Seite 933 von 937 ErsteErste ... 433 833 883 923 931 932 933 934 935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9,321 bis 9,330 von 9366

Thema: Wie sieht die denn aus?

  1. #9321
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    9,960
    Anzeige
    Zitat Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
    Ach, wenn sie an der Kasse schnell ist und dann auch noch freundlich, wären mir die Tattoos völlig egal. Mir fallen dann auch eher schlechte Zähne auf und auch da würde ich nicht auf den Gedanken kommen, dass sich da jemand sonstwo hinschießt.
    natürlich waren mir Ihre Tattoos egal, ABER ich kann mir vorstellen, daß eine Frau mit solche miserablen und offensichtlichen Tattoos schlechter einen Job bekommt, als jemand der es eben nicht hat.
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  2. #9322
    Exuser65 ist offline Westfälisches Blindhuhn
    Registriert seit
    04.10.01
    Beiträge
    18,043
    Zitat Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
    Aber Struppi, das ist doch traurig. Da geht es dann doch nicht um dein Können, sondern um deine Optik. Für was genau qualifiziert einen das Aussehen?
    Letztenendes geht es darum, dass die Kunden dadurch nicht abgeschreckt werden. Wie bei Outfit usw. Und das kann vom AG wohl nicht beeinflusst werden.

  3. #9323
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    26,542
    Aber genau das ist doch die Frage, um die es hier geht. Wird ein Kunde davon abgeschreckt? Oder nimmt der AG das nur an, weil er reaktionär, spießig und etwas zurückgeblieben ist?

    Mir wäre als Käufer viel wichtiger, dass der Verkäufer Ahnung von dem hat, was er mir verscherbeln soll und seinen Job mit Freude tut. Das traue ich Glatzköpfen, Tätowierten, dicken Menschen, Blondinen und auch allen anderen Menschen zu.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  4. #9324
    Exuser65 ist offline Westfälisches Blindhuhn
    Registriert seit
    04.10.01
    Beiträge
    18,043
    Ich schreibe hier nicht von Kunden an der Aldikasse.
    Da ist es mir egal, wie vermutlich den meisten.
    Ich rede hier hier von einem anderen Kundenkreis, andere Branche. Sehr konservativ, seriös, unflexibel. Dazu geht es hier um Summen, die einen Einkauf bei Aldi deutlich übersteigen. Wenn so ein Kunde abspringt, weil er seinen Ansprechpartner nicht serös genug findet, dann ist das für das Unternehmen eine mittlere Katastrophe. So ein Risiko wird kaum ein AG auf sich nehmen, nur um "mit dem Trend" zu gehen.
    Geändert von Exuser65 (24.01.20 um 18:13:29 Uhr)

  5. #9325
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    9,960
    Das stimmt Struppi. Kein AG würde dieses „Risiko“ eingehen.
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  6. #9326
    Registriert seit
    22.11.09
    Ort
    ab vom Schuss
    Beiträge
    32,440
    Zitat Zitat von PEARLI Beitrag anzeigen
    Es gäbe doch dafür Camouflage Make-Up
    Stimmt 'vordenKopfschlag' Aber das ist jetzt ein paar Jahre her, hatten wir vermutlich beide nicht auf dem Schirm....
    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen, als er deinen Namen rief.
    In mir jedoch wird's nie verstummen. Es singt ganz leise........seelentief.

  7. #9327
    Registriert seit
    22.11.09
    Ort
    ab vom Schuss
    Beiträge
    32,440
    Zitat Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
    Aber genau das ist doch die Frage, um die es hier geht. Wird ein Kunde davon abgeschreckt? Oder nimmt der AG das nur an, weil er reaktionär, spießig und etwas zurückgeblieben ist?

    Mir wäre als Käufer viel wichtiger, dass der Verkäufer Ahnung von dem hat, was er mir verscherbeln soll und seinen Job mit Freude tut. Das traue ich Glatzköpfen, Tätowierten, dicken Menschen, Blondinen und auch allen anderen Menschen zu.
    ...tröstlich...
    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen, als er deinen Namen rief.
    In mir jedoch wird's nie verstummen. Es singt ganz leise........seelentief.

  8. #9328
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    26,542
    Zitat Zitat von Mayanmar Beitrag anzeigen
    ...tröstlich...
    Das war gezielt so ausgewählt. Ich habe schon über alle Vorurteile gehört und hatte die Auswahl ganz bewusst getroffen, um auch ein bisschen aufzuzeigen wie bescheuert Vorurteile aufgrund von Optik (und überhaupt) sind und wir alle unterschiedlich aussehen und trotzdem was können.

    Nimms also nicht persönlich.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  9. #9329
    Avatar von HopiStar
    HopiStar ist offline Queen of f***g everything
    Registriert seit
    08.07.01
    Beiträge
    111,928
    Wie war das mit der Diskriminierung ?
    Wo fängt es an, wo hört es auf, darf man Narben haben oder bekommt man einen Job dann evtl. auch schon nicht?

    Und vulgär ist für mich ein Verhalten und die meisten Tattoos benehmen sich besser als so manche Menschen
    Wie bei fast allem sagt es doch mehr über den, der schreibt aus, als über die , über die man schreibt.
    Im Grunde ist ein Diamant auch nur ein Stück Kohle, das die nötige Ausdauer hatte

    Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel wohlbehalten und in einem attraktiven und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt, und dabei jubelnd …WOW, was für ein Ritt...!

  10. #9330
    Avatar von HopiStar
    HopiStar ist offline Queen of f***g everything
    Registriert seit
    08.07.01
    Beiträge
    111,928
    Anzeige
    Ich habe über 10 Jahre im Medizinproduktebereich gearbeitet und unter anderem Kongresse organisiert. Wenn man Abends entspannt losgezogen ist, habe ich dort genau so Tattoos gesehen, wie in vielen anderen Lebensbereichen auch.

    Und zu der Frage, wie es im Alter ist. Als Nichtspritzer von Botox oder Fillern akzeptiere ich die Veränderungen, die stattfinden, Tattoos sind auch nur ein Teil davon, Teil meines Lebens, wie auch mehr Fältchen, abnehmendes Lippenvolumen etc. Aber das bin nun mal ich, das ist die Geschichte meiner Lebensabschnitte.
    Im Grunde ist ein Diamant auch nur ein Stück Kohle, das die nötige Ausdauer hatte

    Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel wohlbehalten und in einem attraktiven und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt, und dabei jubelnd …WOW, was für ein Ritt...!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 04.11.12, 10:21:29
  2. Wie sieht denn euer Stromverbrauch so aus?
    Von Padme im Forum That's Life
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.10.11, 17:43:20
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.08.07, 09:54:49
  4. Wie sieht denn Avril nun aus....
    Von caroline im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.06, 19:16:54
  5. Wie sieht es denn bei euch aus??
    Von Cassie im Forum That's Life
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.02.04, 15:26:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •