Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Sind Bob Frisuren ein Muss?

  1. #1
    Registriert seit
    22.10.10
    Beiträge
    2

    Standard Sind Bob Frisuren ein Muss?

    Anzeige
    Ich frage mich, ob Bob Frisuren dieses Jahr ein Muss sind oder nciht? Ich hab schulter-langes Haar und würde mir gern eine schneiden lassen, aber irgendwie bin ich mir unsicher...Ne Bob Frisur mit Pony kann ich mir schon vorstellen. Würde aber ungern die Länge zu sehr kürzen. Was haltet ihr von bob frisuren mit schulter-langem haar?

  2. #2
    Registriert seit
    21.01.11
    Beiträge
    1,149
    Ein Must-have gibt es - finde ich - bei Frisuren grundsätzlich nicht. Jeder sollte die Frisur tragen, die ihm steht. Ich habe mich schon vor längerem für einen Bob mit langem Seitenscheitel entschieden. Meine Haare sind glatt und fein. Dadurch wirken sie wirklich voller und gesünder. Ich hätte gerne lange Haar aber das steht mir leider auf Grund meiner Haarstruktur überhaupt nicht. Und damit es nicht zu langweilig wird, habe ich eine Länge gewählt bei der auch noch ein Zöpfchen möglich ist.

  3. #3
    Registriert seit
    14.11.04
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    3,178
    Zitat Zitat von LocaLayla Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr von bob frisuren mit schulter-langem haar?
    für mich halte ich davon nur eins: Abstand.

    aber wenn es Dir gefällt und steht, warum nicht? Ob es ein Muss ist? Ganz bestimmt nicht!

  4. #4
    Registriert seit
    20.07.03
    Beiträge
    3,871
    Hallo,

    ich habe schon seit einigen Jahren einen Bob. Der variiert nur in der Länge zwischen kinnlang und schulterlang wobei mir die Kinnlänge echt besser gefällt. Den Pony hab ich entweder stufig geschnitten oder gleichlang mit den anderen Haaren, je nach lust und Laune. Ein Must-Have gibt es meiner Meinung nach nicht, die Frisur muss zu dir passen.

    LG Whiteline

  5. #5
    Registriert seit
    21.12.05
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    5,055
    Ich trage seit 4 Jahren einen kinnlangen Bob. Für mich (feine und viele Haare) ist das die ideale Frisur. Auf dem Link ist er der "hohe Nacken".

    Für einen Bob muss man bereit sein, daher kann man nicht sagen, dass er ein muss ist. Wenn man sich für einen entscheidet, dann sollte er dem Haartyp angemessen geschnitten sein. Lieber ein paar Euro mehr investiren und zu einem echten Profi gehen. Wenn ich mitbekomme, wie lange eine Freundin morgens im Bad braucht, um ihre echt dünnen kinnlangen Haare in Form zu bringen (sie will Volumen ohne Ende und nimmt Stylingmittel ohne Ende), dann vergeht einem die Lust.
    Tempora mutantur.

  6. #6
    Registriert seit
    07.08.04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    17,686
    Vom Bob gibt es doch so viele Varianten. Da denke ich, irgendeine wird immer passen.
    Liebe Grüße

    Cara

    "Du bist gerade 82 geworden. Du bist immer noch schön und begehrenswert. Wir leben seit 58 Jahren zusammen und ich liebe Dich mehr als je zuvor. Erst kürzlich habe ich mich erneut in dich verliebt" (André Gorz, aus Brief an D)

  7. #7
    Registriert seit
    18.01.01
    Ort
    NRW
    Beiträge
    18,518
    Ich finde auch Bob ist ein unendlich dehnbarer Begriff, da gibt es so viele unterschiedliche Varianten, kurz oder lang, gestuft oder stumpf, angeschrägt mit Pony oder ohne. Für mich ist die Frisur ideal, da ich sehr feine Haare habe. Den Schnitt lasse ich aber dauernd abwandeln, da ich immer wieder etwas Neues brauche.
    Liebe Grüße
    jennifer

  8. #8
    Registriert seit
    13.10.01
    Ort
    im Grünen
    Beiträge
    8,749
    Ein Muss ist der Bob bestimmt nicht,
    aber der hier gefällt mir sehr gut: http://www.gofeminin.de/beauty/album...-18820261.html

    einschließlich der Farbe, siehe auch meine Frage zum Thema Haarfarbe
    Geändert von selvie (05.11.11 um 14:49:26 Uhr)
    liebe Grüße
    selvie
    __________________________________________________ ___________________

    Alles hat seine Daseinsberechtigung!

  9. #9
    Registriert seit
    09.07.08
    Ort
    wonderland
    Beiträge
    2,532
    Aus deinem geposteten Link finde ich nur den "mit Pony" schön. Alles andere sieht irgendwie so gewollt funky aus, finde ich total urghs. Die "gegelte Seiten" oder "spitzer Pony" sind ja mal

    Ich finde ein Bob muss irgendwie so etwas klassisches Ausstrahlen, an Katie Holmes fand ich ihn wunderschön http://www.frisuren-bob.de/bob-frisu...tie-Holmes.jpg
    Aber diese fransigen Spitzen, die "feschen" Strähnchen.... nääääää.

    Ich selber habe Locken, da geht das gar nicht. Hatte mal so ne Art Bob mit geradem Pony, aber Schulterlänge. Ich habe jeden Tag glätten müssen, da es sonst einfach nicht gut aussah.

  10. #10
    Registriert seit
    27.05.08
    Beiträge
    3,750
    Anzeige
    Mach doch, wenn Du Lust drauf hast.

    Sorry, aber die eingangs gestellt Frage, ob es ein "MUSS" ist, finde ich mehr als flüssig

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.03.10, 21:15:11
  2. sephora frankreich- welche düfte sind ein muss?
    Von ciela im Forum Parfum & Duft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.04, 22:27:31
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.05.04, 16:58:05
  4. Welche Mac Produkte sind ein muss???
    Von nina1978 im Forum Beauty
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.03, 21:13:22
  5. Frisuren - wenn es schnell gehen muss
    Von Nathalia im Forum Beauty
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.01.03, 08:43:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •