Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Foundation + getönter Puder = viel zu viel! Oder: Mal natürlicher schminken

  1. #1
    Registriert seit
    18.02.09
    Ort
    bei München
    Beiträge
    13,391

    Standard Foundation + getönter Puder = viel zu viel! Oder: Mal natürlicher schminken

    Anzeige
    Ja, ich finde, es ist zu viel.
    Das gibt eine mehr oder weniger dunkle Schlonze, die umso dunkler wird, je stärker die Haut diese Schicht im Lauf des Tages "durchfettet".

    Ich verwende daher seit einiger Zeit nur noch durchsichtigen Puder über dem Makeup. Denn die passendste MU-Farbe sieht einfach nicht mehr passend aus, wenn der Puder darüber den standardisierten braun-orangen Puder-Ton hat, der dann im Lauf des Tages so richtig zu leuchten anfängt.

    Ja, wollte ich nur loswerden.

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.08
    Beiträge
    4,234
    Zitat Zitat von Datura Beitrag anzeigen
    Ja, ich finde, es ist zu viel.
    Das gibt eine mehr oder weniger dunkle Schlonze, die umso dunkler wird, je stärker die Haut diese Schicht im Lauf des Tages "durchfettet".

    Ich verwende daher seit einiger Zeit nur noch durchsichtigen Puder über dem Makeup. Denn die passendste MU-Farbe sieht einfach nicht mehr passend aus, wenn der Puder darüber den standardisierten braun-orangen Puder-Ton hat, der dann im Lauf des Tages so richtig zu leuchten anfängt.

    Ja, wollte ich nur loswerden.
    da gebe ich dir recht. Ich hatte das mal eine Weile praktiziert, aber aus der Not heraus, dass mir das MU allein leider ab und an zu wenig gedeckt hat.
    Jetzt wo meine Akne weg ist trage ich nur noch Puder und freue mich
    Egal was du kochst, Karl Marx

  3. #3
    Registriert seit
    14.11.10
    Beiträge
    8,474
    Ich nehme nur noch transparenten Puder, da ich wirklich fettige Haut habe und es in einer Katastrophe endet, wenn ich doch mal getönten Puder teste. Außerdem nehme ich eh schon gut deckende Foundation, da muss ich mit meiner Puderwahl vorsichtig sein, er muss nicht nur transparent sein, er darf mich auch nicht "mehlig" machen.
    Lieber korrigiere ich meine Haut abends nochmal mit etwas Concealer (wenn ich unterwegs bin) oder mache gleich alles neu, finde ich hübscher als immer nur Puder drauf zu tun.

    Ich kann mir aber natürlich auch vorstellen, dass bei anderen getönter Puder super funktioniert und natürlich aussieht, aber eben nicht bei mir.

  4. #4
    Exuser37 Guest
    Was nehmt ihr denn da so als durchsichtigen Puder?

    Ich kenn nur den Blot Powder von Mac...

  5. #5
    Registriert seit
    19.04.03
    Beiträge
    7,876
    Stimmt. Ich nehme entweder transparenten Puder oder streiche den Hello Flawless ganz zart über den Concealer.

    Ich verwende Foundi auch nur punktuell und das klappt mit manchen wirklich super.
    Liebe Beauties, wer eine private Frage oder ein Problem auf dem Herzen hat, kann sich gerne jederzeit per PN an mich wenden. Ihr bekommt meine ehrliche und direkte Meinung zu eurer Frage oder eurem Problem. Eure PN behandele ich streng vertraulich.

  6. #6
    Registriert seit
    24.10.10
    Beiträge
    444
    Meint ihr mit durchsichtig weiße Puder wie z.B. Prep & Prime von MAC?

  7. #7
    Registriert seit
    19.04.03
    Beiträge
    7,876
    Zitat Zitat von Billie Beitrag anzeigen
    Was nehmt ihr denn da so als durchsichtigen Puder?

    Ich kenn nur den Blot Powder von Mac...
    Ich mag den von Manhattan sehr gerne und einen von Revlon.
    Liebe Beauties, wer eine private Frage oder ein Problem auf dem Herzen hat, kann sich gerne jederzeit per PN an mich wenden. Ihr bekommt meine ehrliche und direkte Meinung zu eurer Frage oder eurem Problem. Eure PN behandele ich streng vertraulich.

  8. #8
    Registriert seit
    15.07.08
    Ort
    Im Rheinland-Outback
    Beiträge
    20,211
    Ich verwende Seidenpuder, äußerst sparsam allerdings, das deckt auch sehr gut Poren ab.
    H.G. eve

    Kehrst du noch oder fliegst du schon?

  9. #9
    Registriert seit
    19.04.03
    Beiträge
    7,876
    ABER: ich habe mal gelesen, transparenter Puder würde die Foundi grau erscheinen lassen. Kann ich jetzt so nicht bestätigen.

    @Leni. Nicht unbedingt. Fast jede Marke hat einen Transparentpuder. Der sieht in der Dose hell, aber nicht weiß aus. Den MAC Prep und Prime hatte ich auch schon, aber er ist kein Nachkaufkandidat.
    Liebe Beauties, wer eine private Frage oder ein Problem auf dem Herzen hat, kann sich gerne jederzeit per PN an mich wenden. Ihr bekommt meine ehrliche und direkte Meinung zu eurer Frage oder eurem Problem. Eure PN behandele ich streng vertraulich.

  10. #10
    Avatar von sunny69
    sunny69 ist offline Preiswert-und Duft-Junkie
    Registriert seit
    05.04.08
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7,922
    Anzeige
    Zitat Zitat von Datura Beitrag anzeigen
    Ich verwende daher seit einiger Zeit nur noch durchsichtigen Puder über dem Makeup.
    Ja, wollte ich nur loswerden.
    Bist du gut los geworden!

    Welchen durchsichtigen Puder verwendest du denn genau?

    LG von Andrea
    In die Arme schließen kannst Du alles, was Du liebst -

    wonach Du Dich sehnst, kannst Du nur mit dem Flügel streifen...




Ähnliche Themen

  1. Viel viel Wahrheit...Amerika und der Terrorismus
    Von Beautybuendel im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.11, 20:53:55
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.12.09, 19:56:13
  3. Viel viel schönere Haut immer Sommer?
    Von Trine im Forum Beauty
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.07.06, 13:29:23
  4. Suche Lidschatten, mit viel viel Glitzer!
    Von Papagena im Forum Beauty
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.10.02, 13:27:23
  5. Wie viel Zeit braucht ihr zum Schminken?
    Von SandyG im Forum Beauty
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.10.00, 14:57:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •