Seite 1050 von 1120 ErsteErste ... 50 550 950 1000 1040 1048 1049 1050 1051 1052 1060 1100 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10,491 bis 10,500 von 11200

Thema: Royal watchers - come together.

  1. #10491
    Registriert seit
    09.08.07
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5,636
    Anzeige
    Es sehen alle 3 nicht besonders hübsch aus auf den Fotos. Die Halbschwester von Pauline hat ein sehr ungünstiges Kleid an, dass sie dick aussehen läßt.
    "Simplicity is the ultimate sophistication" (Leonardo da Vinci)

  2. #10492
    Registriert seit
    22.11.09
    Ort
    ab vom Schuss
    Beiträge
    32,580
    Zitat Zitat von HopiStar Beitrag anzeigen
    Das ist Stephanie von Monaco ?
    Holy cow
    Nun hat sie wohl doch etwas machen lassen. Sie sieht allerdings auch nicht besser aus als vorher. Die viele Sonne in ihrer Jugend war wohl doch ein bisschen too much, obwohl ich ehrlich zugebe, dass ich sie damals TOll fand! So optisch gesehen. Tolle Figur, außergewöhnliches, ein wenig androgynes Gesicht.

    Die Tochter sieht in der Tat Danni Büchner etwas ähnlich...
    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen, als er deinen Namen rief.
    In mir jedoch wird's nie verstummen. Es singt ganz leise........seelentief.

  3. #10493
    Registriert seit
    15.07.08
    Ort
    Im Rheinland-Outback
    Beiträge
    21,298
    Hmm. Die Farbe finde ich toll, das Material weniger. Und diese Hochwasser-Länge bei Hosen mag ich gar nicht.

    Daniels Outfit dagegen gefällt mir sehr gut.
    H.G. eve

    Wozu braucht man ein Gehirn, wenn man es nicht benutzt?

  4. #10494
    Registriert seit
    15.07.08
    Ort
    Im Rheinland-Outback
    Beiträge
    21,298
    Vivian, schreib' die Quelle drunter, sonst gibt es Ärger mit den Mods.
    H.G. eve

    Wozu braucht man ein Gehirn, wenn man es nicht benutzt?

  5. #10495
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55,347
    ich hab es per WA bekommen, kenne die Quelle nicht... ich nehme es wieder raus
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

  6. #10496
    Registriert seit
    24.02.03
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    11,426
    Zitat Zitat von HopiStar Beitrag anzeigen
    Das ist Stephanie von Monaco ?
    Holy cow
    Oh man, kaum zu glauben.

  7. #10497
    Registriert seit
    14.05.18
    Beiträge
    1,640
    Zum Statement der Queen möchte ich sagen, dass es nicht überrascht. Natürlich stellt sie sich hinter ihre Familie. Das kann man ihr auch nicht ankreiden. Das dürfte auch der Grund sein, weshalb sie von monatelangen Beratungen spricht. Das klang nach der Veröffentlichung der Absichten des jungen Paares noch anders. Ich sehe da auch den Grund für das Lob für Meghan. Würde die Königin anders reagieren, würde sie ihren Enkel verlieren.

    Soweit mir bekannt, umfassen die Einnahmen aus Steuergeldern, auf die Harry und Meghan nun verzichten müssen, rund 5 % ihres Einkommens. Das dürfte also kein Problem sein. Vergessen sollte man aber nicht, dass Harry in erster Linie von Beruf Sohn/Enkel ist und auch als erwachsener Mann überwiegend durch seinen Vater fnanziert wird. Wenn das Paar also selber für sein Einkommen sorgen möchte, dann doch bitte auch wirklich.

    Das "Duchess of Sussex" wird Meghan auch weiterhin Tür und Tor öffnen und sie wird weiterhin wegen ein paar Stunden, teils zweifelhafter, Öffentlichkeitswirksamkeit von Kontinent zu Kontinent fliegen oder mit dem Wasserflugzeug mal eben ein paar benachteiligte Frauen besuchen, um sich mit ihnen fotografieren zu lassen. inzwischen soll sie sich in Kanada auch bereits nach angemessenem Wohnraum umsehen, so von etwa 25 Mio. Euro aufwärts.

    Und was macht Harry? Bleibt für ihn zu hoffen, dass er möglichst lange für Meghan nützlich sein wird.

    Dass mir wegen des Rückzugs aus Europa nun Meghans Schauspielergrinsen nicht mehr auf jeder zweiten Webseite entgegenspringt, glaube ich eher nicht.

  8. #10498
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    25,389
    Zitat Zitat von Mayanmar Beitrag anzeigen
    Nun hat sie wohl doch etwas machen lassen. Sie sieht allerdings auch nicht besser aus als vorher. Die viele Sonne in ihrer Jugend war wohl doch ein bisschen too much, obwohl ich ehrlich zugebe, dass ich sie damals TOll fand! So optisch gesehen. Tolle Figur, außergewöhnliches, ein wenig androgynes Gesicht.

    Die Tochter sieht in der Tat Danni Büchner etwas ähnlich...

    Ich fand sie auch toll. Und habe auch immer noch ihre Single, die ich nun leider gar nicht mehr abspielen kann.
    Never judge a book by its cover...

  9. #10499
    Registriert seit
    11.01.07
    Beiträge
    10,440
    Zitat Zitat von Saphirblau Beitrag anzeigen
    Zum Statement der Queen möchte ich sagen, dass es nicht überrascht. Natürlich stellt sie sich hinter ihre Familie. Das kann man ihr auch nicht ankreiden. Das dürfte auch der Grund sein, weshalb sie von monatelangen Beratungen spricht. Das klang nach der Veröffentlichung der Absichten des jungen Paares noch anders. Ich sehe da auch den Grund für das Lob für Meghan. Würde die Königin anders reagieren, würde sie ihren Enkel verlieren.

    Soweit mir bekannt, umfassen die Einnahmen aus Steuergeldern, auf die Harry und Meghan nun verzichten müssen, rund 5 % ihres Einkommens. Das dürfte also kein Problem sein. Vergessen sollte man aber nicht, dass Harry in erster Linie von Beruf Sohn/Enkel ist und auch als erwachsener Mann überwiegend durch seinen Vater fnanziert wird. Wenn das Paar also selber für sein Einkommen sorgen möchte, dann doch bitte auch wirklich.

    Das "Duchess of Sussex" wird Meghan auch weiterhin Tür und Tor öffnen und sie wird weiterhin wegen ein paar Stunden, teils zweifelhafter, Öffentlichkeitswirksamkeit von Kontinent zu Kontinent fliegen oder mit dem Wasserflugzeug mal eben ein paar benachteiligte Frauen besuchen, um sich mit ihnen fotografieren zu lassen. inzwischen soll sie sich in Kanada auch bereits nach angemessenem Wohnraum umsehen, so von etwa 25 Mio. Euro aufwärts.

    Und was macht Harry? Bleibt für ihn zu hoffen, dass er möglichst lange für Meghan nützlich sein wird.

    Dass mir wegen des Rückzugs aus Europa nun Meghans Schauspielergrinsen nicht mehr auf jeder zweiten Webseite entgegenspringt, glaube ich eher nicht.
    Man erwartet, daß sie nun "Duke and Duchess of Netflix" werden, weil sie eine Produktionsfirma gründen wollen. Dieses Business gehört ja mehr oder weniger zu Meghans Kernkompetenzen.

    In Harrys Rede gestern auf der von ihm unterstützten Organisation kam das Bedauern seinerseits durch, daß es so gekommen ist und er UK immer verbunden bleiben wird,. Man mag hoffen, daß er das alles nicht nur wegen Meghans Seelenheil durchgezogen hat und er dann früher oder später unzufrieden wird. Damit wäre dann auch keinem gedient.
    "Wer immer erreichbar ist, gehört zum Personal." (Karl Lagerfeld)

  10. #10500
    Registriert seit
    14.05.18
    Beiträge
    1,640
    Anzeige
    Ich denke, unzufrieden ist er jetzt schon und jetzt wird mir auch klar, was William im vergangenen Jahr meinte, als er sagte, er könne nun die Hand nicht mehr schützend über seinen Bruder halten. Weil dieser sich nichts mehr von ihm sagen lässt, sondern nur noch von seiner Frau.

Ähnliche Themen

  1. Weight Watchers
    Von Bobbi im Forum That's Life
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 10:09:49
  2. weight watchers
    Von alexa75 im Forum That's Life
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.09.08, 09:08:03
  3. Weight Watchers
    Von Seraia im Forum That's Life
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.04, 20:15:11
  4. An die Weight Watchers
    Von selvie im Forum That's Life
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.01.03, 09:23:01
  5. weight watchers ?
    Von alosa im Forum Beauty
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.02, 23:35:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •