Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Steamen statt Bügeln - Gibt es da Erfahrungen?

  1. #1
    Registriert seit
    30.11.03
    Beiträge
    14,033

    Standard Steamen statt Bügeln - Gibt es da Erfahrungen?

    Anzeige
    Ich habe das in letzter Zeit ein paar Mal bei Instagram gesehen, dass nicht nur auf Messen oder in Modegeschäften Kleidung per Steamer geglättet wurde, sondern es mittlerweile auch erschwingliche Geräte für zu Hause gibt. Können die etwas? Gibt es da Erfahrungen?

    So habe ich mir aktuell einen Mantel gekauft, der durch den Transport etwas geknittert hat. Da es ein Wollgemisch ist, möchte ich ihn ungern bügeln. Aber die Knitter hätte ich auch gerne raus. Aktuell habe ich ihn im Bad aufgehangen und die heiße Dusche laufen lassen. Das hat schon was gebracht, aber ich denke das wäre doch ein klassisscher Fall für einen Steamer. Auch bei empfindlichen Blusen wird es ja gerne empfohlen. Ich frag mich nur wie gut die Handgeräte sind oder braucht man da so ein Standgerät?

    Hat jemand so ein Teil zu Hause und kann berichten?

    LG, shirl.
    It's easy to be morose and hard to be happy.

  2. #2
    Registriert seit
    29.09.07
    Beiträge
    11,874
    Mein Nachbar (der in Scheidung lebt) hat von seiner Mutter einen bekommen und ist begeistert

  3. #3
    Registriert seit
    04.06.07
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5,937
    Ich hatte in NY in der Ferienwohnung einen Steamer und habe ihn ausprobieren müssen, weil meine Klamotten im Koffer gelitten haben.
    Ein Superding, ich habe ihn mir sofort auf die Amazon- Wunschliste gesetzt.
    Man gleitet darüber über den Stoff, für Anzüge, Hosen etc. sehr gut, für Blusen nicht so stark für ein Eisen, aber es glättet sehr gut.
    Ich werde mir demnächst einen kaufen.

  4. #4
    Registriert seit
    30.11.03
    Beiträge
    14,033
    Zitat Zitat von mohnblume Beitrag anzeigen
    Ich hatte in NY in der Ferienwohnung einen Steamer und habe ihn ausprobieren müssen, weil meine Klamotten im Koffer gelitten haben.
    Ein Superding, ich habe ihn mir sofort auf die Amazon- Wunschliste gesetzt.
    Man gleitet darüber über den Stoff, für Anzüge, Hosen etc. sehr gut, für Blusen nicht so stark für ein Eisen, aber es glättet sehr gut.
    Ich werde mir demnächst einen kaufen.
    Oh, das hört sich ja vielversprechend an. Magst Du das Superding mal verlinken?
    It's easy to be morose and hard to be happy.

  5. #5
    Registriert seit
    04.06.07
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5,937
    Rowenta dr8095 Access Steam Dampfbürste, Vertikal https://www.amazon.de/dp/B0198P6NLW/..._2I.PDb5FCDVT2
    Aber es gibt deutlich günstigere.

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.02
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    9,291
    ab dem 24.10. gibt es so ein Teil bei Lidl:

    https://www.lidl.de/de/silvercrest-dampfbuerste/p312664

    Ob es was taugt - keine Ahnung. Hat sogar einen größeren Wassertank als der verlinkte von Rowenta.
    Helmut Newton im Restaurant:
    Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera."
    Newton nach dem Essen: "Das Essen war vorzüglich - Sie haben bestimmt gute Töpfe."

    http://www.youtube.com/watch?v=x-OqK...q2H6YuhvxiUnfQ

  7. #7
    Registriert seit
    19.06.05
    Beiträge
    11,213
    der hat deutlich mehr und bessere Bewertungen https://www.amazon.de/Russell-Hobbs-...kitchen&sr=1-6 den leg ich mal auf meine Wunschliste
    Für mich nur die Weinkarte, bitte

  8. #8
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    53,325
    Ich hatte mal so ein Teil von Philips, das so schlecht war und wohl inzwischen vom Markt ist. Damit hab ich nicht mal meine Flächenvorhänge nach dem Waschen glatt bekommen. Schrott.
    Das war allerdings mit Wassertank in der Basisstation.
    Die Größe des Wassertanks bei den Handgeräten ist nicht zwingend ein Vorteil, weil mehr Wasser eben auch mehr Gewicht bedeutet.
    I don't get older I level up

  9. #9
    Registriert seit
    09.06.13
    Beiträge
    663
    Ich habe einen von Tchibo und bin sehr zufrieden. Die Dinger sind genial für Leute, die nicht gerne bügeln.

  10. #10
    Registriert seit
    27.02.02
    Beiträge
    1,536
    Anzeige
    Ich habe den https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1 Philips Steam & Go in einer Variante die jetzt nicht mehr erhältlich ist, aber das Teil liebe ich und kommt in jeden Urlaub mit.
    Nachteil: Wassertank ist klein, mehr als 2 Kleiderstücke sind nicht drin mit dampfen, dafür ist er aber superschnell einsatzbereit und dann ist das für mich okay.

    Ich habe schon alles von Seidenbluse bis Filzjacket bis Wollmantel alles gedampft, bei sehr dicken Stoffen muss man manchmal 2x drüber, aber das geht schnell.
    Ich möchte den wirklich nicht mehr hergeben.

Ähnliche Themen

  1. Gibt es Erfahrungen zu REN Skincare?
    Von shirl69 im Forum Beauty
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.17, 15:45:30
  2. Gibt es Erfahrungen mit Strumpfspray?
    Von Corinne im Forum Beauty
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.06.14, 08:17:46
  3. Lampe Berger - Gibt es Erfahrungen?
    Von femina im Forum That's Life
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.08.13, 12:16:14
  4. Update Normateint gibt es Erfahrungen?
    Von Rebecca de W. im Forum Beauty
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.08, 12:15:53
  5. Kontaktlinsen statt Lesebrille, gibt es so was?
    Von Lenchen im Forum That's Life
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.06, 12:51:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •