Seite 1015 von 1019 ErsteErste ... 15 515 915 965 1005 1013 1014 1015 1016 1017 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10,141 bis 10,150 von 10189

Thema: Was ist Euch heute klar geworden?

  1. #10141
    Registriert seit
    03.01.08
    Beiträge
    11,149
    Anzeige
    Ich höre tatsächlich nur zum Einschlafen oder nachts, wenn ich mal nicht schnell wieder einschlafen kann. So kam ich auch dazu. Tagsüber höre ich so gut wie nie, da lese ich lieber.


  2. #10142
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    27,678
    Ich würde mich an das Gehörte nicht mehr erinnern und müsste immer wieder anfangen. Deshalb bin zum Einschlafen auf Sleepa umgestiegen und habe mir da so Gedudel zusammengestellt: Wasser und Klangschalen. Das lässt mich entspannter einschlafen als das Gesabbel vom Hörbuch.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  3. #10143
    Registriert seit
    14.05.18
    Beiträge
    1,342
    Ich brauch zum Einschlafen absolute Ruhe. Nur der Hund darf schnarchen.
    ... Jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist der Mensch in seinem Wahn! (Friedrich Schiller, 1759 - 1805)


  4. #10144
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    27,678
    Schnarchen geht gar nicht - egal von wem.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  5. #10145
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    24,621
    Zitat Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
    Ja, das ist die beste Einschlafhilfe.

    Absolut.
    Ich stelle auf 15 Minuten und idR fehlen mir dann 13/14 Minuten, die ich dann am nächsten Morgen zurückspulen muss.
    Ich höre auch in den Pausen auf der Arbeit, oft mit Augen zu.
    Never judge a book by its cover...

  6. #10146
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    10,310
    Zitat Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
    Ich würde mich an das Gehörte nicht mehr erinnern und müsste immer wieder anfangen..
    Ich habe es schon mehrere Male mit Hörbüchern versucht, aber meine Gedanken schweifen irgendwann ab oder meine konzentration lässt nach und schlafe ein.
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  7. #10147
    Registriert seit
    20.09.06
    Beiträge
    10,113
    Zitat Zitat von hibernating Beitrag anzeigen
    Zustimmung bei Hörbüchern und Podcasts da werd ich blöd(er)!
    Ich mag beides auch nicht.
    „Das haben wir noch nie probiert, also geht es sicher gut.“ - Pippi Langstrumpf



  8. #10148
    Registriert seit
    07.02.11
    Beiträge
    5,954
    Ich kann mit beidem auch nichts anfangen, ich bin sogar zu "blöde oder alt" für so etwas wie Tolino und Konsorten, ich brauche Papier zwischen den Fingern
    Liebe Grüsse, Velimaus

    "Wenn ich mal alt bin, möchte ich nicht jung aussehen, sondern glücklich."

  9. #10149
    Registriert seit
    06.10.02
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    9,990
    Ich liebe Hörbücher, meistens höre ich Abends im Bett. Wenn ich merke ich dämmere weg, schalte ich aus. Und zur Not spule ich beim nächsten Mal 5 Minuten zurück. Über Audible und Alexa ganz einfach.

    Ich höre aber nie so "nebenbei", also z.B. bei der Hausarbeit oder beim Autofahren. Da bin ich dann zu abgelenkt um alles mitzubekommen. Aber abends ein gut vorgelesenes Buch - top. Podcasts höre ich auch nicht, ich mag lieber ein gut vorgetragenes Buch.

    Meine liebsten Sprecher sind David Nathan und Detlef Bierstedt. Die lesen einfach gut vor, meine Gedanken schweifen da nicht ab. Man muss den Sprecher schon mögen, ich habe deswegen auch Hörbücher schon nicht gekauft, weil ich bei einer Hörprobe festgestellt habe, das ich den Sprecher schrecklich finde. Bei Audible kann man sich Hörproben anhören, die oft ein paar Minuten gehen. Wenn man da schon merkt das einem der Sprecher nicht zusagt, kauft man besser nicht und liest vielleicht lieber selber. David Nathan könnte Telefonbücher vorlesen und ich fände es gut

    Lesen tue ich über meinen Sony E-Reader. Das ist wirklich wie lesen auf Papier. Wenn man gerne dicke Wälzer liest, ist es schon in Unterschied ob man einen 100 Gramm Reader oder ein 1,5 kg Buch mit ins Bett nimmt
    Geändert von Irrlicht (30.06.20 um 10:14:59 Uhr)
    Helmut Newton im Restaurant:
    Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera."
    Newton nach dem Essen: "Das Essen war vorzüglich - Sie haben bestimmt gute Töpfe."

    http://www.youtube.com/watch?v=x-OqK...q2H6YuhvxiUnfQ

  10. #10150
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    24,621
    Anzeige
    Ich höre auch beim backen oder kochen, pausiere aber, wenn zB die Dunstabzugshaube läuft. Irgendwas schnippeln geht mit Hörbuch sehr gut.
    Ich höre auch alle Bücher mehrfach, da ich dann immer noch mal was anderes mitkriege.

    Oftmals fange ich an zu hören und stoppe dann doch und spule zurück, da merke ich selbst das ich unaufmerksam bin. Es geht also nicht immer.
    Viele hören ja auch beim Auto fahren; das wiederum könnte ich gar nicht.
    Never judge a book by its cover...

Ähnliche Themen

  1. Was wünscht Ihr Euch heute?
    Von Beautybuendel im Forum Motz- und Plauderecke
    Antworten: 1084
    Letzter Beitrag: 22.04.20, 01:14:38
  2. Was gibts bei Euch heute?
    Von juleika im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.05, 15:26:04
  3. Und was gibts heute bei Euch?
    Von juleika im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.04, 22:28:46
  4. Was gibt's heute bei euch?
    Von valentina im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.04, 14:36:06
  5. Was gibt´s heute bei euch?
    Von Flake im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.11.03, 16:45:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •