Seite 66 von 158 ErsteErste ... 16 56 64 65 66 67 68 76 116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 1579

Thema: US Wahlen-für wen seid Ihr?

  1. #651
    Registriert seit
    09.08.11
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,728
    Anzeige
    Plus die Sprüche gegen China lassen auch nicht auf politische und wirtschaftliche Stabilität hoffen. Amtsenthebung? Dazu bräuchten viele Republikaner Eier in der Hose und müssten das Wohl der Nation über parteipolitische und persönliche stellen. Das sehe ich auch noch nicht.

  2. #652
    Registriert seit
    18.10.01
    Beiträge
    13,302
    oh gott, wenn sich ALLES bewahrheiten sollte, er alles machen wird was er sagt und weiter so Kleinkind-mäßig bleibt und Ivanka & Jared in Wirklichkeit ausgemachte rassistische Islamophoben sind....dann stehe uns Gott bei

  3. #653
    Registriert seit
    22.09.10
    Ort
    CH
    Beiträge
    16,689
    Ja.
    Es kann einem schlecht werden.

  4. #654
    Registriert seit
    09.08.11
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,728
    Tja, bin Atheistin, so viel zum Hoffen :-(

  5. #655
    Registriert seit
    22.09.05
    Beiträge
    26,124
    Man kann nur hoffen, dass die 4 Jahre möglichst schnell ohne größeren Schaden vorbeigehen…dass seine Zeit wieder vorüber ist, wenn er dann zur Höchstform aufdreht.

  6. #656
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    18,399
    Zitat Zitat von Tommasina Beitrag anzeigen
    Ja.
    Es kann einem schlecht werden.
    Mir ist schon länger schlecht.

    Vorhin wurden Zahlen genannt, dass 51 % der Amerikaner lieber Obama behalten hätten.
    A-u-m

  7. #657
    Registriert seit
    15.02.05
    Beiträge
    10,869
    Ja ja jetzt kommen sie alle aus den Löchern, hätten natürlich eigentlich irgendwie doch anders gewählt, ist ja keiner davon ausgegangen, dass dieses Exemplar gewinnt, darum war die eine Stimme ja egal, papperlapapp. Wenn man nicht weiss, wen man wählen soll, wählt man gar keinen, aber sicher nicht einfach irgendeinen.

    Und wie irgendjemand davon ausgehen konnte und kann, dass dieses 70jährige trotzige, narzisstische Gör eine 180-Grad-Wende bzgl. seines Verhaltens hinlegen wird, erschliesst sich mir in keinster Weise. Der war immer so und wird sich kein Stück ändern und ausser Amtsenthebung (meinetwegen gerne am 21. Januar) wird es keine Optionen geben. Ah doch, Eliminierung noch, aber dann wäre da Pence, der, man glaubt es kaum, noch schlimmer ist.

    Na dann sollen sie in Juarez und Tijuana mal anfangen das Mäuerchen zu bauen. Aber neiiiin, das war ja während den Vorwahlen gar nicht so ernst gemeint. War nur ein Witz. Das hat er ja gar nicht so gemeint. Soso.

    Eine Schande ist das alles, nichts anderes.
    Geändert von Dawn13 (11.01.17 um 23:17:18 Uhr)

  8. #658
    Registriert seit
    18.10.01
    Beiträge
    13,302
    Dawn, jeder kann mal ein bißchen hoffen...

    Ja, Pence ist ja richtiggehend widerlich mit seiner Schwulenfeindlichkeit *kotz*

    vielleicht reicht es, wenn Trump mal seine Steuererklärung veröffentlichen muss- dann müsste er bestimmt auch hinter schwedischen Gardinen, wie der Schwiegervater von Ivanka. Bei der Pressekonferenz hat er ja ausgesprochen infantil wie eh und je auf diese Frage reagiert

  9. #659
    Registriert seit
    18.10.01
    Beiträge
    13,302
    Leider fühlen sich die Trump-Anhänger, die ich kenne, bestätigt: er bringt jobs in die USA und will die Mauer bauen, da ja Mexikaner ja nix als Parasiten sind, die in die USA kommen. "America first" und "he will make America great again".

  10. #660
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    42,386
    Anzeige
    Zitat Zitat von bäumlchen Beitrag anzeigen
    Trumps Biograph David Cay Johnston glaubt ja, daß Trump nicht ein Jahr durchhalten wird, ohne daß es zu einem Amtsenthebungsverfahren kommen wird.
    Kann ich gut nachvollziehen.

    Zum Nachlesen:
    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1119117.html
    Ich hoffe mit! Und irgendwie habe ich auch nicht das Gefühl, dass er die volle Amtszeit macht.

    Wes Geistes Kind sein Schwiegersohn ist, hat sich ja schon daran gezeigt, dass er als Erstes den Mann abgesägt hat, der seinen sauberen Herrn Vater ins Gefängnis gebracht hat.
    Schöne Mischpoke
    "Das Alter hat keinerlei Bedeutung. Man kann mit zwanzig hinreißend sein, mit vierzig charmant und den Rest seiner Tage unwiderstehtlich!"
    Coco Chanel

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 22.02.12, 14:57:30
  2. Wählen ab 16
    Von *LV* im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.05.11, 09:28:12
  3. Sonntag: Wahlen in Ba-Wü
    Von Datura im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 30.03.11, 20:59:01
  4. wahlen
    Von rey im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.09.04, 21:40:12
  5. Wahlen
    Von linda im Forum That's Life
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.08.02, 15:18:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •