Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Thema: Wellen/Locken ohne Hitze

  1. #1
    Registriert seit
    09.08.10
    Beiträge
    501

    Standard Wellen/Locken ohne Hitze

    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe ganz glatte Haare und möchte mir gerne auch mal Wellen oder Locken machen. Bisher hab ich das immer mit dem Glätteisen gemacht, was mir aber zu lange dauert, außerdem ist es schädlich für die Haare. So ein Föhn mit Rundbürste bringt mir auch nichts. Hab ich schon versucht.
    Gibt es auch Methoden, bei denen man keine Hitze einsetzen muss?
    Mir würden so leichte Wellen reichen, es müssen keine Locken sein. Es soll natürlich aussehen, für den Alltag eben. Kennt da jemand Tipps und Tricks?
    Ich freue mich auf eure Antworten!

  2. #2
    Registriert seit
    14.11.10
    Beiträge
    8,517
    Am aller schönsten finde ich Locken die mit Curlformers gemacht werden, aber die sind wohl nur über ebay aus dem Ausland zu bekommen und nichts für den kleinen Geldbeutel.

    http://www.flickr.com/photos/wisely-...in/photostream
    http://www.flickr.com/photos/wisely-...in/photostream

    Aber das sind natürlich keine leichten Wellen sondern echte Locken

    Ich persönlich nehme Papilotten, gibts in jeder Drogerie, aber es dauert insgesamt ca 8 Stunden, wenn ich keine Hitze verwenden möchte. Erst müssen die Haare so vortrocknen, dann dreht man die Papilotten in die leicht feuchten Haare ein und wartet ewig, bis sie 100%ig trocken sind.
    Wenn man viele schmale Strähnen nimmt werden die Haare sehr lockig, bei wenigen dicken Strähnen (ca 6-10, je nach Haarmenge), werden die Haare eher wellig und natürlicher.

  3. #3
    Registriert seit
    15.11.06
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1,290
    Schau mal hier, ich fand das ganz interessant, habs selber aber noch nie probiert:
    http://delicatehummingbird.blogspot....ght-asian.html

    Wenn du nur leichte Wellen möchtest, könntest du dir die Haare auch über Nacht zusammendrehen (so in einer Art Schnecke). Je nach dem wie wellig du die Haare haben willst, drehst du dir zwischen 1-3 ein. Verständlich?
    Though we travel the world over to find the beautiful, we must carry it with us or we find it not.
    ~Ralph Waldo Emerson ~

  4. #4
    Registriert seit
    24.04.08
    Beiträge
    86
    Ich habe gestern die Curlformers bestellt und bin gespannt.

  5. #5
    Registriert seit
    26.02.03
    Ort
    Tulpenland
    Beiträge
    338
    Ich empfehle Papilotten, am besten welche aus dem Friseurbedarf, nicht aus der Drogerie, denn die sind weitaus langlebiger. Ich mache das schon seit 20 Jahren so, eigentlich immer nach dem Waschen, damit ich meine Haare nicht so oft einer Wäsche unterziehen muss.

    Bei mir hält das sehr gut, allerdings ist der Effekt beii Regen oder feuchter Luft draußen schnell verpufft. Dürfte aber bei Glätteisenlocken nicht anders sein. Mindestens zwei Stunden sollten sie schon drin bleiben, je länger, desto stabiler die Locken.

  6. #6
    Registriert seit
    09.08.10
    Beiträge
    501
    Das mit den Schnecken über Nacht habe ich auch schon ausprobiert. Meine Haare sahen fürchterlich aus danach!!! Vielleicht waren die Schnecken auch zu fest eingedreht und habe zu dünne Strähnen verwendet. Jedenfalls ging das Experiment total in die Hose. Ja Papilotten hab ich auch schon probiert. Stimmt, das dauert sehr lange. Und meine sind nicht besonders gut, da haben sich meine Haare drin verheddert.
    Die Teile von dem Link habe ich schon mal im i-net gesehen. Vielleicht guck ich mal nach, wo man die bekommen. Das Ergebnis sieht schön aus.

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten! Ich hoffe, es kommen noch mehr Tipps und Erfahrungsberichte.

  7. #7
    Registriert seit
    26.02.03
    Ort
    Tulpenland
    Beiträge
    338
    Diese habe ich, das ist die dünnste Ausführung:
    http://www.friseurbedarf-schulze.de/...be929cbfb4076f

  8. #8
    Registriert seit
    23.11.10
    Beiträge
    1,185
    Das hört sich ja mal interessant an.

    Möchte ab und zu auch schöne Wellen im Haar haben, aber nicht unbedingt einen Lockenstab benutzen und die Warmwickler die ich habe sind auch nicht so dolle.
    Aber die Curlers wären eine Alternative, wobei es glaub schon bissl aufwendiger ist die rein zu machen.

    Bin mal gespannt was bei deinem Test rauskommt.

  9. #9
    Registriert seit
    16.06.05
    Beiträge
    2,407
    Hier gibt es noch eine Methode mit Taschentüchern

    http://www.youtube.com/watch?v=8KMjlSmOqnY
    Schönheit beglückt nicht den, der sie besitzt,
    sondern den, der sie lieben und anbeten kann.

    Hesse



  10. #10
    Registriert seit
    09.08.10
    Beiträge
    501
    Anzeige
    Das mit den Taschentüchern ist ja geil!! Hat das schon mal jemand ausprobiert?
    Ich hab bissel Angst, dass meine Haare dann wieder so aussehen, wie nach den eingedrehten Schnecken. Denn wenn ich das mache, würde ich das schon über nacht drin lassen, da mir am Morgen einfach die Zeit dazu fehlt.
    Oder werden die Haare dann womöglich immer so kraus, wenn man sowas über Nacht drin lässt. Die in dem Video hatte ja wunderschöne Locken. So ein bisschen mit dem Föhn trocknen finde ich übrigens nicht schlimm. Da sind ja Haare ja nicht wie bei Heißwicklern, Lockenstab oder Glätteisen direkt der Hitze ausgesetzt.

    Also, wär schön, wenn das schonmal jemand ausprobiert hat und seine Erfahrung hier mitteilt. :-)
    Und hat schonmal jemand die Curlers ausprobiert? Wenn das klappt, würde sich ja die Investition lohnen. Sah ja auch toll aus, auf dem Bild.
    Danke an alle bisherigen Antworten!

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Locken/Wellen-Experten
    Von Josie29 im Forum Beauty
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.08, 13:16:35
  2. mal wieder ein Locken/Wellen-Thread
    Von versi im Forum Beauty
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.04.08, 16:48:11
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.07.05, 03:32:02
  4. @Beauties mit Locken und Wellen
    Von Sweetheart im Forum Beauty
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.04, 22:06:13
  5. Wellen vs. starke Locken
    Von Marzipanfee im Forum Beauty
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.03, 20:48:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •