Seite 136 von 154 ErsteErste ... 36 86 126 134 135 136 137 138 146 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1,351 bis 1,360 von 1531

Thema: Low Carb - wer ist aktuell dabei?

  1. #1351
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,634
    Anzeige
    Abnehmen ist bei mir nicht das Problem, sondern Fett abnehmen. Je mehr ich abnehme, desto höher wird inzwischen mein Fettanteil. Das will ich auf gar keinen Fall.

    Vor 5 Jahren, Mohnblume, du erinnerst dich sicher, hat das auch bei mir funktioniert.
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  2. #1352
    Registriert seit
    04.06.07
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6,483
    Ja, ich weiß, dass ich das mit den Jahren verändert, bei mir auch so.

  3. #1353
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,634
    Ich bin gerade dabei, diese High-Protein-Puddings und Joghurte nachzubauen und stehe noch am Anfang. Ich hab ein Salted-Caramel-Whey gekauft (überhaupt nicht salted, aber karamellig schon) und es mit etwas Guarkernmehl puddigartig gemacht. Das geht auch kalt und ohne zugesetzten Pudding. Vanille ist als nächstes dran.
    Die Anregung kam von den Super-Twins, die ich gerade entdeckt habe. Die eigentliche Anregung war das hier:

    https://super-twins.de/2020/09/06/pu...reusel-rezept/

    Und das will ich auch noch probieren.

    Dazu noch Magerquark rein, der angefangen hier stand und etwas Xucker. Als Topping gibt es nicht ganz so ideales Erdbeerpüree, auch mit Guakernmehl wie leichte Marmelade und minimal gesüßt, natürlich auch ohne Zucker.

    Ich hab die ein mittelkleinen Behältern, damit ich einfach mal einen dazu esse. Morgens kommt noch was von meiner Spezial-Müslimischung drüber und Banane dazu. Macht wirklich lange satt.

    Inzwischen gibt es wirklich viele High-Protein-Produkte, aber Abfall, voller Kühlschrank und auflaufende Kosten lassen mich über Alternativen nachdenken.
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  4. #1354
    Registriert seit
    16.10.12
    Beiträge
    1,361
    Iridia, wenn Du puddingartige Konsistenz möchtest, dann sieh Dir mal Mehrkomponentenprotein (MKP) an, das hat eine dickere, cremigere Konsistenz als Whey. Wenn man weniger Wasser als angegeben verwendet, kann man daraus auch eine Art Pudding machen.

  5. #1355
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,634
    Ich hatte das früher auch mal, die Konsistenz war aber sehr verschieden. Welches hast du denn? Ich brauche noch Schoko, das könnte ich eigentlich mal wieder probieren.

    Dieses Guakernzeug ist aber auch super, da braucht man nichts mehr mit Stärke aufkochen und so. Ich will das Whey noch mit Casein mischen, wegen noch mehr Cremigkeit und der längeren Dauer der Abgabe der Aminos. Aber dann halt abends. Mein Schwerpunkt ist ja Muskelerhalt.
    Bis ich das nicht reguliert habe, brauch ich an Abnehmen nicht zu denken.
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  6. #1356
    Registriert seit
    16.10.12
    Beiträge
    1,361
    Die letzten Jahre hatte ich nur noch Whey, da ich eine Casein-Unverträglickeit bei mir vermute, aber vorher hatte ich lange Zeit das MKP von ESN: https://shop.team-andro.com/Eiweissp...d19e6f7a82a59c

    Besteht aus Molke, Casein und Ei.

    Casein pur dickt wohl noch viel mehr an, soll aber relativ widerlich schmecken.
    Geändert von MedievalBabe (08.09.20 um 20:19:24 Uhr)

  7. #1357
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,634
    Ich hab es gestern mal von Bulk probiert (die bestellten Zutaten aus dem Link waren gekommen), mir ist nichts aufgefallen, allerdings hab ich es nicht pur genommen, sondern gemischt. Ich mische ohnehin immer neutal und einen Geschmack, weil ich keine intensiven Aromen mag für jeden Tag. Ich hab eher überlegt, ob es genauso verträglich ist. Bisher alles super, aber ich bin noch im Testmodus. ESN mag ich sowieso, von denen hab ich fadt immer die Basispulver.

    Amgefangen hab ich eigentlich mit Müsli.
    Ist ja nicht low Carb, aber ich hab zumindest 30g Eiweißpulver dazu getan und es hielt so sehr lange satt. Grundgedanke war: Kohlenhydrate sofort zu Energie, Eiweiß für Muskeln übrig. In der letzten Zeit hab ich Quark mit Vanille-Eiweißpulver und Milch gemixt und nur noch etwas Müsli mit wenig Nüssen und Banane. Die Basis kann ich gut vorbereiten und steht im Kühlschrank. Ich nehme die an den Präsenztagen auf die Arbeit und muss dort nur noch die Banane reinschnibbeln.

    Hab auch schon überlegt, aus neutralem Eiweiß-Pulver eine Art gewürzten High-Protein-Kräuterquark zu machen mit kleingeschnittenem Gemüse und vielleicht Käse drauf. Man könnte auch einen Linsensalat machen und damit toppen, was die biologische Wertigkeit erhöht durch tierisches und (zusätzlich) pflanzliches Eiweiß.

    Ich denke, wir essen die Fertigpuddings so gern, weil sie gleich fertig sind und wir haben sie auch nach Wochen nicht über und eigentlich immer im Kühlschrank. Jetzt ist mein Abenteurergeist erwacht, da unabhängig zu werden und weiteres zu probieren.
    Eine oder zwei solche Portionen esse ich eigentlich jetzt jeden Tag und ich will sie fertig haben. Ich brauche mehr Vielfalt, aber genau davon und scheine das auf längere Dauer zu mögen.

    Wer da Ideen hat, immer her damit.
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  8. #1358
    Registriert seit
    24.11.09
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2,191
    Ich liebe ja die (veganen) Protein-Mixe von yoursuperfoods.de - damit kann man tolle Shakes machen. Das pflanzliche Kollagen ist auch prima und mein Liebling ist das Moon Balance, das meine Wechseljahresprobleme (Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen) quasi weggezaubert hat.

    Ich mache übrigens nur noch Low Carb, allerdings immer noch eher fettlastig. In letzter Zeit habe ich allerdings meinen Fleischkonsum stark eingeschränkt (ich esse immer noch recht viel Fisch) und mag die pflanzlichen Alternativen inzwischen echt gerne.
    Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

  9. #1359
    Registriert seit
    03.01.08
    Beiträge
    12,412
    Zitat Zitat von Steffi70 Beitrag anzeigen
    Ich liebe ja die (veganen) Protein-Mixe von yoursuperfoods.de - damit kann man tolle Shakes machen. Das pflanzliche Kollagen ist auch prima und mein Liebling ist das Moon Balance, das meine Wechseljahresprobleme (Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen) quasi weggezaubert hat.
    Hach, das klingt toll, muss ich mal testen. Ich bin sehr tolerant,,was etwas "abweichende" Geschmacksnoten angeht, wenn es dafür pflanzlich ist, aber ich kriegte bisher kein veganes Proteinpulver runter. Zuletzt habe ich eine fast volle Dose Sunwarrior überlagern lassen, damit ich sie guten Gewissens entsorgen konnte . Und welches aus Kuhmilch mag ich nicht, deshalb benutze ich keines mehr.

    Und nach 10 Jahren Menopause habe ich noch immer Hitzewallungen, da käme mir so ein Zaubermittel auch recht.


  10. #1360
    Registriert seit
    24.11.09
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2,191
    Anzeige
    Ja, probiere es mal, ich bin ja eigentlich der totale Fan von Milchprodukten, versuche aber, das sehr einzuschränken … auf Genuss würde ich dafür allerdings nie verzichten. Daher werde ich niemals Veganer oder Komplett-Vegetarier, Phasen von einem Monat ohne Fleisch aber mit Fisch und ein paar Milchprodukten habe ich aber jetzt sehr regelmäßig ohne darüber nachdenken zu müssen. Eier haben wir noch hin und wieder, allerdings nur von unseren eigenen Hühnern und wenn die Legepause haben, dann gibt es eben keine.

    Das Moon Balance ist allerdings kein Protein sondern eine Mischung pflanzlicher Adaptagene … aber richtig toll.
    Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Ähnliche Themen

  1. No Carb und Low Carb ... Eure Lieblingsrezepte!
    Von Steffi70 im Forum Diät & Fitness
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 01.08.18, 12:06:22
  2. Vegetarisch und Low Carb?
    Von Puckprinzessin im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.12.16, 12:44:52
  3. Low carb und now carb Rezepte
    Von whitie im Forum Diät & Fitness
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.04.15, 22:25:06
  4. Low Carb / No Carb Rezepte
    Von Iridia im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.03.15, 19:49:20
  5. Low Carb Naschwerk?
    Von steffilein im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.04.12, 22:06:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •