wieviel DM gebt ihr im Monat für klamotten aus??

    Anzeige
    Ich gehe schon jeden Monat einkaufen, und gebe im Monat so um die 300,- aus (das ist recht viel,wenn man bedenkt,dass ich nur Azubigehalt bekomme!!!).Aber trotzdem bekomme ich jedesmal eine kleine Krise,wenn ich in meinen kleiderschrank schaue, und ich nichts finde!! [img]/forum/frown.gif[/img]
    Wie ist das bei euch???
    Und was zieht ihr am liebsten an????
    (tagsüber+abens!)

    Liebe Grüße
    Nadia [img]/forum/biggrin.gif[/img]

  2. #2
    Registriert seit
    27.03.01
    Ort
    Elfenbeinturm
    Beiträge
    1,484
    Mmh, schwere Frage, also ich kaufe mir nicht jeden Monat Klamotten. Grundsätzlich gebe ich aber schon recht viel aus, da ich mir meistens teure Sachen hole.
    Ich würde sagen, dass ich so im Monat ca. DM
    700,- für Klamotten und Kosmetik ausgebe. Wobei man bedenken muss, dass meine Mama ( bin ja erst 20 ) mir öfter mal 100-200 DM dazutut.

    Micky

  3. #3
    Registriert seit
    26.06.00
    Beiträge
    187
    Hi zusammen,

    wow Micky 700 DM für Klamotten? Also ich bin 26 Jahre und studiere. Habe von daher auch nur begrenzt Geld und gehe mehr als vorsichtig mit meiner Kleidung um.
    Des weiteren versuche ich von meinen Eltern so wenig Geld wie möglich zu bekommen, arbeite von daher gelegentlich, je nach Zeit, auf Messen, um mich zu finanzieren. Ich fühle mich sonst mies.
    Von dem Geld, was ich von meinen Eltern bekomme kaufe ich mir Bücher für das Studium und zu essen.
    Habe mir heute z.B. ein Kommentar zum BGB-Gesetz gekauft für 200 DM.
    Ich persönlich, kein Angriff gegen Dich Micky, würde erst soviel Geld für Kleidung ausgeben, wenn ich es mir auch , alleine, leisten kann. Ich trage auch recht teuere Sachen, vor allem bei den Assesoires. Aber ich gehe a) nicht jeden Monat Klamotten kaufen, dazu fehlt mir nicht nur das Geld sondern auch die Zeit und
    b) gebe ich soviel Geld insgesamt für Klamotten jedes halbe Jahr, wenn nicht nur jedes Jahr einmal aus.
    Ich könnte es generell nicht an einem Monat festmachen, denn ich kaufe mir nicht jeden Monat etwas Neues.

    Liebe Grüsse.

    Flo

  4. #4
    Registriert seit
    17.05.01
    Beiträge
    2,908
    hallo mädels!!!

    oh jeee, da habt ihr ja die richtige erwischt...ich bin einfach nur klamottengeil und könnte den ganzen tag mit shoppen & ausprobieren verbringen. mein leben dreht sich um klamotten!!! ich bin auch sehr kritisch, habe extrem hohe ansprüche auf meinen kleidungsstil und gebe dementsprechend viel aus. viel heißt eigentlich auch nur, dass ich es locker schaffe, mit 10 - 12 oberteilen aus dem h & m zu kommen oder mir kurz mal innerhalb von 3 wochen 4 paar schuhe kaufe und dann auch fast 800 dm los bin... zur zeit bin ich etwas pleite und muss mich total zurückhalten, was mir gar nicht einfach fällt - ich könnte schon wieder gürtel, bikini, hosen und tops gebrauchen. dass mein kleiderschrank natürlich fast auseinanderfällt, brauch (by the way: habe mir aber einen neuen bestellt!! 3 m lang - har har [img]/forum/biggrin.gif[/img] ) ich wohl an der stelle nicht zu erwähnen.

    aber um mal auf den punkt zu kommen: normalerweise gebe ich 500 - 700 dm im monat für klamotten und kosemtika aus - komme aber auch gut damit hin (also gehaltsmäßíg), muss deswegen nicht hungern [img]/forum/wink.gif[/img]

    anziehen tu ich tagsüber am liebsten turnschuhe, mit blue jeans (von miss sixty am liebsten!) und nem netten oberteil - abend kann ich schon mal als "bitch" daherkommen mit ultra-hotpants, 12 cm-stilettos, gold-accessoires und schminke en masse. aber für tagsüber finde ich das nicht angebracht.

    ...eigentlich könnte ich fast noch einen kleiderschrank brauchen - einen für tagsüber einen für abends...

    LG,
    the rocket

    ps: würde mein "hobby" gerne zum beruf machen...bin immerhin schon im freundeskreis zum einkaufsberater aufgestiegen... [img]/forum/wink.gif[/img]

    [Diese Nachricht wurde von the rocket am 29-05-2001 editiert.]

  5. #5
    Registriert seit
    05.09.00
    Beiträge
    218
    @the rocket:
    mir geht es genauso wie dir.. [img]/forum/smile.gif[/img] [img]/forum/smile.gif[/img]:

    ...was für Oberteile kaufst du denn am liebsten-oder welche ziehst du am liebsten an????

    LG
    Nadia [img]/forum/smile.gif[/img]

  6. #6
    Registriert seit
    27.03.01
    Ort
    Elfenbeinturm
    Beiträge
    1,484
    Hallo Florentine,

    Hut ab vor Deiner Einstellung. Finde ich echt gut. Aber da ich auch selbst zur zeit noch arbeite finanziere ich wie gesagt 80% selbst. Es ist also weiß Gott nicht so, dass meine Eltern mir alles bezahlen.
    Aber da mein Vater nun mal nicht gerade zu den Ärmsten dieser Welt gehört, macht es ihn nicht arm , mir mal ein paar Klamotten, einen urlaub oder ab und an Sprit zu bezahlen. Ich fange auch im Oktober an zu studieren, dann muß ich mich vermutlich etwas einschränken, weil ich dann nicht mehr arbeiten gehen werde, aber ganz aufgeben werde ich diesen Fimmel nie.
    Solange ich meinen Eltern nicht schade, ist das okay...
    Ausserdem habe ich mal als Model gearbeitet und da bleibt so was leider nicht aus, weil man auch unheimlich viel Geld verdient...

    @The Rocket: Was machst Du denn beruflich? So wie sich Deine Beschreibung anhört, wärst Du doch die perfekte Boutiquenbesitzerin?
    Wenn das Dein traum ist..mach ihn wahr, ich komm vorbei..

    Viele Grüße

    Micky

  7. #7
    Registriert seit
    17.05.01
    Beiträge
    2,908
    hallo nadia,
    hallo micky!

    um gleich mal zu nadias frage zu kommen: am liebsten habe ich enge (SEHR enge) oberteile, egal ob mit rolli oder v-ausschnitt. am liebsten aus mischgeweben (gott, keine baumwolle - die leiert immer so aus!). eben dieser süße girlie look. farben egal - mir steht fast alles (dank kupfergefärbtem haar [img]/forum/wink.gif[/img] ). gerne habe ich auch enge wollpullis und tops mit den "glitz & glam"-aufdrucken, wobei mir das langsam auch zuviel wird (hat ja eh jeder...) und ich gerne mal wieder was schlichtes anziehe. und du? vielleicht könnten wir ja was tauschen - sozusagen als ergänzung zur make-up-tauschbörse [img]/forum/smile.gif[/img] ?? schreib mir mal ne mail - adresse in meinem profil...

    nun zu mickys frage: ich bin als sekretärin beschäftigt, habe jetzt aber eine visagisten-ausbildung hinter mich gebracht und frage mich oft, ob ich nicht irgendwie den beruf verfehlt habe. andererseits verdiene ich RICHTIG gutes geld und das kann mir keine boutique bieten und um mich mit einem laden selbstständig zu machen, habe ich gerade keine ambitionen (viel stress!!).

    liebe sonnige grüße,
    das raketschäää

  8. #8
    Registriert seit
    21.02.01
    Ort
    Iceland
    Beiträge
    2,264
    hi ihr!
    @micky: du hast mal als model gearbeitet? ist ja echt cool. kannte auch mal eine die als model gejobbt hat. ich könnte bei meiner größe höchstens handmodel werden. das ist das einzige an meinem körper was ich wirklich modelmäßig zeigen könnte [img]/forum/wink.gif[/img] [img]/forum/wink.gif[/img] [img]/forum/wink.gif[/img]

    klamottenmäßig bleibe ich deutlich im 300,-DM bereich, kann es aber monatlich auch nicht festmachen. ich verdiene ja auch mit meinem studi-aushilfsjob im monat nur zwischen 600,- und 1000,- DM und dann hat man noch ein auto und ein handy und muß hin und wieder zugfahren. irgendwie weiß ich auch nie wo das geld alles landet, geht es euch auch so??
    hab schon 1000 mal versucht ein haushaltsbuch oder so anzulegen um mal den überblick zu behalten, aber irgendwie geht das immer nur ein paar tage gut und danach hab ich doch wieder 100 mark abgehoben und das portemonnaie ist trotzdem leer.
    in letzter zeit bin ich auch streng mit mir und kaufe viele sachen bei uns im laden oder ware von miss sixty, freesoul und hin und wieder mal H&M. bilde mir ein das die teureren sachen (denke ich zahle eh bloß für den namen [img]/forum/frown.gif[/img]) besser halten und nicht so schnell ausleiern oder bleichen.
    naja, genug jetzt.
    juli

  9. #9
    Registriert seit
    27.03.01
    Ort
    Elfenbeinturm
    Beiträge
    1,484
    Hallo Rowlf,

    ja, das habe ich obwohl das Foto von mir absolut nicht modelmäßig aussieht. Stelle demnächst ein anderes rein, wo ich wenigstens einigermaßen gut drauf aussehe.
    Aber ich finde dass Du sehr wohl sehr attraktiv bist.
    und was ich noch viel wichtiger finde bei dir und das ist jetzt echt kein Geschleime:
    Du bist mir richtig sympathisch! Obwohl ich noch nie mit Dir "gechattet" habe lese ich ja Deine beiträge und ich finde Dich richtig nett. Wollte ich nur mal sagen!!!

    Liebe Grüße

    micky

  10. #10
    Registriert seit
    28.08.00
    Beiträge
    1,660
    Anzeige
    Hi Micky,
    kannst Du mir mal sagen, ob Miss Sixty ein Label oder ein Laden ist und wo man es findet?

    Danke Jutta

Ähnliche Themen

  1. Miete: wieviel gebt ihr im Monat dafür aus?
    Von Blondie1 im Forum That's Life
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 13.05.08, 16:00:19
  2. Wieviel gebt Ihr im Monat für Klamotten aus?
    Von gesa1974 im Forum That's Life
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.08.05, 02:41:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.02, 20:32:57
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.11.01, 20:57:00
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.10.00, 17:41:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •