Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Pigmentflecken + unreine Haut - was hilft wirklich (ohne Laser etc.)

  1. #1
    Registriert seit
    07.01.09
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1,083

    Standard Pigmentflecken + unreine Haut - was hilft wirklich (ohne Laser etc.)

    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe vor einem halben Jahr die Pille abgesetzt um schwanger zu werden. Schwanger bin ich leider noch nicht, aber dafür habe ich extrem unreine Haut bekommen. Lauter Pickel, die sich nicht ausdrücken lassen und einfach nur ätzend sind und bleiben.
    Leider kommen mit den Pickeln ein weiteres Problem: Pickel bleiben bei mir als Pigmentflecken auf der Haut.
    Ein Hautarzt hat mir das mal so erklärt, dass meine Haut bei einer "Verletzung" viel Melanin produziert und daher die Pigmentflecken kommen. Er hat mir damals daylong empfohlen.

    Ich verwende eigentlich fast immer (ja, nicht immer) Sonnenschutz, aber heute hat mein Mann mich darauf angesprochen, warum zum Beispiel der eine Pickel am Kinn nicht wegginge. Tja, das ist ein Muttermal und direkt darüber/nebenan/außen herum hat sich ein Pigmentfleck aus einem Pickel entwickelt. Das wird also nicht mehr weggehen. Mein Mann war entsetzt darüber und ob ich da nicht mit Peeling oder so was machen kann.

    Also heute Abend kommt erstmal wieder mein The Ordinary AHA+BHA auf mein Gesicht.

    Aber was kann mir nun wirklich gegen die dunklen Flecken im Gesicht helfen?

    Ich wäre auch offen für Tipps gegen die unreine Haut. Ich hatte eigentlich immer sehr trockene Haut und gerade auf meiner Stirn schuppt es sich gerne. Besonders meine Wangen sind voll mit Pickeln, die sich aber nicht ausdrücken lassen und auch nicht einfach verschwinden.

    Dankeschön!
    Ganz liebe Grüße,
    golightly

  2. #2
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    21,588
    Ich habe die Tage hier im BB den Tipp bekommen, das Serum Pigmentclar von LRP eben gegen jene Pigmentflecken und Hautverfärbungen. Ich nehme es aktuell morgens und kann nach 5 Tagen noch nichts feststellen. Das habe ich aber auch noch nicht erwartet...
    Never judge a book by its cover...

  3. #3
    Registriert seit
    14.06.00
    Ort
    LD, RLP
    Beiträge
    3,193
    Ich hatte das ähnliche Problem wie du, vor, als auch nach der Schwangerschaft.
    Nach der Schwangerschaft bin ich zum Hautarzt, der mir zunächst ein antibiotikahaltiges Gesichtswasser verschrieben hat, da meine Talgdrüsen sehr verstopft und Pickel "unterirdisch" waren. Zeitgleich habe ich seitdem regelmäßig eine Kosmetiksitzung im Monat mit Ausreinigen, Hydra Skin Jet Methode (Abschleifen der oberen Hautschicht mit einem Diamantaufsatz und Wasser) sowie Lymphdrainage und Maske.

    Zudem habe ich mit AHA bzw. BHA von Paula begonnen und verwende noch das 1% Retinol aus ihrer Serie.
    Sonnenschutz 50+ ist seitdem Pflicht, aber so habe ich meine Haut in den Griff bekommen.
    Zwei-dreimal die Woche trage ich nachts eine Sleeping-Mask von Mizon mit Schneckenschleim auf und ich verwende noch das Resveratrol von Asam sowie an ganz durstigen Tagen das Super Aqua intensive Serum von Missha.

    Ich bin sehr zufrieden mit meiner Haut, die Pigmentflecken sind deutlich weniger geworden, aber es braucht viel Zeit, Geduld und einen sehr konsequenten Einsatz von Sonnenschutz!
    Das Tragen eines Sonnenhutes habe ich mir in den USA angewöhnt!
    Heutzutage kennt man von allem den Preis, aber von nichts den Wert!
    (Oscar Wilde)


    "Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt" (M.Gandhi)

  4. #4
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    9,263
    De Reaktion deines Mannes kann ich jetzt nicht so ganz nachvollziehen, warum er entsetzt ist wegen ein paar pigmentflecken. ....naja.
    Seitdem ich AHa, BHA und Vitamin C, alles von Paula, verwende, ist meine Haut heller geworden. Aber natürlich auch lichtempfindlicher
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  5. #5
    Registriert seit
    12.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7,140
    In meinem Freundeskreis kenne ich keinen, wo mit speziellen Cremes gegen Pigmentflecken Erfolge erzielt worden sind.
    Ich habe viele Sommersprossen und nur ein paar vereinzelte Fleckchen, benutze Serum/Cremes mit hochdosierten V.C und immer Sonnenschutz.
    Mit der Kombi bin ich sehr zufrieden.
    Liebe Grüße
    Phoenix

  6. #6
    Registriert seit
    24.02.03
    Beiträge
    2,524
    Contractubex Narbensalbe. Das einzige Mittel, was bei mir schnell Abhilfe schafft.

  7. #7
    Registriert seit
    14.05.13
    Beiträge
    2,021
    Das hat mir geholfen:

    Dr.G A Clear Foam Cream morgens + abends
    Hyhdroxy Hydro Gel morgens
    Ciracle Red Spot Cream abends bei Bedarf
    The Ordinary Vitamin C Suspension 23%
    + HA Spheres 2% im Wechsel mit
    Dermasence Aha Effects + C
    auch abends

  8. #8
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    52,939
    Zitat Zitat von PEARLI Beitrag anzeigen
    Seitdem ich AHa, BHA und Vitamin C, alles von Paula, verwende, ist meine Haut heller geworden. Aber natürlich auch lichtempfindlicher
    Diese Kombi hat bei mir auch geholfen. Ich hatte sogenannte Spätakne durch die Hormonumstellung am Beginn der Wechseljahre.
    Ich sah aus wie eine Pizza Ist alles weggegangen. Und wirklich nie, nie, nie ohne LSF 45 oder höher aus dem Haus.


    Zitat Zitat von melis Beitrag anzeigen
    Contractubex Narbensalbe. Das einzige Mittel, was bei mir schnell Abhilfe schafft.
    gegen die Pigmentflecken oder gegen die unterirdischen Pickel?
    Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich. H. Hesse

  9. #9
    Registriert seit
    24.02.03
    Beiträge
    2,524
    Die Contractubex hilt nur gegen die Pigmentflecken.
    Gegen die unterirdischen Pickel hilft zuverlässig die La Roche Posay Effaclar Reihe. Enthält auch BHA und die Duo+ Creme gibt es sogar mit SPF 30... um weiteren Pigmentflecken vorzubeugen.

  10. #10
    Registriert seit
    30.11.03
    Beiträge
    13,936
    Anzeige
    Ich empfehle immer wieder gerne den Triple Action Dark Spot Eraser von Paula: https://www.paulaschoice.com/resist-...-spots#start=1

    Gibt es leider nur im US-Shop und ist daher schwierig bzw. teuer in der Beschaffung. Aber es lohnt sich. Bei mir macht der merklich etwas gegen Pigmentflecken. Sowohl meine Kosmetikerin als auch meine Hautärztin haben mich auf das Ergebnis angesprochen.
    It's easy to be morose and hard to be happy.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.08.12, 09:27:16
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.04.10, 18:24:56
  3. unreine haut, was hilft wirklich ??
    Von Chika im Forum Beauty
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.10.09, 02:35:52
  4. Was hilft wirklich bei Pigmentflecken??
    Von Exuser37 im Forum Beauty
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.06, 12:30:30
  5. Was hilft wirklich? (unreine Mischhaut)
    Von Flake im Forum Beauty
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.05, 09:59:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •