Seite 62 von 62 ErsteErste ... 12 52 60 61 62
Ergebnis 611 bis 617 von 617

Thema: Low Carb - wer ist aktuell dabei?

  1. #611
    Registriert seit
    03.01.08
    Beiträge
    7,587
    Anzeige
    Mein veganes LC-Abendessen ist Salat (gerne mit Avocados und schwarzen Oliven, da muss man aber je nach Lage die Kalorien im Auge behalten) mit in Kokosöl kross gebratenen Tofustreifen. Vegan ist LC/NC schwierig bis unmöglich, ich habe mich da echt verbogen, jetzt esse ich wieder mehrmals die Woche Käse.
    Jede Sekunde fliegt eine Million Bit Gebete an Gottes Ohr vorbei.
    (A. Doerr, Winklers Traum vom Wasser)

  2. #612
    Registriert seit
    19.06.05
    Beiträge
    8,181
    danke, Gemüsepfanne ist eine gute Idee. Grillkäse mag ich auch.

    Ich esse normalerweise abends nimmer warm, deshalb gehen mit da die Ideen aus. Und wie gesagt: Abends sollte keine Rohkost gegessen werden. (ich suche grade einen entsprechenden Link. Bei Lanz war mal eine (wie ich meine) kompetente Ernährungsmedizinerin die darauf hinwies. Ich glaube das war Dr. Anne Fleck ...
    Geändert von Coccinelle (28.06.17 um 10:33:11 Uhr)
    Ich habe heut' nix vor ..... und liege ganz gut in der Zeit

  3. #613
    Registriert seit
    03.01.08
    Beiträge
    7,587
    Austernpilze, Champignons u. Co. gingen auch noch, irgendwie gefüllt und/oder gebraten. Mag ich nicht, mache ich deshalb selten.
    Jede Sekunde fliegt eine Million Bit Gebete an Gottes Ohr vorbei.
    (A. Doerr, Winklers Traum vom Wasser)

  4. #614
    Avatar von Layla
    Layla ist offline Irgendwas ist immer ...
    Registriert seit
    30.05.03
    Ort
    ... Horizon ...
    Beiträge
    7,226
    Ich ernähre mich vegan und mache in dem Sinne kein "richtiges" Low Carb. Ich achte z. B. nicht auf den KH-Anteil im Gemüse. Beim Obst schon eher. Aber da mag ich fast nur Beeren. Ab und an nen Apfel, aber das wars dann.

    Ich esse abends Gemüsepfanne in allen möglichen Variationen (Zucchini, Champignons, Auberginen, Lauch, Stangensellerie ... etcpp was halt da ist/Saison hat). Erbsen und grüne Bohnen sind immer im TK. Immer frei nach Schnauze. Dazu gibts dann entweder Tofu oder Sojaschnetzel/Granulat. Je nach Lust und Laune.

    Für mich heißt Low Carb eher, dass ich Pasta, Brot & Co nur sehr sehr selten esse. Damit fahre ich gut.

    Avocados mag ich, aber ich esse sie nur noch selten, weil sie ökologisch leider eine Katastrophe sind und der "Hype" darum das nicht besser macht. :/
    Kann man liken, kann man lassen. Kann man nur nichts gegen machen.

  5. #615
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    17,824
    Ich esse wirklich viele Nüsse, aber generell finde ich, vegan und No/Low Carb sind eine schwierige Kombination. Vielleicht lieber das eine oder das andere für sich probieren und dann bei dem bleiben, was einen mehr überzeugt. Ich finde beides für sich schon nicht ohne, jedenfalls wenn man was auf Dauer zu machen gedenkt. Bei Vegan würde ich die Eiweiße für wichtiger halten als das Weglassen der Kohlenhydrate. Es geht, aber es ist schwierig, es gibt Bücher von Profisportler, die vegan essen, dort würde ich mich dann informieren.

    Ich esse auch Avocados und Lachs, trotz der Umweltprobleme, fette Milchprodukte trotz der Tierschutzproblematik, ich mag einfach überschaubare Problemlösungen, die ich gut durchhalten kann. Meine Erfahrung: wer fettreich und fast kohlenhydatfrei isst, isst sehr viel weniger und schont die Umwelt auch auf andere Weise - und auch sehr das Geld. Nicht sofort durch Essen verführbar zu sein, ist auch eine Form von Freiheit, die ich sehr hoch bewerte und die ich allein verändern kann.
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  6. #616
    Registriert seit
    03.01.08
    Beiträge
    7,587
    Ich habe überhaupt keine Probleme mit Salaten am Abend, mit Ausnahme von Kohl, den vertrage ich in jeder Form schlecht.
    Jede Sekunde fliegt eine Million Bit Gebete an Gottes Ohr vorbei.
    (A. Doerr, Winklers Traum vom Wasser)

  7. #617
    Avatar von Struppi
    Struppi ist gerade online Westfälisches Blindhuhn
    Registriert seit
    04.10.01
    Ort
    Marvel City
    Beiträge
    13,132
    Anzeige
    Ich war am Dienstag zur Blutentnahme und habe jetzt zumindest einen Teil der Werte schon einmal erhalten. Hier tummeln sich ja einige Profis rum, daher stell ich die Werte hier mal ein:
    HDL 94
    LDL 115
    Triglyceride 49
    Und die Cholinesterase ist scheinbar zu niedrig, da habe ich aber keinen Wert. Die Arzthelferin meinte, zu niedrig wäre nicht so schlimm. Könnte das mit LC zusammenhängen?
    Was meint ihr zu den Werten? Ich denke, am LDL sollte ich noch schrauben (wie?). Wobei der Quotient ja ganz gut ist.
    Irgendwas ist immer....

Ähnliche Themen

  1. Vegetarisch und Low Carb?
    Von Puckprinzessin im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.12.16, 12:44:52
  2. No Carb und Low Carb ... Eure Lieblingsrezepte!
    Von Steffi70 im Forum Diät & Fitness
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 19.10.16, 21:41:32
  3. Low carb und now carb Rezepte
    Von whitie im Forum Diät & Fitness
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.04.15, 22:25:06
  4. Low Carb / No Carb Rezepte
    Von Iridia im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.03.15, 19:49:20
  5. Low Carb Naschwerk?
    Von steffilein im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.04.12, 22:06:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •