Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Wo Kosmetik besser verkaufen?

  1. #1
    Registriert seit
    18.10.12
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    404

    Standard Wo Kosmetik besser verkaufen?

    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Wie das so bei uns Schminktanten ist, möchte ich mich von einigen (vielen) Stücken meiner Sammlung trennen. Sie liegen eh nur rum nach dem ich ein paar Mal mit ihnen gespielt habe und verstauben.
    Ich würde sie gerne zu Ebay verfrachten und habe mich gefragt, was mehr Sinn macht?

    1) ein großes Paket mit allem machen?
    2) Lippenstiftpaket, Blushpaket?
    3) Markenpaket?
    4) kleinere zusammengewürfelte Pakete?

    bei 1) ist das Risiko, dass ich nicht mal auf die Hälfte des Preises komme, was die Sachen wirklich wert sind. Ich habe alleine 3 Pot Rouges von BB (alte Version, mit mehr Gramm und praktischerem Döschen), die jeweils 25 Euro gekostet haben und nur ein paar Mal benutzt worden sind und somit 50-60 Euro wert sind, Chanel Teint de Soleil Bronzer (2 Mal benutzt, bei dieser Größe und Ergibiegkeit quasi vollkommen neu) usw usf. Schätzungsweise wird der eigentliche Kaufwert die 200 € Marke knacken. Viele Sachen sind limitiert gewesen...
    Und ich habe halt tierische Angst, dass ich das, was mich viel Asche gekostzt hat für insgesamt nur 60 loswerde. Weil das das Risiko solch eines Pakets ist - man mag nicht immer alles.

    Mir persönlich wäre es lieb, wenn ich dann ich sage mal nicht jeden einzelnen Lippenstift verkaufe (habe da schlichtweg keine Zeit - berufsbedingt), alles einzeln zu verfolgen, verpacken usw... Cool wär, ich könnte so alle Produkte online stellen und jemand sagt: Jo, ich hätte gerne das, das, das und das.
    Was meint ihr? Wo kann ich das am Besten verkaufen? Ist Ebay der richtige Ort? Oder doch die hiesige Tauschbörse?

    Die verzweifelte Acid
    anonymiss.net - mein Beautyblog

  2. #2
    Registriert seit
    30.09.00
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9,044
    Weißt du Acid, bei gebrauchter Kosmetik kann man, so glaube ich jedenfalls, nicht unbedingt an den reelen Wert denken bzw. an ein "Ich verkaufe nach tatsächlichem Wert".
    Ich kann ja jetzt nur von mir sprechen:
    Wenn ich ungeliebte Kosmetik verkaufe, stelle ich sie zuerst in die TB. Normalerweise ist das recht neue Kosmetik, und ich biete sie zur Hälfte des bezahlten Preises an. Ich bin einfach froh, wenn ich jemanden eine Freude machen kann für ein Schnäppchen, und ich freue mich, dass ich nichts wegschmeissen muss.
    Manchmal verkaufe ich auch auf ebay - mit einem Startpreis von EUR 1,00. Hier denke ich dann, der Markt macht den Preis...
    Pakete zu schnüren finde ich dann recht praktisch.
    Aber wie gesagt, trenne dich von dem Gedanken, deine Preisvorstellung wirklich durchzusetzten, freue dich einfach, dass du die unbenutzten Sachen los bist. Anmerkung: Alte BB Rouges sind mMn wirklich kaum mehr was wert.
    Liebe Grüße, Michaela

    In der Ruhe liegt die Kraft.

  3. #3
    Registriert seit
    18.10.12
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    404
    Huhu
    Danke für deine Antwort!
    Also dass ich nicht so viel kriege, wie ich es am Anfang bezahlt habe - das ist mir klar. Und natürlich würde ich bei Ebay auch mit 1 Euro Auktionen anfangen. Jedoch, was ich sagen möchte (vielleicht kam das etwas falsch rüber).
    Es wäre traurig für mich, wenn ich ein Paket bestehend aus einer Guerlainpalette ca. 70€, 3 Potrouges ca. 75€ und dem Chanelbronzer ca. 40€ verkaufe (weil dieses Geld habe ich dafür bezahlt) aber nur 30 Euro für kriege - das würde mich ärgern.

    Gut, die Potrouges sind das nicht Wert, es war auch nur ein Beispiel. Aber die Quintessenz sollte rüber gekommen worden sein. Spätestens mit dem o.g. Beispiel
    anonymiss.net - mein Beautyblog

  4. #4
    Registriert seit
    30.09.00
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    9,044
    Doch, ich verstehe dich schon. Ich wollte nur sagen, ärgere dich nicht, wenn der "Markt", aus welchen Gründen auch immer, für eine schöne Palette nicht soviel bietet wie man eigentlich erhofft hat.
    Trotzdem finde ich ebay eine gute Wahl, wo sonst funktioniert Angebot und Nachfrage so gut?

    Mehrere kleine Sachen würde ich in ein Päck schnüren, einzelne tolle Sachen auch einzeln verkaufen.
    Liebe Grüße, Michaela

    In der Ruhe liegt die Kraft.

  5. #5
    Registriert seit
    18.10.12
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    404
    Ja, das ist wahrscheinlich das Beste.
    Du hast Recht!
    anonymiss.net - mein Beautyblog

  6. #6
    Avatar von HopiStar
    HopiStar ist offline Queen of f***g everything
    Registriert seit
    08.07.01
    Beiträge
    111,375
    Ich denke, damit wirst Du Dich abfinden müssen. Gebrauchte Kosmetik hat eher einen ideellen Wert, als einen realen und zwar ab dem Moment, wo sie geöffnet ist. Ausnahmen sind natürlich gesuchte LE und Sammlerstücke.
    Wenn Dich das ärgert behalte sie lieber und sammle sie oder stell' Dich darauf ein, dass Dir das Herz blutet.
    Im Grunde ist ein Diamant auch nur ein Stück Kohle, das die nötige Ausdauer hatte

    Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel wohlbehalten und in einem attraktiven und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt, und dabei jubelnd …WOW, was für ein Ritt...!

  7. #7
    Registriert seit
    26.03.08
    Ort
    Köllefornia
    Beiträge
    22,392
    Ich kann da Michaela nur zustimmen, man bekommt nirgends den Preis den man gezahlt hat, nicht mal für neue Sachen.
    Die MAC Lacke aus der Disney LE, die habe ich für 25€ bei ebay verscheuert, gebe ich zu, da ich exakte Dupes von Orly hatte und nachdem
    ich sie zu Hause hatte, habe ich sie eine Weile angesehen und mich dann für das verkaufen entschieden.
    Ansonsten wüsste ich bei gebrauchter Kosmetik (wohlgemerkt waren diese Lacke neu), nicht was den EK bringen würde, außer LE Sachen die unbenutzt sind.
    Aber selbst da muss es was "besonderes" sein. Ich kann nur von mir aus gehen, außer für MAC Azzalea Blossom (den ich dank des Repromotes GsD doppelt habe),
    würde ich für keinen Blush original Preis zahlen, gebraucht schon mal gar nicht.
    Ich weiß das ist ärgerlich, geht nicht nur dir so, aber leider ist das so. Es wäre vielleicht wirklich besser es hier in die Tauschbörse zu stellen.
    Wer interessieren will, muss provozieren - Salvador Dali

  8. #8
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    im Norden von Niedersachsen
    Beiträge
    5,834
    Naja, ich denke gerade bei älteren Sachen wirst du schon recht heftige Abstriche beim Preis machen müssen. Wenn du z. B. die Potrouges mit einem Wert von 75 EUR rechnest, passt das meiner Meinung nach nicht mehr, weil sie schon älter sein dürften. Die neue Version ist ja auch schon einige Zeit auf dem Markt. Ich weiß nicht, seit wann, aber ein Jahr doch sicher. Und gerade Creme-Produkte werden auch wohl mal ranzig. Passiert sicher nicht oft, aber da ich leider schon drei oder vier ranzige Produkte hatte, würde ich z. B. die Finger davon lassen.

    Und auch sonst ist da leider nicht so viel Geld mit zu machen. Guck dir doch mal an, wie viele Sachen hier schon länger in der TB stehen. Wirklich gut los wirst du die Sachen wohl nur, wenn du wirklich günstig verkaufst. Bei LE´s und schwer erhältlichen Produkten, aus dem Ausland z. B. kann´s aber ja durchaus anders aussehen.

  9. #9
    Registriert seit
    18.10.12
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    404
    Zitat Zitat von HopiStar Beitrag anzeigen
    Wenn Dich das ärgert behalte sie lieber und sammle sie oder stell' Dich darauf ein, dass Dir das Herz blutet.

    ich würde sie gerne behalten. so einfach fürs sammeln. aber dann denke ich mir: wat soll ich sie denn behalten, wenn ich sie eh nich nutze.


    und ihr habt natürlich alle recht, viel geld werde ich dafür nicht kriegen, ich will ja auch natürlich nicht den originalpreis, den ich bezahlt hab, zumal ja alles benutzt ist (auch wenn nur maximal 2-5 mal).
    aber ebay is wohl das beste, wa?
    anonymiss.net - mein Beautyblog

  10. #10
    Avatar von HopiStar
    HopiStar ist offline Queen of f***g everything
    Registriert seit
    08.07.01
    Beiträge
    111,375
    Anzeige
    Wir reden aber von Fragmenten des Originalpreises...
    Also ich habe mir schon oft gesagt (es sei denn, ich merke, dass wirklich jemand Freude daran hat), dass ich es dafür dann lieber behalte oder verschenke.
    Im Grunde ist ein Diamant auch nur ein Stück Kohle, das die nötige Ausdauer hatte

    Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel wohlbehalten und in einem attraktiven und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt, und dabei jubelnd …WOW, was für ein Ritt...!

Ähnliche Themen

  1. La Roche-Posay Kosmetik zu verkaufen
    Von Y_V_E im Forum Tauschboerse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.12, 11:33:49
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.09.08, 13:22:57
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.08, 12:12:56
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.02, 22:10:33
  5. Sisley Kosmetik - Sisleya zu verkaufen
    Von SaZi im Forum Tauschboerse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.02, 20:31:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •