Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78

Thema: Sport mit Fitness-DVDs

  1. #1
    Registriert seit
    24.02.03
    Beiträge
    16,032

    Standard Sport mit Fitness-DVDs

    Anzeige
    Neben dem täglichen (kurzem) Protokoll im Sport Thread, dachte ich dass es interessant wäre hier genauer auf die verschiedenen Fitness DVDs einzugehen, da ja nun doch einige hier gerne und auch recht erfolgreich zu Hause trainieren.

    Hier könnt ihr euch austoben und erzählen mit was ihr euch fit haltet.
    Geändert von Samoa (02.04.15 um 18:05:20 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    28.05.06
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6,588
    Ich mach dreimal pro Woche Pilates nach der DVD "Mein Pilates Training" von Barbara Becker. Alls leicht verständlich erklärt, auch für Anfänger. Zweimal pro Woche mach ich Rückengymnastik nach der DVD "Dein gesunder Rücken" von Prof. Grönemeyer, auch sehr gut.
    Give a Girl the right shoes and she can conquer the World. - MM

  3. #3
    Registriert seit
    24.02.03
    Beiträge
    16,032
    Ich muss nun echt mal wieder eine Lanze für Tracy Andersons Metamorphosis DVDs brechen, denn sie ist recht speziell, lässt einen gerne verzweifeln und somit vorzeitig abbrechen, was aber wirklich sehr schade wäre, denn unterm Strich ist sie einfach toll, toll, toll!

    Es gibt 4 verschiedene davon, je nach Problemzone:
    Bauch
    Po
    Hüfte
    und überall (Omnizentrisch)

    Cardio Dance, Level 1 und 9 sind auf allen DVDs gleich.

    Ich mache das Programm seit Januar und habe 54 Trainingstage hinter mir, 30 Minuten Transformationsübungen und fast immer danach 30 Minuten Cardio Dance.
    Idealerweise soll man 6 Tage am Stück machen (30 Minuten Übungen und 30 Minuten Cardio Dance) und dann einen Tag pausieren, aber das halte ich nicht immer ein.

    Es sind 9 verschiedene Uebungsprogramme à 30 Minuten, 1 Programm macht man 10 Tage lang, bevor man zum nächsten wechselt.
    Es ist noch eine 30 minütige Cardio Dance DVD dabei, die mache ich aber nicht, dafür nehme ich andere von Tracy.

    Die DVDs sind typisch für Tracys ältere DVDs, nämlich nur mit minimalsten Anleitungen . Auch nimmt sie es bei den Wiederholungen nicht so genau und die rechte und linke Seite unterscheiden sich immer mal wieder bei den Übungen.
    Die Übungen sind manchmal sehr verwirrend und man muss sie öfters anschauen, damit man genau sieht welche Verrenkungen sie mit ihrem Bein macht.

    Die Wiederholungen lassen einen zu Beginn auch noch verzweifeln, denn die Übungen sind z.T. sehr anstrengend. Auch muss man immer ein Kissen oder eine zusammengefaltete Decke griffbereit haben, denn man kniet manchmal ziemliche lange nur auf einem Knie.
    Das Warm Up und das Cool Down ist leider so gut wie nicht vorhanden.

    Was habe ich zu Beginn der einzelnen Levels immer geflucht...

    Und warum bin ich trotz all den o.g. negativen Seiten immer noch dabei?

    Es wirkt !

    Und wird von Tag zu Tag besser und es motiviert unglaublich wenn man am ersten Tag bei einer Gleichgewichtsübung noch auf die Seite kippt und nur 20 statt 40 Wiederholungen schafft und plötzlich, so um Tag 5, man nicht mehr kippt und schon alle Wiederholungen machen kann.
    Man muss sich einfach drauf einlassen, durchhalten und bloss nicht verzweifeln.

    Das schöne ist man hat einen Plan für 90 Sporttage, der ganze Körper wird durchtrainiert. Somit ist viel Struktur drin. Bisher habe ich meine DVD immer nach Lust und Laune gemischt, was auch ok war, aber hier bei Tracy fühle ich mich angekommen .

    Arme, Beine und Bauch sind nun wirklich definierter als zu Zeiten in denen ich die DVDs wild gewechselt habe und ich regelmässig zum Joggen ging, was ich nun fast nicht mehr mache, aber dafür eben Cardio Dance.
    Muskelkater hatte ich kaum, denn es geht auch nicht auf die grossen Muskeln, sondern auf die vielen kleinen Muskeln.

    Ihre neueren DVDs haben mehr Anleitung und sie zählt auch brav mit .

    Hier noch ein paar Infos.

    Und auf YT gibt es zahlreiche Videos, auch komplette Metas.

  4. #4
    Registriert seit
    22.09.05
    Beiträge
    26,123
    Samoa, wie sind diese DVD`s von der Art her verglichen mit dem Schwangerschaft-Programm, kannst Du da vergleichen? Das langweilt mich nämlich sehr, nicht von der Schwere der Übungen, sondern von der Art her…so monoton, sie erklärt nicht viel, es fehlt mir da irgendwie die komplette Motivation bei ihr.

  5. #5
    Registriert seit
    24.02.03
    Beiträge
    16,032
    Sie erklärt nur bei den Beinübungen auf dem Boden kurz, die ca 15 Minuten in Anspruch nehmen. Aber auch nur bei einer "Seite" also rechts z.B., die andere Seite ist komplett ohne Ansage, da muss man halt selber mitzählen.
    Also das sind nicht nur reine Beinübungen, sondern auch viele aus der Plankposition heraus, die auf auch auf die seitlichen Bauchmuskeln gehen.

    Die Übungen sind ähnlich wie die der Bodyshaping, also von der Art her, aber das Ganze auf 30 Minuten gekürzt.
    Schau doch mal in meinem YouTube Link nach, da kannst du dir die Levels anschauen.

    Ich finde es weniger monoton, da es nur 30 Minuten dauert (ohne Cardio) und eben alle 10 Tage das Programm wechselt, also kurz genug damit es nicht langweilig wird und lange genug um reinzukommen.

  6. #6
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    18,189
    Zitat Zitat von Marilyn0106 Beitrag anzeigen
    Ich mach dreimal pro Woche Pilates nach der DVD "Mein Pilates Training" von Barbara Becker. Alls leicht verständlich erklärt, auch für Anfänger. Zweimal pro Woche mach ich Rückengymnastik nach der DVD "Dein gesunder Rücken" von Prof. Grönemeyer, auch sehr gut.
    Die Becker-DVDs finde ich die besten Pilates-DVDs, die es gibt, besonders ihr ersten beiden.

  7. #7
    Registriert seit
    24.11.09
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1,921
    Ich bin ja seit einigen Wochen begeisterte Jillian Michaels "Anhängerin". Abgesehen davon, dass das sehr schweißtreibende Training in Verbindung mit Low Carb bei mir tolle Erfolge bringt, machen mir ihre Workouts auch sehr viel Spaß. Allerdings in der englischen Originalversion mehr als in der synchronisierten Fassung. Sie ist zwar irgendwie auf ihre spezielle Art bösartig und gemein, lacht aber trotzdem eine Menge bei den Übungen und ärgert ihre Mädels, das wirkt nicht so edel, fein und gestelzt wie manche DVDs, bei denen ich die Krise bekomme (ich bin Ex-Goth und kann mit diesen Barbiepüppchen NICHTS anfangen, lach!). Ich finde auch, dass sie recht gut anleitet, ich kann die Übungen korrekt umsetzen, ohne Bedenken zu haben, etwas falsch zu machen. Sie weist regelmäßig darauf hin, was man falsch machen kann und wie man die Knie, den Nacken etc. schont.

    Mir kommt auch entgegen, dass die Levels je nach DVD zwischen 20 und 30 Minuten lang sind, das kann ich locker in der Woche vor der Arbeit machen.

    Bisher habe ich im Programm: Shred Level 1 - 3, Killer Buns and Thighs und Yoga Extreme. Diese wechsle ich ab, um die Muskelgruppen jeweils einen Tag zu regenerieren.
    Geändert von Steffi70 (04.04.15 um 20:17:46 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    29.09.07
    Beiträge
    11,792
    Ich bin leider nicht sonderlich sportlich und es macht mir eigentlichnauch keinen Spaß, aber die BMI 1-2 mit 30min. Abwechslungsreichem Training sind auch für michnauch machbar und unterhaltsam, für Geübte ist es aber sich zu wenig
    Mit gefällt auch Tracy Anderson, ich hab ein altes Program, aber auch das ist kurzweilig, Flotte Musik, mache ich auch ganz gerne, aber manches davon halte ich (noch) nicht durch, da muss ich pausieren

    http://www.qvc.de/qvc.product.260891...ngMsg=&cm_mmc=

    http://www.qvc.de/qvc.product.260891...ngMsg=&cm_mmc=
    Geändert von Gonzo (04.04.15 um 23:45:25 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    29.11.05
    Beiträge
    2,876
    Ich trainiere ja hauptsächlich mit Jillian Michaels (Shred, NMTZ, Banish Fat) und mache Zumba (Exhilarate-Programm) + Aerobic (Fettverbrennung für Dummies). Nun bin ich neugierig auf Tracy. Welche DVD könnten mir die Tracy-Jünger denn hier zum Einstieg empfehlen. Mich interessiert vorerst das Cardio-Programm. Wäre die folgende DVD für den Anfang gut geeignet: http://www.amazon.de/Fit-Fun-Stars-Anderson-Cardio/dp/B00PXJI2Y4/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1428351972&sr=8-8&keywords=tracy+anderson
    Verliebt in Mr. Miez.

  10. #10
    Registriert seit
    05.07.12
    Beiträge
    4,743
    Anzeige
    Ich bin auch ein totaler Jillian Michaels Fan. Die Workouts machen mir Spaß, sind abwechslungsreich und effektiv und man kann gut noch mal die Level steigern indem man höhere Gewichte nimmt! Und ich gebe Steffi recht, dass die deutsche Synchronisation echt übel ist
    Ich habe bis jetzt getestet:
    - No more trouble zones (sehr tolles, effektives Ganzkörper Workout ohne Sprungübungen)
    - Fat Banish Boost Metabolism (ziemlich anstrengendes Cardio Workout komplett ohne Hanteln, welches aber auch die Muskeln formt)
    - Shred Level 1-3 (kurzer Trainingsaufwand von 30min und super effektiv)
    - Killer Buns and Tighs (Level 1 ist schon sehr anstrengend, aber auch sehr effektiv)

    Die Pilates DVDs von Barbara Becker und Yoga mit Ralf Bauer fand ich auch gut.

    Tracy Anderson habe ich mir einmal was angeschaut und mir hat es gar nicht gefallen. Keine Ahnung wieso. Es hat mich null angesprochen und ich fand die Übungen irgendwie komisch und unnötig kompliziert.
    "Smell the sea, and feel the sky
    let your soul and spirit fly"

Ähnliche Themen

  1. Gratis Fitness DVDs - wordpress.com
    Von ossini im Forum That's Life
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.12, 10:43:02
  2. Fitness/Yoga/Pilates DVDs to go
    Von Samoa im Forum Tauschboerse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.12, 08:30:11
  3. OT: Suche Fitness DVDs, eilt :-)
    Von wiefke im Forum Tauschboerse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.12, 21:46:06
  4. Kennt ihr gute Fitness-DVDs?
    Von Selene im Forum That's Life
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.06.11, 20:45:44
  5. Welche Fitneß-DVDs habt ihr?
    Von Kassandra im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.08, 10:24:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •