Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Boulder klettern - wer macht es? Wieso, weshalb, warum? :)

  1. #1
    Registriert seit
    27.01.04
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    13,165

    Standard Boulder klettern - wer macht es? Wieso, weshalb, warum? :)

    Anzeige
    Ich habe nun endlich Samstags keinen Kurs mehr den ich geben muss und würde die Zeit gerne nutzen für etwas was nicht mit Yoga zu tun hat. Kann mir jemand was dazu erzählen? Warum ihr angefangen habt, seit wann ihr es macht und wie Ihr Euch dabei verändert habt, körperlich aber evtl. psychisch.

    Ich muss gestehen, ich bin etwas feige und habe schiss das nicht hin zu bekommen. Was wahrscheinlich Schwachsinn ist, weil Muskeln und Kondition ja trainiert werden und ich die Technik irgendwann auch erlernen werde.

    Ich brauche hier gerade jemanden, der mir ganz Sachte in den Hintern tritt und mir Mut macht

  2. #2
    Registriert seit
    14.11.10
    Beiträge
    8,498
    Ich mach das erst seit Kurzem und kann nicht wirklich viel aus eigener Erfahrung beitragen

    Also: Nach dem ersten Mal tat mir ALLES weh, das wurde aber schnell besser. Blöd sind halt die Hände, ich hatte mehrfach offene Stellen und Blasen. Aber angeblich wird auch das besser. Da es mir wirklich Spaß macht hab ich noch ein paar Freunde dazu gebracht mitzugehen und naja, jeder fängt halt anders an.
    Der eine kommt erst mal gar nix hoch, mancher schafft die einfachsten Strecken, andere schon alle einfachen Strecken und vielleicht sogar schon etwas darüber hinaus.

    Ehrlich, ich denke es ist nicht schlimm, wenn man erst mal nicht hoch kommt. Aber ich denke schon, dass du hoch kommen könntest, du bist ja durchs Yoga nicht unsportlich und auch zierlich, letzteres ist definitiv ein großer Vorteil.
    Kondition ist anfangs ehrlich gesagt nicht wirklich ein Thema. Nach kurzer Zeit tun einem die Hände SO verdammt weh, dass man eh unmöglich weiter machen kann. Außerdem macht man eh reichlich Pausen zur Regeneration.

    Für die Technik will ich demnächst auch mal einen Kurs machen. Hab einen Freund, der mir schon was zeigen konnte, aber so ein richtiger Kurs soll schon viel bringen.

  3. #3
    Registriert seit
    12.02.06
    Beiträge
    5,818
    Ich klettere schon einige Jahre und habe dabei alle Arten getestet-Hochtouren,Klettersteige, Free Climbing und natürlich auch Bouldern.
    Mir sagt es nicht so zu weil es technisch sehr anspruchsvoll ist und meine Körperspannung zu schwach ist Zu wenig Zeit für regelmässiges Training-und das braucht man auf jeden Fall!Ich bin auch nicht so gerne in irgendwelchen Hallen sondern lieber am Fels.
    Aber wenn du fit bist und regelmässig Sport machst sehe ich da absolut kein Problem
    Ich bin Leben,das leben will,inmitten von Leben,das leben will.


    Albert Schweizer

  4. #4
    Registriert seit
    23.11.00
    Beiträge
    23,674
    Ja, wie Urs sagt. Boulder sind meistens sehr schwierig, wenn auch kurz. Anfangen würde ich nicht damit. Schon gar nicht draussen! Erst die Technik lernen und die Kraft dafür. Man kann auch von 2 Metern sehr unglücklich stürzen! Drinnen mit Matten usw kannst es ziemlich gefahrlos ausprobieren. Aber auch da kann es blöd laufen. Gesichert am Seil ist, Vernunft vorausgesetzt, recht sicher, dann kannst auch rein fallen ohne dass was passiert. Aber da brauchst du halt einen guten Kletterpartner/Partnerin auf den man sich 100% verlassen kann. Bouldern kann man auch alleine. Aber zum anfangen wohl zu schwierig. Ich wollte draussen nie Bouldern, eben wegen der Sturzgefahr.
    “You must be shapeless, formless, like water. When you pour water in a cup, it becomes the cup. When you pour water in a bottle, it becomes the bottle. When you pour water in a teapot, it becomes the teapot. Water can drip and it can crash. Become like water my friend.” Bruce Lee

  5. #5
    Registriert seit
    30.03.08
    Beiträge
    4,234
    Ich bouldere seit 5 Monaten.
    Der einzige Nachteil ist die Hornhaut an den Händen die unschön aussieht aber durchaus gewollt ist.
    Da man aus den Beinen Bouldern soll, braucht man für den Anfang nicht sonderlich viele Armmuskeln.
    Auch trainieren bringt nur bedingt was, da man unter Umständen die falschen Muskelpartien trainiert.
    Ich bin in den 5 Monaten schon viel besser und koordinierter geworden und ich bin nicht klein und zierlich.
    Beide sicher etwas zu meinen Nachteil aber da muss man halt andere Techniken ausprobieren. Ich werd wohl mit meinem Gewicht nie wirklich gut
    Überhänge machen können aber das ist ok für mich.
    Ich habe vorher nie geklettert oder ähnliches gemacht und kann nicht bestätigen, dass es schwer ist. Mit den meißten Anfängerrouten komme ich gut zurecht.
    Ich probiere aber auch so oft an einem Boulder rum bis ich meinen Weg gefunden habe. Ich kann auch ganz gut einschätzen was be mir schon geht und was nicht.
    Über die Anfängerroute bin ich leider noch nicht raus.

    @ Mad: Die Blasen kommen bei mir meißtens wenn ich entweder zu sehr aus den Armen reiße und die Haut zu doll beanspruche oder wenn
    ich zu wenig Chalk nehme und stark schwitze. Probier da mal rum, dann sollte es auch besser werden.
    Egal was du kochst, Karl Marx

  6. #6
    Registriert seit
    30.03.08
    Beiträge
    4,234
    Anzeige
    Und, gibt es bei euch schon Fortschritte?
    Egal was du kochst, Karl Marx

Ähnliche Themen

  1. Wieso macht mein Handy solche Fotos?
    Von Aunt Kracker im Forum That's Life
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.09, 23:56:55
  2. Creme 21 - warum, wozu, weshalb?
    Von vocalise im Forum Beauty
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.08, 01:03:12
  3. Weshalb? Warum? Wieso? ...
    Von MissGummibaer im Forum Beauty
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.04.05, 18:40:12
  4. Warum macht die Creme das?
    Von Penelope im Forum Beauty
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.02, 16:02:33
  5. Warum macht Buttermilch schön???
    Von Sheera2001 im Forum Beauty
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.01, 20:40:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •