Seite 3 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 139

Thema: Aus aktuellem Anlass: Erst überlegen, dann schreiben

  1. #21
    Registriert seit
    27.02.07
    Beiträge
    7,590
    Anzeige
    Das ist in meinen Augen Zensur und entzieht einem Board die Daseinsberechtigung.

    Britta, ich kann Deinen Unmut verstehen, aber in dem Moment, in dem ich mir derart den Mund verbieten lasse, in dem Moment verstumme ich in diesem Board.

    Denn dann würde hier nichts anderes stattfinden als Lobbyarbeit und PR und dafür möchte ich dann bitte bezahlt werden.
    So oder so wäre das für mich nichts.

    Was spricht denn gegen die Nennung des Namens der betreffenden Firma?
    Ich will Ross und Reiter wissen, Ich will wissen, wer das ist!

  2. #22
    Avatar von Isis
    Isis ist offline Mein Kind ist hochbegabt
    Registriert seit
    05.09.01
    Beiträge
    40,376
    mumpitz, ich sehe das eigentlich auch so aber ich denke nicht, dass hier noch etwas stattfinden wird.
    Ich bin aber GsD eh nicht mehr so beautyinteressiert und lese nur gelegentlich
    Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben.
    Mark Twain

  3. #23
    Registriert seit
    27.03.00
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    20,619
    Zitat Zitat von mumpitz Beitrag anzeigen
    Das ist in meinen Augen Zensur und entzieht einem Board die Daseinsberechtigung.

    Britta, ich kann Deinen Unmut verstehen, aber in dem Moment, in dem ich mir derart den Mund verbieten lasse, in dem Moment verstumme ich in diesem Board.

    Denn dann würde hier nichts anderes stattfinden als Lobbyarbeit und PR und dafür möchte ich dann bitte bezahlt werden.
    So oder so wäre das für mich nichts.

    Was spricht denn gegen die Nennung des Namens der betreffenden Firma?
    Ich will Ross und Reiter wissen, Ich will wissen, wer das ist!
    Keiner verbietet dir den Mund. Du kannst gerne eine Firma verunglimpfen - und dann schicke ich dir die Abmahnungskosten

    Im Ernst: Es ist in eurem eigenen Interesse. Ich habe diese Regeln nicht gemacht (also bitte nicht den falschen Baum hochkrabbeln), da wende dich bitte an die Macher des StGB.
    Life must go on.

  4. #24
    Registriert seit
    05.09.01
    Ort
    Klein Kletschmembach an der Knatter
    Beiträge
    28,774
    nur mal so als Beispiel:

    "ein interessanten Beschluß hat in diesem Zusammenhang das OLG Koblenz am 12.07.2007 (AZ.: 2 U 862/06) gefällt. Im konkreten Fall wurden von dem Gericht selbst so klare Worte wie "Betrüger von Firma XY" oder "Achtung Betrüger unterwegs! Firma XY" im Kontext eines Gesamtbetrages als zulässige Meinungsäußerung und nicht als Beleidigung gewertet. Unter Bezugnahme auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts stellte das OLG Koblenz fest, dass "in der öffentlichen Auseinandersetzung ... auch Kritik hingenommen werden (muss), die in überspitzter und polemischer Form geäußert wird, weil andernfalls die Gefahr einer Lähmung oder Verengung des Meinungsbildungsprozesses droht."

    Quelle: http://www.onlinerecht-ratgeber.de/o.../index_03.html

    Britta, kennst du dich jetzt im StGB aus???

  5. #25
    Registriert seit
    31.01.07
    Ort
    Region Hamburg
    Beiträge
    19,806
    Mumpitz, meinst Du nicht, dass das jetzt ein bisschen überspitzt ist ? Du bist doch auch keine von denen die beleidigende oder verunglimpfende Sachen schreibt. Und wenn wir weiterhin schreiben, dass beispielsweise der Lidschatten von Fa. XYZ nichts taugt, weil er bröckelt oder die Augencreme von Müller/Meier/Schulze in die Augen kriecht dann ist das doch auch okay.
    Außerdem fände ich es gar nicht gut, wenn Du hier verstummst !

  6. #26
    Registriert seit
    27.02.07
    Beiträge
    7,590
    Danke Purzel.

    Britta:
    Wenn ich die Namen der Firmen erfahre, dann kannst Du mir im Gegenzug auch gern an mich gerichtete Briefchen schicken, sollten diese Firmen gegen mich vorgehen wollen und sollte ich mich wirklich irgendwo verklagenswert verhalten.

    Und, liebe Britta, hier geht es nicht ums StGB, höchstens um BGB.

    Noch etwas: Hier geht es in erster Linie um Deine/Eure/unsere Freiheit. Nicht mehr und nicht weniger.

    Vor den Firmen buckeln, ungefiltert deren Machtavancen uns gegenüber hier durchlassen, ist da keine Lösung...

  7. #27
    Registriert seit
    27.08.08
    Beiträge
    1,041
    Äußerungen wie "Dieses Produkt ist so ein Schrott, ich kaufe es nie wieder" wird es weiterhin geben, trotz dieses Threads. Wenn du Britta dir so viel Sorgen machst solltest du die Seite lieber ganz schließen.
    Seid keine Hosenscheißer und sagt Eure ehrliche Meinung zu den Beauty Produkten! Ist das nicht der Sinn der ganzen Sache hier?

  8. #28
    Registriert seit
    31.01.07
    Ort
    Region Hamburg
    Beiträge
    19,806
    Och Kinder, müssen wir Britta jetzt wirklich noch mehr Unmut bereiten ? Müssen wir sie jetzt auch noch so einer Diskussion aussetzen ? Können wir nicht einfach versuchen, uns an den einigermaßen guten Ton zu halten und konstruktive Kritik äußern an Produkten die uns nicht gefallen ?!
    Dann ist doch alles gut.
    Mensch, Britta betreut dieses Board hier zu unser aller und auch ihrem Vergnügen, aber es muss auch Vergnügen bleiben ! Die Arme hat schon genug Ärger mit den Beauties die regelmäßig querschießen, da muss sie sich doch nicht auch noch mit juristischen Spitzfindigkeiten auseinandersetzen und sich rechtfertigen, dass sie uns angeblich den Mund verbietet oder die freie Meinungsäußerung. Das tut sie nicht und darum geht es auch nicht. Aber ich bin sicher, dass Britta eben alles tut damit dieses Board erhalten bleiben kann und da gibt sie eben eine Warnung weiter, die sie erhalten hat. Ob das alles nachher vor Gericht Bestand hat steht doch auf einem anderen Blatt und wird definitiv nicht von uns geklärt werden.
    Ich finde das gerade sehr ungerecht was hier abgeht !

  9. #29
    Registriert seit
    18.03.06
    Beiträge
    28,045
    Himmel
    Findet Ihr es langsam nicht etwas übertrieben???
    Es geht nicht drum, die Meinung nicht äußern zu dürfen. Aber nun mal ganz ehrlich: warum soll ich schreiben von Firma xyz ist alles Schrott wenn ich grad von einem Produkt aktuell enttäuscht bin?
    Das ist ganz einfach eine Pauschalisierung wie "alle Deutschen essen Sauerkraut"
    Zensur sieht IMHO etwas anders aus.

  10. #30
    Registriert seit
    27.03.00
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    20,619
    Anzeige
    Zitat Zitat von mumpitz Beitrag anzeigen
    Danke Purzel.

    Britta:
    Wenn ich die Namen der Firmen erfahre, dann kannst Du mir im Gegenzug auch gern an mich gerichtete Briefchen schicken, sollten diese Firmen gegen mich vorgehen wollen und sollte ich mich wirklich irgendwo verklagenswert verhalten.

    Und, liebe Britta, hier geht es nicht ums StGB, höchstens um BGB.

    Noch etwas: Hier geht es in erster Linie um Deine/Eure/unsere Freiheit. Nicht mehr und nicht weniger.

    Vor den Firmen buckeln, ungefiltert deren Machtavancen uns gegenüber hier durchlassen, ist da keine Lösung...
    Liebe Mumpitz,

    ich habe nie behauptet, das Gesetz gepachtet zu haben
    Aber lies doch mal StGB § 186
    Üble Nachrede

    Dann können diejenigen mit juristischer Ausbildung ja immer noch sagen: Och nee, das greift doch nicht...
    Life must go on.

Ähnliche Themen

  1. Aus aktuellem Anlass- Antibiotikaresistenz
    Von Nicht_der_Papa im Forum That's Life
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.07.08, 22:38:46
  2. aus aktuellem Anlass: Saunaprogramm
    Von Milchstrasse im Forum Beauty
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.10.06, 20:09:53
  3. Aus aktuellem Anlass...
    Von Cosmopolit im Forum Beauty
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.06, 10:53:00
  4. Aus aktuellem Anlass...
    Von Hexy im Forum Motz- und Plauderecke
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 01.06.05, 16:05:42
  5. aus aktuellem Anlaß.....
    Von Honor im Forum Beauty
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.02, 14:46:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •