Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Preval Onyx: Testbericht nach der 4.Woche

  1. #1
    Registriert seit
    27.03.00
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    20,619

    Standard Preval Onyx: Testbericht nach der 4.Woche

    Anzeige
    Hi,

    die letzte Woche.... wie schaut es aus bei euch?

    Wie ist der Füllstand im Fläschchen? Habt ihr noch ausreichend Nagelbalsam?

    Und natürlich würden wir gerne wissen, wer weitermacht und die empfohlenen sechs Wochen durchzieht?

    Viele Grüße
    Britta
    Life must go on.

  2. #2
    Registriert seit
    29.07.07
    Ort
    46xxx
    Beiträge
    1,336
    Hui, ich bin die erste

    Also, nach anfänglichem Meckern bin ich begeistert. Meine Nägel wachsen toll und es ist kein einziger eingerissen. Die Nägel sehen gesund aus, sind flexibel. Einfach klasse.

    Der Füllstand meines Fläschchens ist sehr mager, da sie mir vor ein paar Tagen umgekippt ist. Ein kleiner Rest ist noch drin und den werde ich definitiv aufbrauchen.

    Für mich hat der Balsam auf jeden Fall einen Nachkaufeffekt.

  3. #3
    Registriert seit
    04.04.03
    Ort
    nähe Köln
    Beiträge
    27,608
    Meine Flasche ist noch halbvoll, ich brauche nicht soviel davon, ich tunke den Pinsel für alle 10 Finger nur 3x rein das reicht.

    Die Flasche werde ich auch auf jeden Fall aufbrauchen.

    Anfangs war ich ja nicht so zufrieden aber letzte Woche hat sich das Blatt gewendet und die Wirkung trat wohl ein.

    Meine Nägel wachsen wieder gleichmäßig ohne einzureissen. Momentan ist kein einziger eingerissen. Und sie wachsen sehr schnell. Die Nagelhaut hat sich auch ganz gut beruhigt.

    Bin soweit zufrieden

  4. #4
    Registriert seit
    04.12.01
    Beiträge
    988
    Guten Morgen,

    ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen: Nach anfänglicher Zurückhaltung bin ich doch recht angetan!
    Die ersten 3 Wochen habe ich nur das Preval verwendet, seit letztem Montag verwende ich zusätzlich eine Polierfeile von Douglas.
    Meine Nägel sind ALLE nachgewachsen, keiner ist mehr abgebrochen oder eingerissen und sie sind lange nicht mehr so trocken.
    Einziger Wehmutstropfen: Die Nagelhaut wächst (auch) schneller und ist leider immer noch ziemlich trocken.
    Ich werde ab heute abend zusätzlich die P2 Aprikosennagelhautcreme schmieren.
    Oder habe Ihr einen anderen Tip zwecks Nagelcreme für mich??
    Im Fläschchen ist noch ein kleiner Rest drin, ich werde mir aber noch eine Flasche kaufen und die Kur um weitere 4 Wochen verlängern!
    Alles in allem: Daumen hoch!

    LG
    Neppi
    "Manchmal kämpfen wir vergebens und müssen uns gedanklich von Träumen trennen, um neue Ziele und neues Glück zu finden"

  5. #5
    Registriert seit
    28.09.08
    Ort
    Kraterloch im Schwabenländle :O)
    Beiträge
    933
    Hy,
    ich bin, wie in der letzten Woche, noch immer sehr zufrieden mit dem Produkt.
    Meine Nägel sind echt schön geworden, sie glänzen auch ohne Lack, das sieht total schön und gepflegt aus. Schneller wachsen sie mMn nicht, aber stabiler bzw. elastischer, daher habe ich mom. auch alle Nägel gleich lang und nichts ist bisher gesplittert oder eingerissen.
    Die Nagelhaut profitiert mMn nicht von dem Balsam, dazu ist er zu alkohol-lastig, was meine Nagelhaut eher austrocknet. Daher vermeide ich es so gut es geht, über den Nagel hinaus zu pinseln
    Zusätzlich gebe ich täglich am Abend eine dicke Schicht Lanolin-Salbe auf die Nagelhaut, was deren Zustand sehr verbessert hat.

    Ich habe jetzt noch knapp die Hälfte der Lösung im Fläschchen und werde sicher länger als 6 Wochen damit auskommen und auf jeden Fall nachkaufen, da ich wirklich überzeugt bin!!!!

    Liebe Grüße,
    Spelli
    [CENTER]....jeder Baum, jede Hecke ist ein Strauß von Blüten, und man möchte zum Maienkäfer werden, um in dem Meer von Wohlgerüchen herumschweben und all seine Nahrung darin finden zu können....[/CENTER]


    [RIGHT](aus J.W. Goethe´s "Leiden des jungen Werther")[/RIGHT]

  6. #6
    Registriert seit
    02.05.06
    Beiträge
    2,510
    Ich kann ebenfalls nichts Negatives schreiben, war ja von Anfang an angetan von dem Produkt.

    Außer dem einen Nagel am Zeigefinger, der mir eingerissen ist, sind alle Nägel schön lang, sehen gepflegt aus und sind überhaupt nicht mehr trocken und spröde so wie vorher. Das "Abschälen" der Nagelplatte gehört auch der Vergangenheit an.

    Von mir also auch "Daumen hoch" für Preval Onyx. Im Fläschchen ist noch gut die Hälfte drin, ich brauche wie Crazymaus nur drei Mal einzutunken für alle 10 Nägel. Das Produkt reicht dann sicher für 6 Wochen, ich werde aber trotzdem nachkaufen.
    Für dunkle Stunden wünsche ich mir die Eigenschaften der Sonnenblume, die ihr Gesicht dem Licht zuwendet, damit alle Schatten hinter sie fallen.

  7. #7
    Registriert seit
    27.11.06
    Beiträge
    10,900
    Ich war anfangs nur begeistert von dem schönen Nagelgefühl und der einfachen und praktischen Handhabung des Produktes.

    Mittlerweile bin ich immer zufriedener. Meine Nägel wachsen sehr schnell und das Splittern wird immer besser. Noch habe ich das Gefühl mein Nagelbett könnte etwas mehr Pflege brauchen, da werde ich wohl irgendwann etwas zusätzliches kaufen müssen.
    Zur Zeit beschränke ich mich nur auf Handcremes und Preval Onyx.

    Ich muss noch erwähnen, dass meine Nägel wirklich sehr schnell wachsen zur Zeit. Das finde ich wirklich toll.
    Ich werde übrigens die kompletten sechs Wochen durchziehen. Obwohl ich dachte das Fläschen reicht nie ist es sehr sparsam und meines ist noch ca. halb voll.

    Bin sehr zufrieden und freu mich noch auf die restliche Zeit.

  8. #8
    Registriert seit
    11.07.06
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    10,739
    Mein Fläschchen ist auch noch halbvoll und ich werde auch die empfohlenen 6 Wochen durchhalten. Nachdem ich anfangs so begeistert war, sind meine Nägel in der letzten Woche wieder schlechter geworden In den 4 Wochen ist mir zwar kein einziger Nagel mehr eingerissen, aber an 3 Fingern splittert plötzlich wieder die Spitze...

    Heute musste ich sie allerdings wieder ein Stück kürzen, mein eingerissener Daumennagel musste heute dran glauben. Mal schauen, ob das Splittern jetzt wegbleibt.

    Ansonsten habe ich aber auch das Gefühl, dass meine Nägel schneller wachsen.
    "Never argue with an idiot. They drag you down to their level, then beat you with experience."

  9. #9
    Registriert seit
    31.01.07
    Ort
    Region Hamburg
    Beiträge
    19,806
    Mein Fläschchen ist nochfast halbvoll. Ich muss sagen, ich hatte mir mehr erhofft. Das Wachstum ist nicht verbessert und die Naglhaut auch nicht. Leider hört auch das Splittern nicht komplett auf. Die Nageloberfläche ist allerdings sehr schön dadurch.
    Aber nachkaufen würde ich es vermutlich nicht.

  10. #10
    Registriert seit
    11.07.06
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    10,739
    Anzeige
    Das stimmt, wenn das Splittern nicht aufhört (und so sieht es im Moment aus), wäre ich auch etwas enttäuscht von dem Produkt. Nur eine samtige Nageloberfläche bringt mir auch nichts
    "Never argue with an idiot. They drag you down to their level, then beat you with experience."

Ähnliche Themen

  1. Preval Onyx: Testbericht nach der 3. Woche
    Von Britta im Forum Beauty Experts
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.12.09, 13:54:22
  2. Preval Onyx: Testbericht nach der 2. Woche
    Von Britta im Forum Beauty Experts
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.11.09, 17:48:13
  3. Preval Onyx: Testbericht nach der 1. Woche
    Von Britta im Forum Beauty Experts
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.11.09, 11:44:24
  4. Preval Onyx: Der erste Eindruck
    Von Britta im Forum Beauty Experts
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 16.11.09, 09:30:28
  5. Neue Beauty Experts: Preval Onyx
    Von Britta im Forum Beauty
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.11.09, 18:49:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •