Seite 138 von 138 ErsteErste ... 38 88 128 136 137 138
Ergebnis 1,371 bis 1,380 von 1380

Thema: Low Carb - wer ist aktuell dabei?

  1. #1371
    Avatar von Layla
    Layla ist offline Irgendwas ist immer ...
    Registriert seit
    30.05.03
    Ort
    ... Horizon ...
    Beiträge
    8,446
    Anzeige
    Oh. Ohne Alkohol wäre für mich kein Problem. Den hab ich seit Januar komplett gestrichen. Aber ohne Kaffee

    Aber ... 5 Tage klingt ja eigentlich machbar. Das schaffst Du! Berichte gern mal dann.
    Geändert von Layla (18.09.20 um 09:19:58 Uhr)
    Who cares if one more light goes out?
    In a sky of a million stars?

    Well ... I do

  2. #1372
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    18,755
    Zitat Zitat von Steffi70 Beitrag anzeigen
    Ich bin immer noch extrem begeistert... ab Montag mache ich 5 Tage das Detoxprogramm von Yoursuper, mal sehen, ob ich durchhalte ... ohne Kaffee, Alkohol, Zucker und vegan. Das ist schon eine Ansage. Die Rezepte klingen aber sehr lecker! Auf jeden Fall Low Carb.
    Das erinnert mich an mein erstes Programm, das ich je gemacht habe: 1990 Fit for Life. (Allerdings nicht low carb).
    Verboten war: Alkohol, Kaffee, Fleisch, Milchprodukte, Zucker und Weißmehl. 4 Wochen. Kein Cheat Day. Es hat unfassbar gut gewirkt (besonders die Haut!!) aber ich war danach total im sozialen Aus.
    Da es in Kalifornien entwickelt wurde, sind dort Früchte ganzjährig preisgünstig verfügbar gewesen, dass sah hier aber ganz anders aus.
    Ich hab allerdings gemerkt, was mit Ernährung möglich ist und das nie wieder vergessen und bin da grundsätzlich offen.
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  3. #1373
    Registriert seit
    24.11.09
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2,098
    Soziales Aus ist ja im Moment nicht so das Thema … durch Covid bin ich eh ständig im Home Office und im Büro ist Selbstverpflegung angesagt, da die Kantine nur extrem eingeschränkt (ungenießbar) arbeitet. Von daher ist das nur für meinen Mann das Aus, der sich jetzt selbst etwas machen muss, lach. 5 Tage finde ich auch nett, am Wochenende würde ich das nur widerwillig können. Ich mache viel mit gefrorenem Gemüse und Früchten, Bofrost hat da ein ganz gutes Angebot und meine Tiefkühlfächer sind jetzt gut gefüllt, um schnell etwas zu improvisieren. Glutenhaltige Getreide sind auch auf der Verbotsliste, die hatte ich vergessen zu listen, da ich die eh nicht esse.

    Heute geht's los … ich werde berichten!
    Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

  4. #1374
    Registriert seit
    24.02.07
    Beiträge
    16,005
    Gestern gab es nach einem längeren Spaziergang ein Stück Torte, sonst immer noch Keto.
    Leider wollen die Fettprozente nicht runter, ich mache einfach zu wenig Sport.
    Von Natur aus sind alle Menschen gleich. Mir jedenfalls.

  5. #1375
    Registriert seit
    24.11.09
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2,098
    Wie lange bist Du jetzt schon in der Ketosephase?
    Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

  6. #1376
    Registriert seit
    24.02.07
    Beiträge
    16,005
    Ein paar Wochen.
    Von Natur aus sind alle Menschen gleich. Mir jedenfalls.

  7. #1377
    Registriert seit
    24.11.09
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2,098
    Dann hilft vermutlich tatsächlich nur, die Kalorien etwas zu reduzieren oder mehr zu verbrennen, sprich - wie Du schon schreibst - Sport.

    Das hatte ich bei der letzten Phase auch … was mir aufgefallen ist: Anfangs wird man extrem schnell satt von viel Fett, man gewöhnt sich nur leider ziemlich schnell daran und ich habe dann schleichend meinen Energiebedarf überschritten, am Ende deutlich. 2 x Sahnequark weg wie nix innerhalb von Minuten.

    Auch bei 16:8 ist mir das passiert, die Fastenphase war kein Thema, in den ersten Tagen hab ich auch in den 8 Stunden nicht das nachgeholt, was ich vorher ausgelassen habe und zuletzt habe ich in dem kleinen Zeitfenster viel in mich reingefuttert.

    Ich bewundere immer diejenigen, die ganz stabil ihren Stiefel durchziehen können und nicht solche unbewussten Anpassungen vornehmen. Das würde es einfacher machen, bei einer Sache zu bleiben.
    Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

  8. #1378
    Registriert seit
    12.09.07
    Beiträge
    2,431
    Steffi wie war denn Dein 5 Tage Programm?

  9. #1379
    Registriert seit
    24.11.09
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2,098
    Super, ich habe über 2 kg abgenommen, obwohl ich immer gut gegessen habe. Allerdings ist diese Variante nicht nur relativ kohlenhydratarm (Obst und Gemüse haben natürlich KH, daher ist es weit entfernt von No Carb) sondern auch noch zusätzlich low fat, so dass man das relativ schnell bemerkt. Von Montag auf Dienstag ging es mir absolut dreckig, das war allerdings wohl dem Koffeinentzug geschuldet, ich wusste nicht, dass es erhebliche Nebenwirkungen hat, den Kaffee einfach abzusetzen (ich trinke ansonsten im Schnitt 4 große Tassen pro Tag). Ich hatte Migräne mit Übelkeit und Brain Fog, war gar nicht in der Lage, klar zu denken. Ich habe dann mit etwas Guaranapulver nachgeholfen, das ist zwar eigentlich auch nicht im Programm aber ich wäre ohne nicht arbeitsfähig gewesen. Nach 2 Tagen ging es mir besser, jetzt richtig gut und meine Haut sieht extrem erholt aus. Vor allen Dingen die Augenpartie (meine absolute Schwachstelle mit Fältchen und Schlupflidern). Am Wochenende habe ich relativ normal gegessen und auch abends ein Glas Wein getrunken, allerdings werde ich auch in den nächsten Wochen das Programm wochentags "light" weiterführen, mit wenig bis gar keinen Milchprodukten, Eiern und Fisch sowie keinem Fleisch und viel Gemüse / Obst. Das scheint mir sichtbar gut zu bekommen. Und von dem Pulver ist noch sehr viel übrig, das integriere ich jetzt in meine tägliche Routine.
    Geändert von Steffi70 (28.09.20 um 17:06:37 Uhr)
    Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

  10. #1380
    Registriert seit
    07.04.04
    Ort
    Linz
    Beiträge
    13,119
    Anzeige
    Ich hatte Besuch und wollte trotz Kaffee/Kuchen nicht aus der Ketose - Mallorquinischer Mandelkuchen (Rezept von Foodpunk) Sehr sehr lecker!

Ähnliche Themen

  1. No Carb und Low Carb ... Eure Lieblingsrezepte!
    Von Steffi70 im Forum Diät & Fitness
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 01.08.18, 12:06:22
  2. Vegetarisch und Low Carb?
    Von Puckprinzessin im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.12.16, 12:44:52
  3. Low carb und now carb Rezepte
    Von whitie im Forum Diät & Fitness
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.04.15, 22:25:06
  4. Low Carb / No Carb Rezepte
    Von Iridia im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.03.15, 19:49:20
  5. Low Carb Naschwerk?
    Von steffilein im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.04.12, 22:06:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •