Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Low Carb / No Carb Rezepte

  1. #1
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,634

    Standard Low Carb / No Carb Rezepte

    Anzeige
    Rezeptsammlung

    Ich verlinke hier am Anfang alle passenden und ausprobierten Rezepte. Bitte nicht kommentarlos Links setzen, bzw. die würde ich nicht oder nur im Bedarfsfall übernehmen.

    Geröstete Paprika - mit Schafskäse gefüllt

    Backhuhn mit Harissa-Joghurt-Kruste

    Poreesuppe mit Hackfleisch und Käse
    Geändert von Iridia (30.08.15 um 12:15:58 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    28.10.09
    Ort
    .ch
    Beiträge
    12,382
    Manche sprechen einen Augenblick, bevor sie denken. jean de la bruyère

  3. #3
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,634
    und was schmeckt dir davon? Sorry, hab ich nicht gefragt, würde ich aber gern wissen.

  4. #4
    Registriert seit
    07.06.06
    Beiträge
    18,329
    Wir essen gerne Lachsfilets aus dem Backofen in Alufolie, dazu grünes Gemüse gedünstet und einen Creme Fraiche-Dip mit Zitrone abgeschmeckt. Zusätzliches Plus: hinterher kaum etwas abzuwaschen ;-)
    What if I fall? Oh but my darling what if you fly? E.H.

  5. #5
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,634
    das mach ich auch gern, bevorzugt auf Spinat. Manchmal schneide ich den Lachs in kleine Stücken, dann ist er auch ruckzuck angebraten und den Spinat muss man nur warm machen.

    Was ich auch für mein Leben gern esse, sind diese gerösteten Paprikaschoten mit Schafskäse im Ofen gebacken. Ich hab das mal in einem phantastischen griechischen Restaurant frisch gemacht gegessen, es war göttlich.
    Zur den schnellen Hausgebrauch nehme ich dann diese Paprika im Glas. Die Reste davon mache ich mit Frühlingszwiebeln und manchmal Ei in einen Geflügelsalat, der übrigens mit einem Hauch Estragon wunderbar schmeckt.

  6. #6
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55,347
    Zitat Zitat von Iridia Beitrag anzeigen
    Was ich auch für mein Leben gern esse, sind diese gerösteten Paprikaschoten mit Schafskäse im Ofen gebacken. Ich hab das mal in einem phantastischen griechischen Restaurant frisch gemacht gegessen, es war göttlich.
    Zur den schnellen Hausgebrauch nehme ich dann diese Paprika im Glas. Die Reste davon mache ich mit Frühlingszwiebeln und manchmal Ei in einen Geflügelsalat, der übrigens mit einem Hauch Estragon wunderbar schmeckt.
    Wie geht das Rezept denn genau, Irida? Ein bißche mehr Input, wenn ich bitten darf


    Ich mag ganz gern Blumenkohl als falsches KaPü.
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

  7. #7
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,634
    Geröstete Paprika mit Schafskäse gefüllt.

    Für die Schnellersion geröstete Paprika aus dem Glas nehmen.

    Wenn nur bisschen Olivenöl, Knoblauch und evtl. Petersilie, wenn du hast, in die Schoten und über den Käse, den Käse reinstecken. Eine kleine Form etwas ölen, die Teile dort rein, Restöl und Knoblauch drüber und backen, bis der Käse weich und warm ist.

    Ich hab die Paprikaschoten auch schon selber geröstet, schmeckt phantastisch, aber es ist ganz schöne Arbeit, die halben gebackenen Paprikaschoten zu pellen, manche Stellen gehen fast wie von allein, aber wenn du mal an einer Stelle pitzelst, hast du die auch schnell zerrissen. Hast du das schon mal gemacht? Auch schon ungefüllt ein Gedicht.

    Geändert von Iridia (30.08.15 um 09:39:45 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55,347
    Dankeschön
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

  9. #9
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,634
    Was ich übrigens auch empfehlen kann ist:

    Poreesuppe mit Hackfleisch und Käse (für 2 Personen)

    1 große Stange Poree, 1 Zwiebel, 250g Rinderhack, 100g Frischkäse (für 2 Personen) etwas Olivenöl, 500 ml Brühe

    Zwiebel kleinschneiden, in Olivenöl anbraten
    Rinderhack rein, anbraten
    Poree in Scheiben schneiden, rein und mit anbraten
    Brühe drauf - 20 Minuten kochen
    Frischkäse rein, umrühren, fertig.

    Reines Rinderhack macht es etwas dunkler, man kann auch gemischtes nehmen oder Schweinehack, aber das hat dann weniger Aroma. Vielleicht ist der Unterschied aber nicht so besonders groß.
    Geändert von Iridia (30.08.15 um 12:14:26 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55,347
    Anzeige
    Wir hatten hier doch mal einen Thread zu Bulletproof Coffee. Hab es auch einige Male gemacht, zuletzt vor einer Woche. Gibt wirklich einen schönen
    Energieschub und hemmt Hunger.
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

Ähnliche Themen

  1. Low Carb Rezepte
    Von Exuser3 im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.10, 17:35:21
  2. Low-Carb-Ideen
    Von Nisifeh im Forum That's Life
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.03.08, 13:33:22
  3. an die low carb kenner
    Von apia im Forum That's Life
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 21.08.07, 15:12:26
  4. Low Carb und Heuschnupfen
    Von Maureen im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 20:57:11
  5. Low Carb Buch to go!
    Von Maureen im Forum Tauschboerse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.06, 08:56:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •