Seite 2 von 342 ErsteErste 1 2 3 4 12 52 102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 3419

Thema: Die gemäßigten Aufbraucher

  1. #11
    Registriert seit
    27.04.06
    Beiträge
    21,118
    Anzeige
    Ja, und nie stimmt es. Oder fast nie. Jetzt habe ich schon wieder fast 10 Euro für diese Pseudo-Tubes von catrice und essence ausgegeben, da hätte ich ja schon fast eine lash power gehabt...
    Mein neuer Blog: fabshamans.berlin - schamanisches Leben in Berlin.

  2. #12
    Registriert seit
    31.01.07
    Ort
    Region Hamburg
    Beiträge
    19,806
    Nachdem ich einige Wochen lang jede Menge meiner Proben aufgebraucht habe musste ich feststellen, dass für mich im Gesicht nichts so gut funktioniert wie La Mer und Armani OMC³.
    Bei Augenpflege bin ich ständig auf der Suche und sehr schnell anzufixen, aber wirklich spektakulär ist da bisher nichts. Irgendwas ist immer. Entweder die Augen reagieren darauf mit Tränen, Schwellungen oder leichten Rötungen oder sie fühlen sich zu wenig an, glätten nicht genug oder verschwinden einfach in der Haut ohne Wirkung. Auch da komme ich immer wieder auf die selben zurück: CdlM, Eyeliplex und ab und zu Emosie oder BB Repair.
    Für die Reinigung habe ich nie viel zeitgleich rumstehen, die meisten Sachen halten ja ewig und da brauche ich auch brav auf.
    Für den Body bin ich heilfroh ganz viele TBS Almond gebunkert zu haben und ich weiß nicht was ich machen soll wenn die Bestände leer sind. Im Sommer ersetze ich die durch Lancome Aroma Dingsbums in blau, die es ja wohl auch schon nicht mehr gibt Bei Duschgels wechsel ich ganz viel hin und her was meistens nur mit dem Duft zu tun hat, den ich je nach Stimmung wähle.
    Foundis wechsel ich gerne zwischen BB Skin, EL Double Wear Light, Nars Glow, Armani LSF und Designer. Da probiere ich immer mal etwas anderes zwischendurch, aber meist geht es da nicht über eine Probe hinaus, dann kehre ich zurück.
    Bei der sonstigen Deko besitze ich einfach zu viel, was mich nervt, aber so richtig trennen mag ich mich auch nicht. Ich versuche mich zumindest inzwischen auf Armani und MAC zu beschränken und auf den BB Creamie Cement, der mein HG ist seit mehreren Töpfchen. Das "Problem" ist einfach, dass es Tage gibt an denen ich mit bestimmten Farben meiner Meinung nach klasse aussehe, dann nehme ich die mehrere Tage und plötzlich finde ich mich müde aussehend oder die Augen strahlen nicht genug oder sowas. Dann benutze ich etwas anderes, finde das klasse und sehe dann ein Foto auf dem ich wiederum das vorherige genommen habe und stelle fest wie toll das doch aussah usw. Daher fixt mich da auch vieles an, insbesondere für den Augenbereich, aber ab und an auch für die Lippen. Bei Rouge bin ich relativ treu mit "nur" 7 verschiedenen.
    Ich habe aber auch schon einige Rougetöpfchen und Lidschatten aufgebraucht *jawoll*
    Lippenpflege sammelt sich hier gerade an, da muss ich aufpassen , das war sonst nie so *seufz*
    Parfums habe ich zwar noch ein paar, aber die brauche ich nach und nach auf (oder auch nicht) und beschränke mich auf Coco Mademoiselle, Artemisia, Sun und das alte Hypnotic Poison.
    Shampoos und Condis haben ich meistens 3-4 verschiedene, weil meine Haare nicht wochenlang das gleiche akzeptieren, aber auch da brauche ich i.d.R. alles auf.

    Auf jeden Fall bin ich durch Werbeversprechen und Lobhudeleien im Board sehr leicht anfixbar.

    Da ich aber einen ziemlichen Ordnungsfimmel habe stoppe ich mich selbst, wenn der Schrank und meine beiden BB Organizer zu voll werden. Offen rumstehen habe ich gar nichts, das ist alles verstaut.
    Geändert von Purzel (28.11.10 um 00:50:04 Uhr)

  3. #13
    Avatar von Marge
    Marge ist offline LET`S GET THIS !!!! :-)
    Registriert seit
    27.11.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6,240
    Purzel, das liest sich so schön....

    Mir geht es ähnlich, momentan möchte ich auch keine Deko mehr kaufen, da meine Bestände sehr ordentlich sind. Wobei andere hier im Board über "nur" 10 Blushes laut auflachen würden.

    Ich schminke mich momentan jeden Tag rechts ausgiebig, darum denke ich das sich das nun langsam aber stetig reduzieren wird. Eine Kuhle haben z.B. mein HG, der Blush melba, sowie der Satin Taupe, Brule und Vanilla.

    Letztendlich habe ich ( auch dank vieler Testerei ) zu meinen Marken gefunden, zwischen denen ich abwechsel. Dazu gehören Kanebo, La Mer, La Prairie , Korres und Guinot.

    Leicht anfixbar bin ich immer bei Mascara, das ist mein Steckenpferd. Düfte und BL, Haarpflege etc. sind mir z.B. egal. Nagellacke besitze ich auch nur eine Handvoll.
    LG,
    Marge


  4. #14
    Registriert seit
    11.07.06
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    10,734
    Ich freue mich im Moment auch über meine Bestände und habe nicht wirklich das Bedürfnis, was neues zu kaufen. Allerdings würde ich auch keine Produkte konsequent aufbrauchen, die ich nicht mehr mag.

    Bei meiner Gesichtspflege bin ich jetzt schon seit langem der Actipur-Creme, dem Rival de Loop-Reinigungsschaum, Sans Soucis-Pickeltupfer und als Augencreme der BB Hydrating und der Emosie treu. Ich probier zwar gerne mal Proben aus, aber neues wird nicht gekauft.

    Duschgels kaufe ich erst mal nicht mehr, die werden nach und nach aufgebraucht, ebenso meine Shampoos und Spülungen.

    Mit Deko bin ich gut bestückt und was ich nicht mehr verwende, wird verkauft oder vertauscht. Ebenso meine ganzen Lacke, ich darf bald beruflich eh keinen Lack mehr verwenden.

    Wo ich meist nicht wiederstehen kann, sind schöne Blushes und Handcremes
    "Never argue with an idiot. They drag you down to their level, then beat you with experience."

  5. #15
    Registriert seit
    06.03.05
    Beiträge
    16,464
    ich habe monate des gemäßigten aufbrauchens hinter mir.... aber ich kann und möchte mich nicht soweit kasteien, dass ich mir keine neue deko mehr kaufe. das macht einfach zu viel spass und erhöht zb im herbst auch meine lebensqualität ganz enorm.

    ansonsten bin ich inzwischen recht puristisch unterwegs, nur meine kleinpackungen für dienstreisen stapeln sich im moment. ich war zu viel zu hause
    alles wird bunt!

  6. #16
    Registriert seit
    03.09.10
    Beiträge
    2,876
    Purzel, mir wurde bei TBS gesagt, dass es die Almond Serie zwei Mal im Jahr gibt, immer im Sale. Ich mag die BB auch nämlich sehr und habe sie mir diesen Sommer gekauft.

    Meine Bestände haben sich drastisch reduziert seit ich vieles nich mehr vertrage. Mittlerweile bin ich überall nur bei einem Exemplar angekommen. Aber nach wie vor habe ich ein Problem mit den Glossen, sie ziehen mich immer magisch an
    Geändert von Minzi (28.11.10 um 13:32:30 Uhr)
    We make a living by what we get, but we make a life but what we give.
    - Winston Churchill

  7. #17
    Registriert seit
    14.11.10
    Beiträge
    8,482
    Also ich werde magisch angezogen von allem wo mattierend draufsteht und außerdem noch von Foundations, Pudern, Lidschatten, Gel Eyelinern, Lippenstiften, Glossen, Mascaras... Merkt ihr was?^^

  8. #18
    Registriert seit
    07.11.09
    Beiträge
    5,488
    Ich bin grad dabei, die ganzen Körperpflegeprodukte (also Bodylotions o.ä.) so nach und nach aufzubrauchen. Garnicht so leicht, ich bin doch so cremfaul

  9. #19
    Registriert seit
    27.04.06
    Beiträge
    21,118
    Das habe ich heute morgen auch gedacht, Bodylotion wird erst wieder neu gekauft, wenn sie alle leer sind, denn ich habe fünf angefangen, das sind drei zuviel.
    Mein neuer Blog: fabshamans.berlin - schamanisches Leben in Berlin.

  10. #20
    Avatar von HopiStar
    HopiStar ist offline Queen of f***g everything
    Registriert seit
    08.07.01
    Beiträge
    111,375
    Anzeige
    Ich konnte mir hier die La Prairie Caviar Bodylotion ertauschen.....danach wird es nie was geben, was mich so glücklich machen wird *dramatisier*
    Ansonsten bin ich bei Körperpflege echt günstige Puristin.

    Deko kaufe ich momentan zwar aber sehr vernünftig, wie ich finde. Also nicht den 21. nuden Lippenstift, auch nicht, wenn er noch so günstig ist. Um zu sparen, kaufe ich auch keine günstige Deko mehr
    Im Grunde ist ein Diamant auch nur ein Stück Kohle, das die nötige Ausdauer hatte

    Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel wohlbehalten und in einem attraktiven und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt, und dabei jubelnd …WOW, was für ein Ritt...!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •