Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Suche Shampoo, das die Kopfhaut nicht weiter austrocknet!

  1. #1
    Registriert seit
    19.07.08
    Beiträge
    15

    Standard Suche Shampoo, das die Kopfhaut nicht weiter austrocknet!

    Anzeige
    Ich habe eine sehr trockene leicht reizbare Kopfhaut und suche nun eine billigere Alternative zum Eucerin 5%Urea Shampoo.

    Das Shampoo soll mild und pflegend sein und die Haut nicht weiter austrocknen.

    Außerdem sollte es wenn möglich in der Drogerie erhältlich sein.

  2. #2
    Avatar von sunny69
    sunny69 ist offline Preiswert-und Duft-Junkie
    Registriert seit
    05.04.08
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7,922
    Ich hatte das Problem auch mit ständig juckender und ausgetrockneter Kopfhaut - habe aber rausgefunden, dass es definitiv nicht am Shampoo liegt!

    Seitdem ich ein bestimmtes Kopfhautwasser nehme - kann ich jedes Shampoo, jeden Schaumfestiger und jedes Haarspray nehmen, ohne Nebenwirkungen!

    LG von Andrea
    In die Arme schließen kannst Du alles, was Du liebst -

    wonach Du Dich sehnst, kannst Du nur mit dem Flügel streifen...




  3. #3
    Registriert seit
    19.07.08
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von sunny69 Beitrag anzeigen
    Ich hatte das Problem auch mit ständig juckender und ausgetrockneter Kopfhaut - habe aber rausgefunden, dass es definitiv nicht am Shampoo liegt!

    Seitdem ich ein bestimmtes Kopfhautwasser nehme - kann ich jedes Shampoo, jeden Schaumfestiger und jedes Haarspray nehmen, ohne Nebenwirkungen!

    LG von Andrea

    OK das ist interessant. Ich habe mir auch schon überlegt, ob ein handelsübliches Shampoo, sagen wir von Nivea, so starke Tenside enthält, dass diese wirklich die Haut immer weiter austrocknen können?

    Kann mir dazu jemand was sagen? Das Hauptensid in solchen Shampoos ist ja immer Sodium Laureth Sulfate.

    PS; Welches Haarwasser ist das denn ?

  4. #4
    Registriert seit
    21.04.07
    Beiträge
    786
    Der Aufschäumer SLS ist leider in sehr vielen gängigen Shampoos drin... gib das mal bei Wikipedia oder so ein. Ist ein billiger und sehr aggressiver Aufschäumer.

    Gibt es auch schonender als Zuckertensid oder Kokosöl (war es Öl??) Ja doch ich glaube.

    Ich hatte (gerade zur jetzigen Jahreszeit) immer sehr trockende und juckende Kopfhaut. An Zusatzprodukten konnte es nicht liegen, da ich keine benutze... weder Schaum noch Spray, noch Gel o.ä.
    Habe einiges ausprobiert und mich oft gewundert, dass gerade in Produkten für trockene Kopfhaut Alkohol enthalten ist....

    Habe mein Shampoo auf SLS frei und silikonfrei umgestellt - nie wieder anders!!!

  5. #5
    Registriert seit
    07.03.03
    Beiträge
    15,116
    Zitat Zitat von sabbe123 Beitrag anzeigen
    Ich habe eine sehr trockene leicht reizbare Kopfhaut und suche nun eine billigere Alternative zum Eucerin 5%Urea Shampoo.

    Das Shampoo soll mild und pflegend sein und die Haut nicht weiter austrocknen.

    Außerdem sollte es wenn möglich in der Drogerie erhältlich sein.
    Ich empfehle das Sensitiv-Shampoo "Birke Salbei" von Alverde, im dm erhältlich. Das hat meine ausgetickte Kopfhaut wieder ins Lot gebracht.
    ***No soy monedita de oro para gustarles a todos.***

  6. #6
    Registriert seit
    15.05.00
    Ort
    In der einzig wahren Stadt am Rhein
    Beiträge
    7,480
    Ich kann das Furterer Karite- (bei sehr trockener Kopfhaut) oder das Furterer Astera-Shampoo (bei Reizungen) sehr empfehlen. Ist allerdings teurer als Eucerin.
    LG

    Michelle

  7. #7
    Registriert seit
    24.02.03
    Beiträge
    16,035
    Zitat Zitat von Tromsöchen Beitrag anzeigen
    Ich empfehle das Sensitiv-Shampoo "Birke Salbei" von Alverde, im dm erhältlich. Das hat meine ausgetickte Kopfhaut wieder ins Lot gebracht.
    Auch die anderen Alverde Shampoos sind ohne scharfe Tenside.
    Gut, günstig, im dm erhältlich und auch noch NK.

  8. #8
    Avatar von sunny69
    sunny69 ist offline Preiswert-und Duft-Junkie
    Registriert seit
    05.04.08
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7,922
    Zitat Zitat von sabbe123 Beitrag anzeigen

    PS; Welches Haarwasser ist das denn ?
    Sorry, hab deine Frage erst heute gelesen - es ist dieses Haarwasser hier: http://www.sanicare.de/produkte/sort...93-detail.html

    Seitdem ist es egal, welches Shampoo oder welchen Schaumfestiger oder welches Haarspray ich nehme - es juckt und reizt den ganzen Tag gar nix mehr!

    P.S. Sanicare versendet versandkostenfrei und innerhalb von 2 Tagen hab ich das Produkt zu Hause!

    LG von Andrea
    In die Arme schließen kannst Du alles, was Du liebst -

    wonach Du Dich sehnst, kannst Du nur mit dem Flügel streifen...




  9. #9
    Avatar von sunny69
    sunny69 ist offline Preiswert-und Duft-Junkie
    Registriert seit
    05.04.08
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7,922
    Zitat Zitat von Tromsöchen Beitrag anzeigen
    Ich empfehle das Sensitiv-Shampoo "Birke Salbei" von Alverde, im dm erhältlich. Das hat meine ausgetickte Kopfhaut wieder ins Lot gebracht.
    Dieses Shampoo ist wirklich empfehlenswert - hat meine Kopfhaut beruhigt, bevor ich das Papill-Haarwasser hatte - und nun wieder alles nehmen kann...

    P.S. Alle meine Shampoo sind generell nur noch OHNE SILIKONE! Habe alle Shampoos mit Silikonen weggeschmissen - seit ich gelesen habe, dass Silikon-Shampoos nicht nur die Haare komplett platt machen - sondern auch für Kopfhautreizungen verantwortlich sind - und beim Haarefärben die Farbannahme blockieren!

    LG von Andrea
    In die Arme schließen kannst Du alles, was Du liebst -

    wonach Du Dich sehnst, kannst Du nur mit dem Flügel streifen...




  10. #10
    Registriert seit
    28.09.08
    Ort
    Kraterloch im Schwabenländle :O)
    Beiträge
    933
    Anzeige
    Ich habe auch ne ziemlich empfindliche Kopfhaut und komme mit dem Feuchtigkeits-Shampoo von Alverde und der passenden Spülung ganz super zurecht.
    Die Alverde Produkte sind alle total mild, aber eben nicht wie NK so oft, schmierig oder mit blödem Duft sondern ganz toll was die Qualität angeht :O)
    [CENTER]....jeder Baum, jede Hecke ist ein Strauß von Blüten, und man möchte zum Maienkäfer werden, um in dem Meer von Wohlgerüchen herumschweben und all seine Nahrung darin finden zu können....[/CENTER]


    [RIGHT](aus J.W. Goethe´s "Leiden des jungen Werther")[/RIGHT]

Ähnliche Themen

  1. Reinigung, die nicht austrocknet
    Von Ash im Forum Beauty
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.12.06, 12:41:57
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.10.03, 14:02:23
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.03, 11:04:04
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.07.02, 07:56:14
  5. ich suche nicht mehr weiter..
    Von jennifer im Forum Beauty
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.02, 18:54:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •