Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Brauche Hilfe bei meiner Haarpflege!

  1. #1
    Registriert seit
    14.11.10
    Beiträge
    8,517

    Standard Brauche Hilfe bei meiner Haarpflege!

    Anzeige
    Eigentlich bin ich ja mit tollen Haaren gesegnet
    Sehr, sehr viele und sehr dick, die Struktur hat sich im Laufe der Zeit geändert, im Moment sind die Haare wellig, aber leider auch sehr, sehr störrisch.

    Ich habe früher toupiert, geglättet, gefärbt und wenig gepflegt. Jetzt bin ich natürlich schlauer, aber ich sehe, dass die Spitzen meiner Haare immer noch strapaziert sind.
    Generell sind die Längen einfach trocken und eigentlich auch frizzelig. Ich mach aber das Glatt Glanz Serum von Balea rein, eine richtige Silikonbombe.
    Das hilft gut, die Haare sehen gut aus, aber ohne wären sie furchtbar.

    Sonst nehme ich immer silikonfreies Shampoo, ich habe fettige Haare, mein Shampoo muss vor allem reinigen. Im Moment habe ich eines von Franck Provost und eines von Sante, da letzteres aber nicht schäumt verwende ich es NACH dem eigentliche Waschen um meine Kopfhaut auszubalancieren.

    Meine Spülung ist von Marc Anthony, finde ich aber nicht gut.
    Ich bräuchte eine neue Spülung und eine gute Kur, über Vorschläge von gut reinigenden Shampoos freue ich mich auch.

    Schön wäre natürlich wenn die Preise Schüler freundlich wären

    Ich wasche meine Haare nur noch alle 3-4 Tage, seit dem sind sie besser, aber mehr wäre natürlich schön, mir fehlt es vor allem an natürlichem Glanz, da die Haare ein bisschen strohig sind

  2. #2
    Registriert seit
    14.11.10
    Beiträge
    8,517
    Niemand eine Idee?? *schnief*

  3. #3
    Registriert seit
    25.10.00
    Beiträge
    14,978
    Ich würde es auf alle Fälle mal mit der Alverde Glanzkur mit Zitrone/Aprikose (von dm) versuchen; evtl. auch mit dem zugehörigen Shampoo.
    Und die auch öfter benutzen, statt Spülung (bin persönlich der Meinung, dass Spülungen nur zum Auskämmen und Glätten etwas bringen, aber für dicke trockene Haare nicht genügend pflegen).

    Und ich empfehle, hauptsächlich silikonfreie Kuren zu benutzen, da die Silikone m.E. auch nur glättend auf der Oberfläche liegen. Seit ich das mache (ca. 1-1,5 Jahre?) fühlen sich meine ewig leicht strohigen Haare wesentlich besser an und ich habe auch weniger Spliss.

    Kaputte Spitzen müssen aber irgendwann ab.

  4. #4
    Registriert seit
    14.11.10
    Beiträge
    8,517
    Anzeige
    Danke für den Tipp^^ Ich habe leider das Gefühl, dass meine Haare unten ohne Silikon zu strohig aussehen, ich weiß, dass es nur optisch hilft, aber bis meine Haare wieder bis in die Tiefe gepflegt sind kann ja noch viel Zeit vergehen.
    Spliss habe ich nicht, meine Haarstruktur ist auch noch intakt, wenn man meiner Friseurin glaubt, sie meint, meine Haare lassen sich noch super retten, wenn ich ihnen ganz viel Feuchtigkeit gebe, aber ich weiß nicht wie-.-

    Vielleicht erwarte ich auch einfach zu viel, nämlich ein Wunder nach einer Anwendung^^

Ähnliche Themen

  1. Brauche mal Hilfe bezüglich meiner Haare
    Von Ilmarie im Forum Beauty
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.05.10, 12:35:33
  2. Brauche dringend eure Hilfe wegen meiner Haut
    Von Mellebelle im Forum Beauty
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.06.07, 16:01:48
  3. Brauche Hilfe- Altersdemenz meiner Tante
    Von Nicht_der_Papa im Forum That's Life
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 17:10:24
  4. Hilfe - Das Dekolleté meiner Schwester
    Von Exuser34 im Forum Beauty
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.03, 17:12:27
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.02, 19:06:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •