Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schwarzkopf Country Colors - Erfahrung mit Farbintensität?

  1. #1
    Registriert seit
    09.08.10
    Beiträge
    501

    Standard Schwarzkopf Country Colors - Erfahrung mit Farbintensität?

    Anzeige
    Hallo!

    Vor 4 Wochen habe ich mit mit der Intensivtönung Country Colors von Schwarzkopf die Haare mit der Farbe 45 Toscana Herbstrot gefärbt.
    Meine Naturhaarfarbe ist mittelbraun. Jetzt haben meine Haare so einen schönen rötlichen Schimmer, vorallem wenn Licht drauffällt. Total schön, hab auch das gefühl, dass meine Haare einen winzigen Tick heller sind. Wenn ich jetzt nochmal drüberfärbe, könnte es dann sein, dass meine Haare rötlicher werden?
    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich vielleicht noch länger warten sollte. HAt da jemand schonmal Erfahrungen gemacht?

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.10
    Beiträge
    501
    Hat keiner einer Idee, wie das Ergebnis werden könnte?

  3. #3
    Registriert seit
    12.01.06
    Beiträge
    2,351
    Bei Haarfarben die man selbst zuhause macht kann man das Ergebnis nie wissen. Nur erahnen.

    Ich hatte ein sattes Schokobraun getönt - mit den Country Colours... Die ersten 2 Male wars einfach nur wunderschön... Leider wurde es dann wirklich beim 3 mal sehr dunkel. Fast schwarz. Heute bin ich endlich natur, muss nie wieder nen Ansatz färben und will auch die Farbe allgemein weglassen. Ich gehe einfach davon aus, dass mit jeder Tönung es einen Tick intensiver wird. Kann aber nicht hellsehen...
    dum di dumm ^^

  4. #4
    Registriert seit
    09.08.10
    Beiträge
    501
    Das würde auch erklären, warum das "Intensivtönung" heißt.... ;-)
    Tja, ich wollt ja auch nicht sooo rot werden, wie die Dame auf der Packung, wobei die Farbe schon hammer ist... Aber ich weiß nicht, obs mir so gut steht. Ich bin halt ein sehr blasser Typ. Ich werd immer oft gefragt, ob ich krank bin, dabei wurde bei mir auch nie was festgestellt. Einige finden auch meine mittelbraunen Haare zu dunkel für mich, vielleicht ist was helles besser....?

  5. #5
    Registriert seit
    09.07.08
    Ort
    wonderland
    Beiträge
    2,533
    Es wäscht sich doch von Mal zu Mal raus? Ich wüsste nicht warum die Farbe dann das nächste Mal anders werden sollte?

  6. #6
    Registriert seit
    09.08.10
    Beiträge
    501
    ok, das Gefühl hab ich ja auch. Nur wurde mir hier auch schon gesagt, dass das eine Färbung sei, weil man ja 2 Komponenten miteinander mischen muss.

  7. #7
    Registriert seit
    05.09.01
    Ort
    Klein Kletschmembach an der Knatter
    Beiträge
    28,774
    das ist schon richtig, alles was man mit einem Entwickler zusammen mischt, ist eine Farbe.
    Ich denke, dass der einzige Unterschied darin liegen wird, dass der Entwickler bei 3% liegt. Der Friseur würde eher mit 6% anmischen

    Und wenn man bei dunkleren Farben immer die Längen mitfärbt, dann lagert sich die Farbe Schickt um Schicht an und sie werden immer dunkler. Daher immer nur den Ansatz färben und wenn die Farbe ausgeblichen ist die Länge für die letzen 5 Minuten mit Farbe bedecken.
    alle dummen Elsen auf Ignore!


  8. #8
    Registriert seit
    14.11.10
    Beiträge
    8,517
    Wie bereits gesagt, vom Prinzip her sind Farbe und Intensivtönung gleich, nur bei der IT ist der Entwickler schwächer, häufig sogar nur 1,9%.
    Trotzdem ist sie haarschädigend und geht nicht mehr ganz raus, sprich sie verwäscht sich, die Farbe wird blass und stumpf, aber bleibt teilweise erhalten.

    Deshalb kann es sehr wohl mit jeder Färbung dunkler bzw intensiver werden, da a) noch alte Pigmente vorhanden sind und b) geschädigte Haare die Farbe oft besser halten. Rote Pigmente sind nebenbei sowieso die hartnäckigsten in Sachen Haltbarkeit...

  9. #9
    Registriert seit
    09.08.10
    Beiträge
    501
    Und wieso sind meine Haare einen winzigen Tick heller geworden, nachdem ich sie mit der Toscana Herbstrot-Farbe gefärbt habe? Werden die dann beim nächsten Mal färben wieder dunkler?

  10. #10
    Registriert seit
    14.11.10
    Beiträge
    8,517
    Anzeige
    Minimal heller wurden sie weil das H202 eben auch aufhellen kann und der Ton den du gewählt hast heller ist als deine Haarfarbe, allerdings kann die geringe Konzentration wirklich nur wenig aufhellen.
    Deshalb schrieb ich heller bzw intensiver Es kann also deutlich rötlicher werden, aber das muss natürlich nicht sein! Im Endeffekt bleibt dir nur die Möglichkeit es zu versuchen, jedes Haar ist anders...

Ähnliche Themen

  1. Schwarzkopf Sensual Colors
    Von verone* im Forum Beauty
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.11, 17:46:42
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.09, 16:07:03
  3. Schwarzkopf Essential Colors
    Von Marlene25 im Forum Beauty
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.09, 23:22:37
  4. Suche dringend PS für Poly Country Colors
    Von Mirabesque im Forum Tauschboerse
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.05.05, 20:50:35
  5. Country Colors
    Von mekky im Forum Beauty
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.04, 17:33:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •