Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Was wo verkaufen ?

  1. #1
    Registriert seit
    22.02.02
    Beiträge
    12,224

    Standard Was wo verkaufen ?

    Anzeige
    Hallo

    ich bin wieder einmal im Ausmistwahn
    ich habe jetzt sehr vieles gespendet an Kleidern etc., jetzt habe ich aber ein paar sehr neue, hochwertige Dinge, die ich gern loswerden würde (Uhr, Schmuck, Schuhe, Kleider, teure Sonnenbrille...). Bücher werde ich wohl bei momox verkaufen.

    Verkauft ihr nur auf ebay ?

    Ich bin nicht dort angemeldet und hab mir überlegt, ob ich als Neuling da überhaupt was loswerde, ich wäre da ja selber vorsichtig

    Kennt ihr noch andere Seiten ?

    Was sind so Eure Erfahrungen, bekommt man noch einiges für sein Geld ? Bei ebay hört man immer wieder, was die Leute alles so kaufen

    Danke schon mal !
    - Karma is only a bitch if you are -

  2. #2
    Registriert seit
    28.10.09
    Ort
    .ch
    Beiträge
    12,382
    aus kundensicht finde hitmeister.de nicht schlecht. da hab ich schon einige occasion dvd-boxen gekauft - und vieles mehr.

    soweit ich weiss, kann man da als gewerblicher, wie auch als privater verkäufer sein zeug einstellen.
    Manche sprechen einen Augenblick, bevor sie denken. jean de la bruyère

  3. #3
    Registriert seit
    07.05.00
    Ort
    Exilberlinerin
    Beiträge
    5,983
    Eine Sofagarnitur bin ich kürzlich über einen Aushang im örtlichen Supermarkt losgeworden!
    Wer mich ärgert, bestimme ich.

  4. #4
    Registriert seit
    11.08.10
    Beiträge
    7,617
    Ich schwöre auf Ebay, x Portale für verschiedene Artikel sind mir lästig, ich mags einfach. Klar, es ist eine Mischkalkulation, manches geht günstig weg, teilweise zu günstig, aber das hat man letztlich selbst im Griff. Ich kann Mindest- oder Festpreise statt den Auktionsmodus ab 1,00 Euro wählen, das ist eine taktische Frage.

    Ich verkaufe immermal eigene Sachen und habe den halben Haushalt meiner Eltern über Ebay aufgelöst. Küchensachen, Kleidung, Mobiliar, das Zeug wäre ich sonst nie losgeworden und haben so noch gut was gebracht. Ich sage nur Tupperware in den wunderbaren Farben der späten 70er und frühen 80er und eben hammerschwere Möbel. Der Vorteil war/ist, gerade wieder am Donnerstag an einem meiner eigenen Schränke erlebt - ich muss mich um nichts kümmern, außer die Wohnungstür aufzuschließen. Abbauen und raustragen wird von den Käufern erledigt - besser gehts nicht.

    Probleme gab es ab und an, komischerweise aber nur bei den Sachen, die für 1-2 Euro weggegangen sind, nie bei teuren Sachen. Ich neige zur guten Beschreibung, auch von Fehlern, Macken, Problemchen, das erspart viel Ärger.

  5. #5
    Registriert seit
    07.03.03
    Beiträge
    15,116
    Heute kann man übrigens kostenlos bei Ebay einstellen, unabhängig vom Startpreis.
    ***No soy monedita de oro para gustarles a todos.***

  6. #6
    Registriert seit
    30.09.00
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9,044
    Ebay ist schon prima, wenn man sein Zeugs einfach loswerden möchte und den "Glücksfaktor" mag.
    Natürlich kann man auch zum Festpreis verkaufen, wenn der nicht zu hoch angesetzt ist.

    Eine meiner Freundinnen schwört übrigens bei größeren Gegenständen (Fahrräder z.B.) auf die kostenlosen Ebay-Kleinanzeigen. Ich selbst habe das noch nicht ausprobiert.

    Ich verkaufe in unregelmäßigen Abständen seit ca. 8 Jahren immer wieder mal über Ebay und hatte - toitoitoi- noch nie Probleme.
    Liebe Grüße, Michaela

    In der Ruhe liegt die Kraft.

  7. #7
    Registriert seit
    29.09.07
    Beiträge
    13,246
    bevor ebay, setze ich immer alles in Kürz&Fündig (www.quoka.de) rein, da geht oft schon einiges weg und den Rest stelle ich dann bei ebay ein, aber da bin ich nicht mehr so Fan von

  8. #8
    Registriert seit
    08.03.02
    Beiträge
    1,213
    wieviel kostet quoka?
    Immer auf der Suche...

  9. #9
    Registriert seit
    10.06.03
    Beiträge
    13,454
    Hallo,

    ich überlege derzeit auch, einige kaum getragene Markenkleidung bei Ebay zu verkaufen. 1 € als Startgebot ist mir aber zu riskant, mir wären Festpreise lieber. Was würdet ihr für wirklich gut erhaltene Kleidung prozentual vom Neupreis veranschlagen? Ich bin mir unsicher.

  10. #10
    Registriert seit
    01.10.07
    Ort
    im Frankenländle
    Beiträge
    4,400
    Anzeige
    Willst du es verkaufen weil du Geld brauchst oder weil du die Sachen einfach loswerden willst?
    PS. Die Frage habe ich mir selber gestellt und Ebay war mir einfach zu nervig...somit habe ich die Sachen einer lieben Freundin geschickt und die hat sich gefreut ohne Ende!
    Wenn du etwas erleben möchtest....
    was du noch nie erlebt hast....
    musst du etwas tun....
    was du noch nie getan hast!

    Sie schleichen sich auf leisen Pfoten in dein Herz um es nie mehr zu verlassen.

Ähnliche Themen

  1. MAC zu verkaufen
    Von Crazymaus im Forum Tauschboerse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.10, 21:36:54
  2. DVD verkaufen?
    Von Babs im Forum That's Life
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.09, 11:02:39
  3. D&G Uhr zu verkaufen!
    Von larafabienne im Forum Tauschboerse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.08, 16:34:29
  4. Mac E/S zu verkaufen
    Von rhenkel im Forum Tauschboerse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.04, 14:59:46
  5. Zu verkaufen! ;-)
    Von Nova* im Forum Tauschboerse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 13:58:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •