Seite 6 von 10 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 95

Thema: Nochmal zum Thema Spültuch, Abwaschlappen oder wie das Ding heisst...

  1. #51
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    9,493
    Anzeige
    Zitat Zitat von Saphirblau Beitrag anzeigen
    Nein, die putze ich mit alten Handtüchern.
    Das meinst du jetzt nicht Ernst, oder?
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  2. #52
    Registriert seit
    14.05.18
    Beiträge
    431
    Zitat Zitat von PEARLI Beitrag anzeigen
    Das meinst du jetzt nicht Ernst, oder?
    Klar, wascich schreibe, meine ich ernst. Dich aber nicht mehr, denn du kritisierst alles, was ich schreibe, alleine deswegen, weil es von mir kommt.
    Schönen Feiertag noch!
    "Schönheit beginnt in dem Moment, in dem du beschließt, du selbst zu sein." - Coco Chanel

  3. #53
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    9,493
    Zwischen Nachfragen und Kritisieren besteht für mich ein himmelweiter Unterschied.

    Ich kann mir halt nicht vorstellen, daß eine Frau mit alten Shirts, Unterhemden das Geschirr und den Boden wischt

    Ich würde nur das Auto mit alten Unterhemden polieren oder für den Garten benutzen.


    Welcher Feiertag?
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  4. #54
    Registriert seit
    07.11.09
    Beiträge
    5,505
    Ob jemand jetzt seinen Boden mit Ommas alten Unterhosen wischt oder mit Spültüchern kann mir doch egal sein, verstehe gar nicht, wie darüber ne Diskussion ausbrechen kann?

  5. #55
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    9,493
    Das ist keine Diskussion, sondern ich war einfach verwundert mit alten Unterhemden zu spülen.
    Rein vom Optischen fände ICH es nicht schön vom Vater oder Mann den alten Schlüpfer oder das alte Unterhemd über meine schöne Küchenarmatur zu hängen.
    Küchenhandtücher sollen bei mir ebenfalls farblich zu meiner Küche passen.
    Aber jeder wie er mag. ..

    Ich finde auch, es sollte viel mehr schöne Flächen mit Geschirrspüler geben. Oder stellt sich jemand eine Fairy Ultra Flasche auf das Spülbecken?
    Meistens fülle ich das Spülmittel in eine schöne Flasche um.
    Geändert von PEARLI (15.08.19 um 13:27:04 Uhr)
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  6. #56
    Registriert seit
    07.11.09
    Beiträge
    5,505
    Das ging auch eher an Saphirblau als an dich, PEARLI.

  7. #57
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    22,157
    Zitat Zitat von PEARLI Beitrag anzeigen
    Das ist keine Diskussion, sondern ich war einfach verwundert mit alten Unterhemden zu spülen.
    Rein vom Optischen fände ICH es nicht schön vom Vater oder Mann den alten Schlüpfer oder das alte Unterhemd über meine schöne Küchenarmatur zu hängen.
    Küchenhandtücher sollen bei mir ebenfalls farblich zu meiner Küche passen.
    Aber jeder wie er mag. ..

    Ich finde auch, es sollte viel mehr schöne Flächen mit Geschirrspüler geben. Oder stellt sich jemand eine Fairy Ultra Flasche auf das Spülbecken?
    Meistens fülle ich das Spülmittel in eine schöne Flasche um.

    Saphirblau hatte von zuschneiden und kendeln gesprochen. Olle Unnerbuxen hängen da sicher auch nicht in der Spüle; für mich ok, wenn man das macht; upcycling finde ich immer unterstützenswert.
    Teure Lappen aus dem Norden (9€ das Stück finde ich naja) habe ich auch nicht; hier finden sich gesammelte Lappen aus allen Drogeriemärkten und Discountern.

    Fürs Spüli habe ich einen Edelstahl-Handseifenspender.

    Edit : Spülen selbst tue ich meistens mit einer Spülbürste (gerne die mit Standsaugfuß von Ikea) bzw. seit neuestem mit einer Spülbürste mit Schwammaufsatz (den man tauschen kann), in deren Handgriff Spüli gefüllt wird. Finde ich prima, ist aber wirklich nur was wenn man viel von Hand spült. Spülmaschinenbesitzer brauchen das nicht.
    Geändert von juttali (15.08.19 um 13:56:28 Uhr)
    Never judge a book by its cover...

  8. #58
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    53,687
    Das Wenige, das ich von Hand spüle, spüle ich mit meiner unkaputtbaren ProWin Spülbürste oder mit Silkonschwamm.

    Füllt ihr wirklich Spülmittel um? Meine Flasche steht unter der Spüle und gut ist.
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

  9. #59
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    9,493
    Aber auch als Spülmaschinenbesitzerin spüle ich viel mit der Hand, wie Weingläser, Töpfe und beschichtete Pfannen.
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  10. #60
    Registriert seit
    24.09.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15,982
    Anzeige
    Ich habe Küche und Wohnzimmer in einem Raum und daher steht das Spülmittel umgefüllt in einem schönen neutralen Spender ohne Aufschrift auf der Arbeitsplatte.

    Mit einem Silikonspültuch komme ich nicht zurecht, auch hält der Saugnapf, den ich mir für eine unsichtbare Aufbewahrung im Spülbecken gedacht hatte, nicht. Ich nehme wieder die farbigen Spülschwammtücher von Dm. Dieses wird gefaltet und mit dem Topfschwamm in einen Behälter von Ikea auf sauber auf der Abtropffläche aufbewahrt. Allerdings hätte ich Lust, den allgemeinen Internet-Trend der selbstgehäkelten Spüllappen aufzugreifen, dazu nimmt man am besten Topflappen-Baumwolle oder ähnliches.

    Alte Unterwäsche nehme ich zum Schuheputzen, das ist Familientradition und ich fand nichts komisches dabei, bis mal vor 30 Jahren eine Freundin bei mir war Wir wollten zusammen weg und ich wollte kurz noch mal polierend über meine Schuhe gehen. Sie hat das ausrangierte Unterhemd gesehen und sich lauthals fremdgeschämt. Fand ich sehr doof und hab trotzdem nichts geändert

    Zum Putzen finde ich Spezialisten allerdings angebracht, Böden putze ich mit speziellen System, da würde ich mit einem schweren Frottehandtuch nicht hantieren wollen, dito beim Fensterputzen - einen Einwäscher aus einem T-Shirt kann ich mir nicht vorstellen. Zum allgemeinen Putzen nehme ich zunehmend die weissen Einfach-Frottee-Waschlappen aus der Kinderabteilung von Ikea, eine bessere Putzwirkung als glatte Stoffe, ansehnlich, praktische Größe und bei 60 Grad waschbar. Dann habe ich noch ein Fensterleder für meine Hochglanzküche.
    Mache mir Gedanken über Hautpflege und Make Up. Mein Handy behauptet hartnäckig "kein Gesicht erkannt".

Ähnliche Themen

  1. Wie heisst das nochmal??
    Von PinkMartini im Forum That's Life
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.07, 13:35:25
  2. Deckenschiene? Oder wie heißt das Ding?
    Von Elke H. im Forum That's Life
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.06, 22:13:21
  3. Wie heißt das Ding?
    Von Sternchen20 im Forum That's Life
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.12.02, 07:14:10
  4. wie heisst dieses Ding von Chanel?
    Von Exuser34 im Forum Beauty
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.02, 09:05:29
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.01, 19:00:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •