Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Blonde Strähnchen überfärben

  1. #1
    Registriert seit
    14.07.14
    Beiträge
    1

    Standard Blonde Strähnchen überfärben

    Anzeige
    Hallo meine Lieben!

    Vor einigen Monaten schon habe ich jetzt meine langen Haare für eine Miley Cyrus-Frise "geopfert"
    Das heißt sehr dunkelblonder Undercut (meine Naturhaarfarbe) und oben blonde Haare, die mir etwa bis zum Ohr gehen.
    Ich bin SEHR zufrieden mit meiner Frisur, würde sogar soweit gehen zu sagen, ich liebe sie

    Nur meine Friseurin macht mich einfach fertig.
    Ich habe "nur" blonde Strähnen drin.
    Und das Strähnchen färben ist einfach schweineteuer bei ihr (kommt zumindest mir so vor, ich weiß nicht, ob es jetzt wirklich teuer ist )
    Jedenfalls zahle ich damit fast jeden Monat mit Ansatz nachfärben + nachschneiden 70 Euro
    Und das kann und will ich mir auf die Dauer einfach nicht leisten.

    Also habe ich mir überlegt, ob ich mir nicht vielleicht einfach alles blond färben lasse oder es (höchstwahrscheinlich) sogar selbst mache.
    Wird das irgendwelche Probleme in Richtung Farbe geben? (Verfärbungen oder dergleichen? Man hört ja immer von Grünstichen oder so...)
    Ich weiß, ich werde den Ansatz dann natürlich öfter nachfärben müssen, aber könnte ich das selbst zuhause machen?

    Gand Liebe Grüße, WuschKing

  2. #2
    Registriert seit
    03.08.10
    Beiträge
    2,553
    70€ für Nachschneiden und Strähnchenansatz färben finde ich normal, das zahle ich auch.
    Wenn Du komplett blond färben läßt, wird der Ansatz noch deutlicher zu sehen sein, dann kannst Du alle 3 Wochen nachfärben lassen... günstiger wird das sicherlich nicht.

    Ich würde niemals selber blondieren, da es, glaube ich, wahnsinnig schwierig ist, den Farbton ohne Grün- oder Orangestich selbst richtig hinzukriegen und vermutlich noch schwieriger, den Ansatz dann wieder in ganz genau dem gleichen Blondton nachzufärben.

    Hast Du mal ein Blondierspray ausprobiert? Das habe ich früher oft benutzt und damit ganz gute Ergebnisse erzielt. Leider mochte meine Kopfhaut das gar nicht, aber die Farbe war damit schön.
    hinfallen - aufstehen - Krone richten - weitergehen

  3. #3
    Registriert seit
    24.02.07
    Beiträge
    15,109
    Anzeige
    Nur wenn du versuchst, blondierte Haare in einem Aschton dunkler zu färben wird es grün. Ich weiß das, ich habe das ausprobiert.

    Drogeriefarben in Blondtönen sollten kein Problem sein, wenn der Unterschied zur Naturfarbe nicht zu groß ist.
    Du könntest auch deine Friseurin nach der verwendeten Farbe fragen.
    Von Natur aus sind alle Menschen gleich. Mir jedenfalls.

Ähnliche Themen

  1. Blonde Strähnchen überfärben?
    Von kittyK im Forum Beauty
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.06.10, 21:40:59
  2. Blonde Strähnchen - Tip!
    Von Jana im Forum Beauty
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.09, 20:40:42
  3. Blonde Strähnchen
    Von nane.mati im Forum Beauty
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.10.03, 19:13:38
  4. blonde Strähnchen
    Von Inchen im Forum Beauty
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.10.02, 10:38:45
  5. Grünstich in blonde Strähnchen????
    Von meowmeow im Forum Beauty
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.01, 21:21:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •