Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Mit und ohne Formaldehyd

  1. #1
    Registriert seit
    04.06.07
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8,031

    Standard Mit und ohne Formaldehyd

    Anzeige
    Liebe Beautys,
    ich brauche Hilfe.
    Bin total verwirrt,wie ist es so mit dem Formaldehyd in den Nagelprodukten?
    Ich habe sehr schlimme,brüchige Nägel,es hilft nichts auf Dauer.
    Eincremen,Öl,Serum,alles ausprobiert!

    Ein paar Wochen habe ich Calzium Gel vom P2 benutzt,es half nicht wirklich.
    Und was soll ich sagen?Ich habe in der Parfumerie ein Probe-Fläschen vom Express-Nail Hardener vom Alessandro bekommen,und ich finde -es wirkt!
    Es enthält aber Formaldehyd,ist das Zeug wirklich schädlich und sollte Frau es meiden?
    Vielleicht könnt Ihr mir andere Tipps geben,langsam schäme ich mich für meine Hände...

    Liebe Grüsse
    mohnblume

  2. #2
    Registriert seit
    04.03.08
    Beiträge
    486
    Von Formaldehyd wird ja immer wieder total abgeraten, weil es krebserregend ist. Außerdem ist es überhaupt nicht gut für die Haut (und wenn man es auf den Nägeln hat, kommt es ja praktisch überall hin).

    Ich hätte wirklich Bedenken, mir das auf die Nägel zu tun, selbst, wenn es die Nägel verbessert.

    LG Gelina

  3. #3
    Registriert seit
    30.11.03
    Beiträge
    16,464
    Bei mir bringt auch nur das orange P2 einen Erfolg - und da ist Formaldehyd drin. Eine echte Zwickmühle... denn ohne so einen "Hammer" sehen meine Nägel echt ungepflegt und assig aus
    It's easy to be morose and hard to be happy.

  4. #4
    Registriert seit
    09.03.05
    Beiträge
    2,734
    Ich benutze auch Nagelhärter mit Formaldehyd und muß sagen, das ist mir die Sache einfach wert. Keine Ahnung WIE schädlich das ist, aber ich habe mal irgendwo gelesen daß es laut Kosmetikverordnung so niedrig dosiert sein muß, daß es quasi unschädlich ist. Ich glaub das jetzt einfach mal, weil ich es glauben WILL.

    Und meine (Natur-!) Nägel sind einfach ein Traum, Verzeihung.

    http://img175.imageshack.us/my.php?image=kuerbae1.jpg

  5. #5
    Registriert seit
    07.10.07
    Beiträge
    690
    .
    Geändert von Nina K. (12.02.09 um 11:02:03 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    13.08.06
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4,706
    da gibt es ja sehr unterschdl meinungen und viele meinen eben auch, dass die FA Menge in Kosmetik so gering sei usw, dass es wiederum egal wäre....letztendlich muesstest du dann aber in allen produkten FA meiden und nicht nur in der nagelcreme. ich würde mich da jetzt persoenl. nicht so verrückt machen.
    Viele Grüße, Kadesha !

  7. #7
    Registriert seit
    14.12.07
    Beiträge
    309
    Anzeige
    Hallochen,

    also ich nehme den Nagelhärter von essence "ultra strong", und bin zufrieden damit, ist auch mit Formaldehyd.
    Formaldehyd dringt soviel ich weiss nur über die Nagelhaut ein, deshalb sollte man diese beim lackieren wohl auch schützen, damit sie mit dem Zeugs nicht in Berührung kommt. Der Nagel selbst ist meine ich undurchlässig für solche Dinge...

    LG Alex

Ähnliche Themen

  1. Nagelhärter ohne Formaldehyd?
    Von Michelle im Forum Beauty
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.02.08, 11:26:43
  2. Nagellack ohne Formaldehyd
    Von Purzel im Forum Beauty
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.07, 10:57:27
  3. formaldehyd ?
    Von blacky im Forum Beauty
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.06, 19:03:29
  4. Formaldehyd in Impfstoff?!?
    Von Katze im Forum That's Life
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.03.06, 20:06:41
  5. Formaldehyd & Co. - die Abschußliste ;)
    Von Exuser 11 im Forum Beauty
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.01.03, 15:25:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •