Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Wo spart ihr?

  1. #11
    Registriert seit
    31.08.01
    Beiträge
    10,973
    Anzeige
    Original geschrieben von Dawn13
    Ich gebe wenig Geld aus für:
    * Basics wie T-Shirts, Tops, Pullis (da tuns auch Tally, H&M & Co.)
    * Gesichtspflege (ich bin seit Ewigkeiten Avène treu, was ja nicht ewig teuer ist und ich will gar nichts anderes ausprobieren)
    * Taschen (das sagt mir einfach nichts, ich benutze immer dieselben drei bis vier und sehe auch selten etwas, das mir wirklich gefällt)
    * Parfums (ich habe vier oder fünf Düfte, die ich auch seit Ewigkeiten immer wieder nachkaufe, und mehr brauch ich nicht, Düfte sind einfach nichts, was mich wirklich interessiert)
    * Standard-Kosmetik (damit meine ich LS, ES, Mascara - da fahre ich nach wie vor vorwiegend auf der Drogerie- oder zumindest Günstig-Linie; einzig MU, Puder und Blush sind von MAC und die halten mir ewig)
    * Schmuck (ich habe zu 95% Modeschmuck, vertrage den problemlos und sehe nicht ein, für ein Paar silberen Creolen 50€ auszugeben, wenn ich sie auch für 5€ haben kann ).

    Ich spare aber an den obigen Dingen nicht bewusst, sondern sehe einfach nicht ein, etwas daran zu ändern, was aber natürlich nicht immer so bleiben muss
    das gilt exakt so auch für mich.
    Nur, falls es jemanden interessiert.
    Das, das, das...und das und das und das und das und das nehm ich auch.

  2. #12
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    17,867
    Ich spare höchstens bei Kaffee, Modeschmuck und bestimmten Lebensmitteln, vielleicht noch bei T-Shirts, wo ich mir im SSV ein paar günstige zulege. Andererseits kaufe ich dann mal wieder ein schönes, teureres. Bei Taschen und Portemonnaies gebe ich leider viel Geld aus, aus Leder und lange haltbar müssen sie bei mir schon sein.

    Kosmetik kaufe ich eher günstige, aber ab und zu als Highlight sozusagen auch mal eine teurere Creme, Duschbad, Lippie oder sonstiges.

    Corinne
    Frieden schafft Reichtum. Reichtum schafft Übermut. Übermut bringt Krieg. Krieg bringt Armut. Armut macht Demut. Demut macht Frieden. - J. G. v. Kaysersberg

  3. #13
    Registriert seit
    10.06.03
    Beiträge
    13,454
    Hallo,

    eigentlich bin ich generell ein sparsamer Mensch und versuche, immer eine günstige Alternative zu finden - nicht billig, aber dem Preis/Leistungs-Verhältnis angemessen.

    Allerdings habe ich öfters das Gefühl, mir was gönnen zu müssen und dann werden viele Kleinigkeiten auch richtig teuer.

    Hauptsächlich bin ich sparsam bei:

    - Cocktails, wenn ich weggehe. Dann reicht auch einer.

    - Bücher. Ich kaufe gerne Remittenden und nur selten gebundene Bücher, weil ich sehr viel lese und mich viele Romane enttäuschen.

    - Kleidung. Ich gönne mir selten ein teures Stück, das dann oft auch reduziert ist.

    - Lebensmittel. Ich kaufe zwar viel Obst und Gemüse, Frischwurst und auch Bioprodukte und hochwertiges Katzenfutter, aber im Schnitt achte ich darauf, die günstigeren Alternativen zu nehmen, z. B. keine Chiquita-Bananen.

    - Taschen brauche ich eh nicht viele, da reicht mir 1 - 2 und die nehme ich, bis sie auseinander fallen

  4. #14
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1,743
    An diesen Stellen gebe ich kein Geld aus:

    * Anticellulie Produkte
    * Pore Minimizer
    * Die hundertste Farbe, die genauso aussieht wie die Vorjahresfarbe von BB, MÄC usw.
    * Sondereditionen von Kosmetik die oft in Kunstleder verpackt, mit Glaskristallen besetzt teuer verkauft wird
    * Alles was Faltenreduzuerung verspricht (außer Effektmasken- da der Effekt dann einen Abend lang anhält)

  5. #15
    Registriert seit
    12.11.01
    Ort
    Ponyhof
    Beiträge
    22,219
    Ich spare an Schmuck (trage keinen) und am Ausgehen (mag es eher ruhig).

    Und ebenso wie Day kaufe ich mir nicht den 100. Braunton für die Augen.

  6. #16
    Registriert seit
    01.01.02
    Beiträge
    9,613
    Ich spare auch am Weggehen (man wird älter ) bei Lebensmitteln hingegen nicht, da ist mir Qualität schon wichtig, unterstütze da auch gerne die kleinen Bauern bei mir im Kaff

    Wo spare ich noch *grübel* naja Klopapier, Küchentücher usw das muss keine teure Marke sein da kaufe ich viel DM

    Ansonsten tendiere ich bei Kleidung mttlerweile auf weniger und dafür bessere Qualität. Bei Blusen z.B. habe ich lieber 2 Hilfiger als 4 H&M die schon nach 2x Waschen unansehnlich geworden sind

    Aber es ist zu Zeiten des €uro schon wesentlich schwieriger geworden im Alltag zu spren, finde ich..

    LG,
    Hexy

  7. #17
    Registriert seit
    11.09.05
    Beiträge
    5,337
    beim weggehen spare ich auch - nen weissen spritzer (weissweinschorle heisst das glaubich in D ) statt nem cocktail etc... weil ichs nicht einseh für nen cocktail hier 10€ zu berappen... gut, zu anlässen (geburtstag etc) schon, aber sonst..

    taschen dürfen teurer sein - da hab ich ein GGL faible, die halten aber auch ewig.

    bei basics wie mascara, lidschatten etc greif ich auf die günstigeren artikel zurück, da ich keinen unterschied zu MAC usw sehe. gut, bei den lidschatten auf die pigmentierung achten und perfekt *g*

    kaufe gerne günstige kleidung (bei den basics) - ist mir nämlich nicht so wichtig. schuhe ebenso.

  8. #18
    Registriert seit
    20.09.03
    Beiträge
    8,393
    Wir sparen an Dingen, die wir im täglichen Leben nicht brauchen. Ich trinke z.B. keinen Kaffee, mein Freund schon, aber er holt sich seine tägliche Dosis im Büro. Bier wird bei uns schlecht und wird nur für eine Feier gekauft. Auch sonst trinken wir keinen Alkohol, weder Wein noch Sekt. Wir rauchen auch nicht.
    Bei Haushaltsartikeln wie Putzmittel oder Toilettenpapier kann es gerne die Eigenmarke sein, es sei denn, der Markenartikel ist im Angebot.

    Wir gehen auch nicht oft aus. Lebensmittel kaufe ich sowohl beim Discounter (Lidl) als auch im Supermarkt. Obst und Gemüse jedoch auf dem Markt, Fleisch beim Metzger.

    Ich selbst gebe schon lange nicht mehr viel Geld für dekorative Kosmetik aus. Das hab ich früher gemacht und hab noch genügend Vorräte . Ich kaufe mir ab und an mal etwas Neues, das läuft aber meist aus Mascara hinaus, eben Verbrauchsprodukte.
    Meine Creme kaufe ich in der Apotheke. Duschgel, Deo, Bodylotions und Shampoo wird in der Drogerie gekauft.

    Wofür wir verhältnismäßig viel Geld ausgeben ist für die Wohnungseinrichung. Ich finde immer was was ich gerade verändern könnte. So haben wir in den letzten beiden Monaten einen neuen Esstisch, ein neues Sideboard, diverse Dekorationsartikel sowie Heimtextilien gekauft. Und meine Wunschliste ist noch lange nicht abgearbeitet
    Aber gerade Möbel/ Wohungsdeko ist kein Posten, der jeden Monat auf uns zu kommt.

    Für Accessoires gebe ich dafür aber selten Geld aus. Ich trage eigentlich immer den gleichen Schmuck, eher dezent. Ich habe zwar einige Taschen, aber die haben sich im Laufe einiger Jahre angesammelt.

    Nur bei Kleidung und Schuhen sehe ich noch Sparpotenzial.
    Wer morgens zerknittert aufsteht, hat am Tag die besten Entfaltungsmöglichkeiten


    [FONT=Arial]Kane - shot of a gun[/FONT]

  9. #19
    Registriert seit
    28.11.06
    Beiträge
    1,155
    Ich verwende viel Zeit dafür, schöne Designersachen irgendwie billiger zu bekommen.
    Ich suche mir z.B. im Fachhandel DIE Jeans aus, die ich haben will und suche dann ewig rum, um sie für "kleines Geld" kaufen zu können.
    Wenn z.B. Wolford eine neue Kollektion rausbringt, stürze ich mich sofort auf die alte. Ich muß nicht unbedingt die neuesten Sachen haben, hauptsache sie sind hochwertig und ich freue mich dann bärig dazu, wie toll sie sich anfühlen und so.
    Klamotten kaufe ich auch oft gebraucht. Das macht mir nichts aus, denn bei den Designersachen kann man nicht davon ausgehen, das irgendein schmieriger Proll dringesteckt ist...hüstel.
    Der Irrtum ist, Charakter sei, keinen Widerspruch in sich selbst zu dulden.

  10. #20
    Registriert seit
    03.10.06
    Ort
    nähe Köln
    Beiträge
    675
    Anzeige
    Original geschrieben von kirstie
    denn bei den Designersachen kann man nicht davon ausgehen, das irgendein schmieriger Proll dringesteckt ist...hüstel.

    Ooooh, und ob man das kann.
    Ich kenne einige solcher Prolls vom Sehen. Und schmierig sind sie definitiv.

Ähnliche Themen

  1. Spart ihr?
    Von Exuser62 im Forum That's Life
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.06.07, 15:15:49
  2. neue instyle- spart euch die kohle
    Von serendipiti im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.03, 18:08:21
  3. Geiz ist geil, oder: Wie und wo spart Ihr?
    Von Jill im Forum That's Life
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.03.03, 16:51:55
  4. Wo spart ihr am meisten ein???
    Von alexa im Forum That's Life
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.03.03, 10:29:43
  5. Wieviel spart ihr so im Monat??
    Von alexa im Forum That's Life
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.11.02, 14:44:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •