Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Schlupflider liften lassen?

  1. #1
    Registriert seit
    05.12.10
    Beiträge
    2

    Standard Schlupflider liften lassen?

    Anzeige
    Hallo,
    meine Frage passt vermutlich nicht 100% in diese Rubrik, aber eine andere hab ich nicht gefunden.
    Ich habe ausgeprägte Schlupflider die mit den Jahren immer stärker werden. Jetzt spiele ich zunehmend öfter mit dem Gedanken, sie liften zu lassen. Zum einen weil die Augen durch die Schlupflider müde wirke und zum anderen, weil sich die Augen auch tatsächlich dadurch müde anfühlen.

    Ist jemand hier, der damit schon Erfahrungen gemacht hat? Ich hab natürlich Angst, dass ich hinterher schlimmer aussehe als vorher. Gezeigt wird ja immer nur das, was gelungen ist ...

    Würd mich freuen, ein paar Erfahrungenswerte hier zu bekommen.

  2. #2
    Registriert seit
    09.12.05
    Beiträge
    684
    Zitat Zitat von marderin Beitrag anzeigen
    Hallo,
    meine Frage passt vermutlich nicht 100% in diese Rubrik, aber eine andere hab ich nicht gefunden.
    Ich habe ausgeprägte Schlupflider die mit den Jahren immer stärker werden. Jetzt spiele ich zunehmend öfter mit dem Gedanken, sie liften zu lassen. Zum einen weil die Augen durch die Schlupflider müde wirke und zum anderen, weil sich die Augen auch tatsächlich dadurch müde anfühlen.

    Ist jemand hier, der damit schon Erfahrungen gemacht hat? Ich hab natürlich Angst, dass ich hinterher schlimmer aussehe als vorher. Gezeigt wird ja immer nur das, was gelungen ist ...

    Würd mich freuen, ein paar Erfahrungenswerte hier zu bekommen.
    Ja, ich habs getan......gerade erst vor 3 Monaten. Ich hatte auch ziemliche Angst davor, aber hab mich aus den gleichen Gründen wie du dazu entschlossen. Außerdem hatte ich es satt, dass meine eigentlich großen Augen immer kleiner wurden, die Wimpern immer weniger zu sehen waren und sich die Wimperntusche zunehmend am Schlupflid abgesetzt hat. Eyeliner ging sowieso nicht mehr.

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, und da ich ansonsten noch eine sehr gute Haut habe, sehe ich insgesamt wieder um einiges jünger aus.

    Obwohl Schlupflider-OPs mittlerweile ja schon zu den Routine-Eingriffen gehören, rate ich dir aber, dir einen wirklich guten Chirurgen zu suchen. Lieber etwas länger darauf sparen und dafür auch ein wirklich gutes Ergebnis.

  3. #3
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55,347
    Tiziana, wieviel kostet denn so eine OP?
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

  4. #4
    Registriert seit
    09.12.05
    Beiträge
    684
    Ich schicke dir eine PN...

  5. #5
    Avatar von sunny69
    sunny69 ist offline Preiswert-und Duft-Junkie
    Registriert seit
    05.04.08
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7,922
    Zitat Zitat von Tiziana Beitrag anzeigen
    Ich schicke dir eine PN...
    Hmmhhh - das ist ja lieb und nett - aber könntest du das nicht hier für Alle posten, die ein Problem damit haben?

    LG von Andrea
    In die Arme schließen kannst Du alles, was Du liebst -

    wonach Du Dich sehnst, kannst Du nur mit dem Flügel streifen...




  6. #6
    Registriert seit
    09.12.05
    Beiträge
    684
    Ja, das Interesse scheint wirklich groß zu sein - wie ich an der Anzahl der eingegangenen PNs feststellen konnte, hätte ich ja nicht gedacht.

    Pauschal kann ich es trotzdem nicht sagen, da jeder Chirurg unterschiedliche Preise hat und es auch von Fall zu Fall leicht variieren kann. Deswegen ist ein Beratunsgespräch auch unerlässlich.

    Ein paar Eckdaten kann ich euch natürlich trotzdem liefern:

    Wenn man zu einem plastischen Chirurgen geht, dann ist ein Betrag zwischen 1.500-2.000 € realistisch. Dieser beeinhaltet normalerweise auch die Nachsorge und eine Garantie bis zu einem Jahr, falls nochmal nachkorrigiert werden muss.

    Es gibt auch Augen- und sogar HNO-Ärzte, die sowas anbieten und wesentlich weniger dafür nehmen, ich habe sogar von Beträgen um die 500 € gelesen.

    Davon halte ich persönlich nichts: Schuster, bleib bei deinen Leisten. Man sollte wissen, dass bei so einer OP nicht nur die überschüssige Lidhaut entfernt wird, sondern auch das Fett, welches sich altersbedingt aus der Augenhöhle vorwölbt und normalerweise wird auch der Muskel gekürzt. Wenn man ein schönes Ergebnis haben will, muss genau die richtige Menge an Fett entfernt werden, ist es zuviel, machen die Augen einen ausgehöhlten Eindruck, ist es zuwenig, ist das Ergebnis nicht zufriedenstellend. Da habe ich nunmal das größte Vertrauen in einen plastisch-ästhetischen Chirurgen, der über die nötige Erfahrung verfügt.

    Also, lieber etwas damit warten und dafür danach auch gerne in den Spiegel schauen!
    Geändert von Tiziana (12.12.10 um 18:26:42 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    13.06.10
    Beiträge
    696
    Ich habe eine Kollegin die es hat machen lassen...sie hat sich 2 Wochen frei genommen, weil sie die ersten Tage immer zu kühlen musste und ihre Augen (muss ja mit rechnen) total geschwollen und blau waren.
    Tiziana, ist es dir ähnlich gegangen?
    Immer auf der Suche nach den schönen Dingen der Welt

  8. #8
    Registriert seit
    09.12.05
    Beiträge
    684
    Zitat Zitat von sunny lea Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Kollegin die es hat machen lassen...sie hat sich 2 Wochen frei genommen, weil sie die ersten Tage immer zu kühlen musste und ihre Augen (muss ja mit rechnen) total geschwollen und blau waren.
    Tiziana, ist es dir ähnlich gegangen?
    Ja, definitiv.

    Ich habe auch Urlaub genommen und das war gut so. Besonders schrecklich sieht man zwischen dem 2. und 6. Tag aus, da kann man kaum aus den Augen gucken, weil alles so geschwollen ist und bis man wieder einigermaßen gesellschaftsfähig ist, vergehen dann an die 2 Wochen. Bis das große Hämatom restlos weg war, sind 3 Wochen vergangen. Sonnenbrille hilft! Außerdem hab ich mich auch ziemlich schlapp gefühlt, wie bei einer Grippe, runterbeugen kann man sich auch nicht. Mit Sport muss man auch warten.

  9. #9
    Avatar von sunny69
    sunny69 ist offline Preiswert-und Duft-Junkie
    Registriert seit
    05.04.08
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7,922
    Vielen Dank liebe Tiziana für deine Antworten! Jetzt blicke ich schon etwas mehr durch...

    LG von Andrea
    In die Arme schließen kannst Du alles, was Du liebst -

    wonach Du Dich sehnst, kannst Du nur mit dem Flügel streifen...




  10. #10
    Registriert seit
    24.02.07
    Beiträge
    16,358
    Anzeige
    Hier passt die Frage wohl besser..

    Zitat Zitat von LieseLotte Beitrag anzeigen
    Was ist denn von einem Augenarzt zu halten, der für 700,- € Schlupflider operiert?
    Er wurde mir aus persönlicher Erfahrung sehr empfohlen.
    Ist es üblich, dass diese OP mit lokaler Betäubung gemacht wird?
    Von Natur aus sind alle Menschen gleich. Mir jedenfalls.

Ähnliche Themen

  1. Wer hat sich die Schlupflider richten lassen?
    Von Naschkätzchen im Forum Beauty
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.01.09, 17:51:08
  2. Wie Schlupflider schminken?
    Von Mia2000 im Forum Beauty
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.08, 15:43:49
  3. Schlupflider
    Von Exuser62 im Forum Beauty
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.05, 09:03:01
  4. Schlupflider- Frage....
    Von Giulia im Forum Beauty
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 01:38:13
  5. Schlupflider
    Von Susanne71 im Forum Beauty
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.01, 14:51:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •