Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Was tun gegen Schnarchen?

  1. #1
    Registriert seit
    04.05.11
    Beiträge
    9

    Standard Was tun gegen Schnarchen?

    Anzeige
    Habe leider das Problem, dass ich teilweise schnarche.
    Ist mir natürlich immer ein bisschen peinlich bei Herrenbesuch dieses WERBUNG GELÖSCHT . Wer kennt das und weiß etwas dagegen?






    Danke-
    Geändert von MarieS (21.07.11 um 01:00:24 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    26.08.07
    Beiträge
    3,467
    Wirksame Hilfen sind beispielsweise TAP Schienen. Bei Herrenbesuch eher ungeeignet :-) Ansonsten absolut top.

    http://www.tap-schiene.de/

  3. #3
    Registriert seit
    11.03.04
    Beiträge
    8,025
    Die Murnauer Gaumenstrips helfen auch gut, zumindest für 7-8 Stunden.
    http://www.amazon.de/SNOREEZE-Murnau.../dp/B0010E0TRE

  4. #4
    Avatar von sunny69
    sunny69 ist offline Preiswert-und Duft-Junkie
    Registriert seit
    05.04.08
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7,922
    Zitat Zitat von elvie05 Beitrag anzeigen
    Wirksame Hilfen sind beispielsweise TAP Schienen. Bei Herrenbesuch eher ungeeignet :-) Ansonsten absolut top.

    http://www.tap-schiene.de/
    Ich hab da irgendwie keinen Preis gefunden - weißt du, was die TAP-Schienen kosten?

    LG von Andrea
    In die Arme schließen kannst Du alles, was Du liebst -

    wonach Du Dich sehnst, kannst Du nur mit dem Flügel streifen...




  5. #5
    Registriert seit
    12.11.01
    Beiträge
    4,555
    Hallo, ich kann keinen Tipp geben, aber will das mal erwähnen. Sobald ich 2 kg über 51kg wiege, also ab 53kg, fange ich an zu schnarchen.
    Ein Bild lügt mehr als tausend Worte.

  6. #6
    Registriert seit
    26.08.07
    Beiträge
    3,467
    Die TAP Schienen kosten je nach Aufwand, Zahnarzt und Labor zwischen 500 und 1500€. Es gibt verschiedene Ausführungen und verschiedene Situationen die es einfach teurer machen. Private Kassen erstatten die Kosten in aller Regel. Gesetzliche Krankenkassen können dies theoretisch machen, aber nur als Ausnahmerstattung und wenn ein Befund vom Schlaflabor vorliegt. Normalerweise bleiben gesetzlich Versicherte eher auf den Kosten sitzen. Es lohnt sich aber trotzdem

  7. #7
    Registriert seit
    02.08.07
    Ort
    mitten im Beautyboard
    Beiträge
    4,826
    Zitat Zitat von Anke B Beitrag anzeigen
    Hallo, ich kann keinen Tipp geben, aber will das mal erwähnen. Sobald ich 2 kg über 51kg wiege, also ab 53kg, fange ich an zu schnarchen.
    Dann bist Du hoffentlich noch recht jung. Oder Du solltest Deine Gewichts"politik" überdenken.

  8. #8
    Registriert seit
    25.04.08
    Beiträge
    1,542
    die tap-schienen sind wirklich gut.

    aaaaaaaaaber: nicht jedes dental-labor/zahnarzt weiß sie gut anzupassen und einzustellen.

    ich arbeite in der kieferorthopädie und habe da schon mehrere unsaubere arbeiten gesehen.

    eine durchführung einer axiographie wäre deshalb sinnvoll, ist allerdings auch nicht gerade günstig.

    http://www.gzfa.de/funktion-therapie...d/axiographie/
    Menschen kaufen von dem Geld das sie nicht haben, Dinge, die sie nicht brauchen, um anderen Leuten zu imponieren, die sie nicht leiden können.

    Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung, sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.

  9. #9
    Registriert seit
    26.11.12
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von elvie05 Beitrag anzeigen
    Wirksame Hilfen sind beispielsweise TAP Schienen. Bei Herrenbesuch eher ungeeignet :-) Ansonsten absolut top.

    http://www.tap-schiene.de/
    Gibts denn da Erfahrungswerte? Ist sowas denn das selbe wie diese Schnarchschienen von denen man immer hört? Habt ihr viell. auch schon Erfahrung mit Schlaflabors gemacht?

  10. #10
    Registriert seit
    07.01.10
    Beiträge
    2,356
    Anzeige
    Zitat Zitat von Cora1706 Beitrag anzeigen
    die tap-schienen sind wirklich gut.

    aaaaaaaaaber: nicht jedes dental-labor/zahnarzt weiß sie gut anzupassen und einzustellen.

    ich arbeite in der kieferorthopädie und habe da schon mehrere unsaubere arbeiten gesehen.

    eine durchführung einer axiographie wäre deshalb sinnvoll, ist allerdings auch nicht gerade günstig.

    http://www.gzfa.de/funktion-therapie...d/axiographie/
    Ich hab zwar keine TAP Schiene, aber für meine Schiene nachts musste ich so eine Analyse machen lassen. So teuer war das nicht, inklusive Schiene bei mir 150 Euro. Bei mir dient sie zur Bisskorrektur. Ich fand das Messen nur etwas unangenehm.
    Nichts verankert Geschehnisse so fest im Gedächtnis, wie der Wunsch, sie zu vergessen.(Michel de Montaigne)

Ähnliche Themen

  1. Zu verschenken gegen Porto oder gegen Kleinigkeit...
    Von myfairlady im Forum Tauschboerse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 14:41:20
  2. schnarchen eure männer *G*
    Von serendipiti im Forum That's Life
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.05.03, 17:09:27
  3. Schnarchen....
    Von caroline im Forum That's Life
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.09.02, 19:10:32
  4. Schnarchen.... Erfahrungen?
    Von Katze im Forum That's Life
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.01.02, 15:43:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •