Seite 1066 von 1095 ErsteErste ... 66 566 966 1016 1056 1064 1065 1066 1067 1068 1076 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10,651 bis 10,660 von 10950

Thema: Was habt Ihr Euch heute oder die Tage gefragt?

  1. #10651
    Registriert seit
    07.04.04
    Ort
    Linz
    Beiträge
    12,599
    Anzeige
    Ich habe mich heute am See über zahlreiche Erwachsene mit Sonnenbrand gewundert. Nicht ein wenig gerötet - knallrot und das waren viele.

  2. #10652
    Registriert seit
    26.06.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2,618
    Puh, die wollen's wissen und es scheint ihnen egal zu sein, was sie ihrer Haut damit antun seh ich am Meer auch total oft.
    Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden.
    (Franz Schubert)

  3. #10653
    Registriert seit
    20.09.06
    Beiträge
    9,567
    Ich frage mich, warum so ein Alarm um die kleinen Plastiktüten für Obst und Gemüse gemacht wird. Es ist sooo viel sinnlos in Plastik verpackt; darüber lohnt es viel mehr, sich aufzuregen. Ich nehme nicht für alles diese Tüten, aber für Tomaten zB, also alles was leicht zerquetscht werden kann, schon. Ich verwende sie dann weiter als Müllbeutel. Sonst würde ich einen von der Rolle abreißen.
    Sonst achte ich schon auf wenig Plastik; also so ist es nicht; die QTips zB kaufe ich schon Jahre bei dm mit dem Papierschaft.
    „Das haben wir noch nie probiert, also geht es sicher gut.“ - Pippi Langstrumpf



  4. #10654
    Avatar von erdbeere
    erdbeere ist offline strawberry fields forever
    Registriert seit
    03.04.04
    Beiträge
    662
    Zitat Zitat von Nele S Beitrag anzeigen
    Ich verwende sie dann weiter als Müllbeutel. Sonst würde ich einen von der Rolle abreißen.
    Das habe ich auch immer so gemacht und frage mich deshalb ehrlich gesagt auch, inwiefern überhaupt etwas gewonnen ist, wenn ich auf die Beutelchen verzichte

  5. #10655
    Registriert seit
    07.02.11
    Beiträge
    5,108
    Wann denn die Flugpläne für Ostern 2020 endlich rauskommen ???
    Liebe Grüsse, Velimaus

    "Wenn ich mal alt bin, möchte ich nicht jung aussehen, sondern glücklich."

  6. #10656
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    53,301
    Zitat Zitat von Nele S Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, warum so ein Alarm um die kleinen Plastiktüten für Obst und Gemüse gemacht wird. Es ist sooo viel sinnlos in Plastik verpackt; darüber lohnt es viel mehr, sich aufzuregen. Ich nehme nicht für alles diese Tüten, aber für Tomaten zB, also alles was leicht zerquetscht werden kann, schon. Ich verwende sie dann weiter als Müllbeutel. Sonst würde ich einen von der Rolle abreißen.
    Sonst achte ich schon auf wenig Plastik; also so ist es nicht; die QTips zB kaufe ich schon Jahre bei dm mit dem Papierschaft.
    Ich auch. Und es nervt mich, dass mein Edeka nur noch die spitz zulaufenden Papiertüten hat. Ich kriege so langsam Verlustängste und fange an, die Gemüstüten auch dann mitzunehmen, wenn ich sie gar nicht bräuchte. Die gekauften Müllbeutel passen alle nicht so perfekt und sind mir auch zu teuer.
    I don't get older I level up

  7. #10657
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    24,523
    Ich wäre ja so dankbar, wenn ich endlich mal irgendwo Papiertüten bekommen würde. Die wären für Pilze ideal.

    So ganz verstehe ich eure Argumentation nicht. Die Gemüsebeutelchen sind doch viel kleiner und vom Material her weniger haltbar als Mülltüten. Was da in eine große geht, da braucht ihr doch zig kleine, um die gleiche Menge unterzubringen. Bei mir reißen die auch total schnell ein. Warum schafft ihr euch nicht dauerhafte Obstbeutel an? Die gibt es mittlerweile dich überall für nen Apffel und nen Ei und können ewig und drei Tage benutzt werden.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  8. #10658
    Registriert seit
    26.04.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,321
    Zitat Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
    Ich wäre ja so dankbar, wenn ich endlich mal irgendwo Papiertüten bekommen würde. Die wären für Pilze ideal.

    So ganz verstehe ich eure Argumentation nicht. Die Gemüsebeutelchen sind doch viel kleiner und vom Material her weniger haltbar als Mülltüten. Was da in eine große geht, da braucht ihr doch zig kleine, um die gleiche Menge unterzubringen. Bei mir reißen die auch total schnell ein. Warum schafft ihr euch nicht dauerhafte Obstbeutel an? Die gibt es mittlerweile dich überall für nen Apffel und nen Ei und können ewig und drei Tage benutzt werden.
    Ich benutze auch dauerhafte Beutel für empfindliches Gemüse. Für mich zählen diese Plastikbeutel nämlich ebenso zu absolut unnötigem Plastikmüll, wie eingeschweißte Gurken, verpackte Tomaten in Plastik etc. Ich hab die früher immer im Bad für den kleinen Mülleimer verwendet, um sie zumindest noch einmal mehr zu nutzen. Seit mein Müll im Bad nur noch aus Bambus Q-Tips, Taschentüchern, Zahnseide und anderem eher "trockenem" Kram besteht, wird alles das ohne Beutel entsorgt und der Eimer halt öfter gründlich gereinigt.
    Dennoch kann ich Vivian und Nele verstehen, ich achte wirklich sehr auf die Vermeidung von Plastik, aber es gibt einfach Dinge, die sind für mich auch unerlässlich. Und da hat jeder halt andere Prioritäten. Was für mich zählt, wenn jeder nachdenkt, wie man unnützen Müll vermeiden kann, und sei es auch nur im Kleinen, damit anfängt.
    "Das hier... ist von Mathilda."

  9. #10659
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    21,884
    Zitat Zitat von Nele S Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, warum so ein Alarm um die kleinen Plastiktüten für Obst und Gemüse gemacht wird. Es ist sooo viel sinnlos in Plastik verpackt; darüber lohnt es viel mehr, sich aufzuregen. Ich nehme nicht für alles diese Tüten, aber für Tomaten zB, also alles was leicht zerquetscht werden kann, schon. Ich verwende sie dann weiter als Müllbeutel. Sonst würde ich einen von der Rolle abreißen.
    Sonst achte ich schon auf wenig Plastik; also so ist es nicht; die QTips zB kaufe ich schon Jahre bei dm mit dem Papierschaft.

    Es gibt Menschen, die packen ALLES doppelt und dreifach bzw. doppelt- und dreilagig in diese Beutel.
    Gerne auch einen 50€ Einkauf...
    Dabei halten diese Beutel rein gar nichts aus, jeder Joghurtrand schneidet sie auf.
    Darin werden sogar eingeschweißte Gurken eingepackt.
    Wie kann man die als Müllbeutel weiterverwenden? Tropfdicht sind sie nämlich auch nicht...

    Ehrlich gesagt hasse ich diese Beutel.
    Bei Aldi sollen sie jetzt je 1 Cent kosten. Da kommen manche schnell auf 30/40/50 Cent.
    Never judge a book by its cover...

  10. #10660
    Registriert seit
    06.10.02
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    9,282
    Anzeige
    Zitat Zitat von juttali Beitrag anzeigen
    Es gibt Menschen, die packen ALLES doppelt und dreifach bzw. doppelt- und dreilagig in diese Beutel.
    Gerne auch einen 50€ Einkauf...
    Dabei halten diese Beutel rein gar nichts aus, jeder Joghurtrand schneidet sie auf.
    Darin werden sogar eingeschweißte Gurken eingepackt.
    Wie kann man die als Müllbeutel weiterverwenden? Tropfdicht sind sie nämlich auch nicht...

    Ehrlich gesagt hasse ich diese Beutel.
    Bei Aldi sollen sie jetzt je 1 Cent kosten. Da kommen manche schnell auf 30/40/50 Cent.
    Das die jetzt auch was kosten sollen, finde ich okay.

    Viele die ohne Tüte oder Korb in den Laden gehen, haben diese kostenlosen Beutel nämlich dann als Tütenersatz genommen, um keine teuren Taschen an der Kasse kaufen zu müssen. Ich sehe häufig Leute mit zig dieser dünnen Plastikbeutel, in die dann der ganze Einkauf gestopft wird. Was ist daran so schwierig, Stoffbeutel etc. mitzunehmen, wenn man einkaufen geht?

    Im Auto habe ich zig Stoffbeutel und einen Einkaufskorb. Und wer zu Fuß geht/mit dem Rad fährt, kann ja eigentlich auch einen Stoffbeutel mitnehmen. Klar, manchmal muss man spontan irgendwo rein, aber im Normalfall weiß man ja, wann ma einkaufen geht und kann wiederverwendbare Beutel mitnehmen.

    Das immer noch viele Sachen überflüssig in Plastik verpackt sind, steht dabei natürlich außer Frage. Aber "Kleinvieh macht auch Mist" wie man so schön sagt, ich finde es in Ordnung wenn jetzt für sämtliche Tüten und "Tütchen" aus Plastik Geld verlangt wird.

    Als Müllbeutel habe ich die dünnen Tütchen für Gemüse und Obst nie verwendet, in welche Mülleimer packt ihr die? Die sind doch viel zu klein und dünn und passen vielleicht in einen Behälter für Tischabfälle? (ok, Tischabfälle ist vielleicht übertrieben, aber in einen normalen Mülleimer passen die nicht)
    Geändert von Irrlicht (17.06.19 um 10:52:42 Uhr)
    Helmut Newton im Restaurant:
    Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera."
    Newton nach dem Essen: "Das Essen war vorzüglich - Sie haben bestimmt gute Töpfe."

    http://www.youtube.com/watch?v=x-OqK...q2H6YuhvxiUnfQ

Ähnliche Themen

  1. Worüber habt ihr euch die letzten Tage gefreut?
    Von Exuser37 im Forum Motz- und Plauderecke
    Antworten: 31013
    Letzter Beitrag: 13.10.19, 15:36:40
  2. Worüber habt ihr euch heute gefreut?
    Von Britta im Forum That's Life
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.11.16, 05:21:01
  3. Worüber habt Ihr Euch die letzten Tage so geärgert?
    Von Maureen im Forum Motz- und Plauderecke
    Antworten: 13929
    Letzter Beitrag: 04.11.12, 16:42:26
  4. Wie habt ihr euch heute (Dienstag) beduftet?
    Von Sophie im Forum Parfum & Duft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.10.06, 22:28:45
  5. Worüber habt ihr euch heute geärgert?
    Von Britta im Forum That's Life
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 16.05.03, 12:46:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •