Seite 187 von 189 ErsteErste ... 87 137 177 185 186 187 188 189 LetzteLetzte
Ergebnis 1,861 bis 1,870 von 1884

Thema: Game of Thrones

  1. #1861
    Registriert seit
    26.03.08
    Ort
    Köllefornia
    Beiträge
    22,392
    Anzeige
    Es war grottig.
    Aber Tormund hat überlebt! Der war eh der Beste!

  2. #1862
    Registriert seit
    13.09.07
    Beiträge
    2,805
    Es war meh.

    Teilweise unfreiwillig (?) komisch, teilweise enttäuschend undramatisch, teilweise unlogisch und erstaunlich viel happy ending.

    Ich habe kein einziges Tränchen verdrückt.

  3. #1863
    Registriert seit
    01.08.02
    Beiträge
    2,669
    Es war quasi die Rosemunde Pilcher Version von GOT. Happy End, alles gut. Ich hätt mir nochmal so nen richtigen Kracher gewünscht zum Schluss.
    I love Holidays!

  4. #1864
    Registriert seit
    01.05.01
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    17,458
    Das einzig Nette war, als Ghost dann tatsächlich doch noch geschmust wurde.

    Ansonsten ist es trotz des gegenteiligen Versprechens ein LOST-Ende geworden. So viele Dinge hängen jetzt einfach in der Luft oder ergeben keinen Sinn. Warum wird Jon bestraft? Er hat ganz Westeros gerettet! Und Tyrion hat ihn massiv dazu angestiftet, der wird aber Hand, also praktisch König, denn Bran der Roboter will ja nicht mal an der Arbeit teilnehmen. Und die Unsullied - ja, meine Güte, wieso sollte man auf die Rücksicht nehmen? Die gehen jetzt auf eine Insel - und sterben aus.

    Sie haben es nicht mal für nötig gehalten, den Zusammenhang zwischen Varyses Briefen und den Mitgliedern des Wahlrats zu erklären. Und wenn die Starks dadrin sowieso dreifaches Wahlrecht haben, warum konnte man das mit Jon nicht erst recht regeln? Das einzige, was mich trösten würde, wäre, wenn Bran schon vorausgesehen hätte, dass es weise ist, einen starken Mann an der Wall zu haben, weil da wieder etwas passieren wird. Aber nicht mal die Aussicht darauf haben sie uns gegeben. Der Night King war also halt einfach nur eine Niete, und Jons Abstammung ist auch egal - er fühlt sich wohler jenseits der Wall. Aber klar
    These violent delights have violent ends.


  5. #1865
    Registriert seit
    26.06.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2,699
    Das mit Jon fand ich auch extrem enttäuschend. Es war das erste Mal, dass er mir wirklich Leid tat. Vor allem haben ja die doofen Unsollied bzw. der doofe Graue Wurm, gefordert, dass er bestraft wird. Die reisen dann aber ab nach Naaaaath. Häää??? Dann hätte Jon ja auch einfach wieder zurück kommen können, oder so in der Art: "Ätsch, ich hab nur so getan, als würde ich aus dem Tor rausreiten". Tormund und Ghost waren immerhin ein Trost. Jetzt wird er halt ein Wildling. Super.

    Neee nee, das geht nicht in meinen Kopf. Dass der Drache mit Dany abgehauen ist, fand ich auch blöd. Aber seine Moral, nicht Jon, sondern den Thron zu zerstören, war interessant, aber wir werden nie erfahren warum. Ich trauere der Serie schon nach, aber dieses Happy End gefiel mir nicht gerade. Da hat nix weh getan, wie man es von GoT erwartet, denn dass Dany sterben wird, war ja eh klar.
    Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden.
    (Franz Schubert)

  6. #1866
    Avatar von HopiStar
    HopiStar ist offline Queen of f***g everything
    Registriert seit
    08.07.01
    Beiträge
    111,445
    People : Do you want to rule winterfell, Lord Bran? Nope. Three eyed Raven, remember?
    Later : Do you want to rule the six kingdom? Bran : Hold my wheelchair.


    Ich hoffe auf ein anderes Ende in den Büchern, um das in meinem Kopf wieder richtig zu stellen.

    Wozu das mit Jamie & Brienne, Arya und Gendry, all die Geschichten und Entwicklungen waren eigentlich total unnütz. Warum war es interessant, dass Jon den größten Anspruch auf den Thron hatte, wozu überhaupt die ganze Drachenstory. Die White Walker hätten sie sich auch sparen können.

    Jon muss gleich zweimal eine Frau töten, die er liebt, sehr originell.
    Cersei und Dany sterben dann doch recht sang- und klanglos, für die Art und Weise, wie sie die Serie behrrscht haben.

    Ach Mensch, ich bin gefrustet und enttäuscht.
    Im Grunde ist ein Diamant auch nur ein Stück Kohle, das die nötige Ausdauer hatte

    Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel wohlbehalten und in einem attraktiven und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt, und dabei jubelnd …WOW, was für ein Ritt...!

  7. #1867
    Registriert seit
    01.05.01
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    17,458
    Zitat Zitat von HopiStar Beitrag anzeigen
    Die White Walker hätten sie sich auch sparen können.
    Aber echt! Die White Walker und der Night King wurden quasi ab Folge 1 als übermächtiges Bossmonster aufgebaut und dann innerhalb von zwei Folgen einfach so demontiert. Dann dachten wir, okay, Cersei ist das Bossmonster. Wird von einer Decke erschlagen. Dann dachten wir Dany und Drache sind das Bossmonster. Wird erstochen. Wahnsinn. Und der Drache dreht nicht etwa komplett durch und brennt den Rest nieder, sondern krallt sich sein Frauchen und haut ab. Schmilzt sogar noch den Iron Throne, damit eine Art Rat der Weisen entstehen kann. Wenn der so intelligent ist, warum hat er nicht früher eingegriffen?
    These violent delights have violent ends.


  8. #1868
    Registriert seit
    28.02.10
    Beiträge
    577
    Dass der Drache den Eisernen Thron geschrottet hat, fand ich total bekloppt. Dachte der, als er den Dolch aus seiner Mama rausblitzen sah, der böse Thron sei lebendig und habe seine Mutter mit einem seiner Schwerter umgebracht? Oder hat er beschlossen, dass es Zeit für Demokratie in Westeros ist und er das Symbol der jahrhundertelangen Unterdrückung des kleinen Mannes beseitigen müsse? Das war doch komplett sinnfrei und nur für den Effekt
    "To get back my youth I would do anything in the world, except take exercise, get up early, or be respectable." - Oscar Wilde

  9. #1869
    Avatar von HopiStar
    HopiStar ist offline Queen of f***g everything
    Registriert seit
    08.07.01
    Beiträge
    111,445
    Im Grunde ist ein Diamant auch nur ein Stück Kohle, das die nötige Ausdauer hatte

    Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel wohlbehalten und in einem attraktiven und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt, und dabei jubelnd …WOW, was für ein Ritt...!

  10. #1870
    Registriert seit
    20.06.10
    Ort
    München
    Beiträge
    2,486
    Anzeige
    Das trifft es so ziemlich auf den Punkt würde ich sagen.

Ähnliche Themen

  1. dress up game
    Von Linsoft im Forum That's Life
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.08, 22:36:46
  2. Lancome Mystery Game
    Von HopiStar im Forum Beauty
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.09.07, 13:50:38
  3. Lancôme Mystery Game
    Von Tainted_Beauty im Forum Beauty
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.08.07, 02:04:24
  4. Das Falafel-Game :-)))
    Von Cordu im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.08.03, 13:49:48
  5. Superkomisch! Santa-Claus Game :)
    Von Firefly im Forum That's Life
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.12.02, 14:45:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •