Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 78

Thema: CeraVe

  1. #11
    Registriert seit
    03.01.08
    Beiträge
    10,323
    Anzeige
    l@ Samoa
    Dankeschön. Ich schau mir das Video an, damit ich auf dem Laufenden bin.
    Ich vertrage chemische Filter gut, die mineralischen sind ja leider auch nicht unbedenklich, zumindest wenn sie Nano-Größe haben. Wenn sie aber größer sind und weißeln, geht das bei mir gar nicht, weil mein Hautton mittel ist und schnell bräunt. Deshalb bevorzuge ich gemischte Filter. Die Beyer-Creme ist mir einfach zu teuer mit 50 € für 30 ml.


  2. #12
    Registriert seit
    14.12.01
    Ort
    By
    Beiträge
    1,717
    Zitat Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
    Ah, bäumlchen, ich habe zwar noch grad was aufzubrauchen, aber danach werde ich die auch als Reinigung für die Hände ausprobieren und danach dann die Lotion, die mir auch gut als Handpflege gefallen hat. Sehr gute Anregung.
    Schön, ich hoffe, es funktioniert .

  3. #13
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    25,143
    Zitat Zitat von bäumlchen Beitrag anzeigen
    Schön, ich hoffe, es funktioniert .
    Ja, ich auch .
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  4. #14
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    25,143
    Zitat Zitat von bäumlchen Beitrag anzeigen
    Gut finde ich auch die Handcreme, die ich über Nacht benutze. Ist fast so ergiebig wie ein Konzentrat, zieht gut ein und ich bekomme keine juckenden Hände, weil die Pflege nicht ausreicht.
    Die hatte meine Apo nicht, aber sie wird mir bestellt. Vernünftige Handcremes kann ich immer gebrauchen und wenn sie keine juckenden Hände macht, ist das schon mal ein großes Plus.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  5. #15
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    25,143
    Zitat Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
    Die feuchtigkeitsspende Reinigungslotion, Feuchtigkeitslotion für trockene bis sehr trockene Haut und Fußcreme.
    Mittlerweile sind die Produkte langfristig getestet worden. Reinigungslotion und Feuchtigkeitslotion werden nachgekauft. Das sind völlig unaufgeregte Alltagsprodukte, die aber genau das machen, was sie sollen.
    Die Fußcreme ist nicht schlecht, gefällt mir persönlich aber nicht ganz so gut. Ich werde sicherlich nochmal eine Tube probieren, hänge ja aber grundsätzlich am Schaum.

    Für den Winter habe ich mir jetzt noch die Feuchttigkeitscreme für den Körper geholt, obwohl ich den Eindruck habe, die Lotion würde auch reichen. Aber mal sehen, ob meine Haut das auch so sieht.

    Welche Produkte nutzt ihr und wie sind eure Erfahrungen?
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  6. #16
    Avatar von Struppi
    Struppi ist offline Westfälisches Blindhuhn
    Registriert seit
    04.10.01
    Ort
    Marvel City
    Beiträge
    17,883
    Ah, danke Gästin, ich wollte bereits einen Thread dazu aufmachen!
    Ich verwende jetzt einige Monate die Reinigungs- und Feuchtigkeitslotion und finde beides toll. Hatte erst die kleinen Größen und jetzt die großen im Spender. Die Reinigung ist top! Mild und gründlich! Die Feuchtigkeitslotion ist bei meiner Ölhaut ein toller Feuchtigkeitsspender für die Nacht, für den Tag leider zu reichhaltig.
    Irgendwas ist immer....

  7. #17
    Registriert seit
    29.08.09
    Ort
    RLP
    Beiträge
    1,137
    Ich habe gerade die Feuchtigkeitslotion aufgebraucht, fand sie ganz toll.
    Für den Winter habe ich die Feuchtigkeitscreme bestellt und das Syndet (Stück)
    zum Testen, dazu gibt es eine kleine Flasche Reinigungslotion als Probe.
    Ich werde dann in ein paar Tagen berichten.
    Die Feuchtigkeitslotion habe ich meiner Schwester geschenkt, sie war auch sehr
    angetan und hat sie schon nachgekauft.
    Liebe Grüße
    Catweezle

  8. #18
    Registriert seit
    24.02.03
    Beiträge
    16,041
    Von der Feuchtigkeitslotion habe ich schon einen grossen Spender geleert und einen neuen wieder in Gebrauch. Die Lotion kommt bei mir überall hin, vor allem im Sommer. Nun da es kälter ist, nehme ich sie gerne zum Mischen für den Körper mit der Balea Totes Meer BL, die ja recht dickflüssig ist.

    Im Gesicht darf nun die Feuchtigkeitscreme, davon habe ich die grösste Tube gekauft, da ich keinen Tiegel wollte. Die Creme mische ich zurzeit mit dem Omega Serum von Paula. Sie mattiert sogar, was ich recht überraschen fand.

  9. #19
    Registriert seit
    12.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7,140
    Den ganzen Sommer habe ich die Feuchtigkeitslotion gerne benutzt, hatte die große Spenderflasche, auch für die Hände gut geeignet.
    Für den Winter, habe ich die Feuchtigkeitscreme im Wechsel mit Kneipp - Winterpflege.
    Liebe Grüße
    Phoenix

  10. #20
    Registriert seit
    29.08.09
    Ort
    RLP
    Beiträge
    1,137
    Anzeige
    So,
    also das Waschstück finde ich ganz toll, besser als Eubos sensitive. Meine Haut ist nach Gebrauch ganz weich.
    Danach im Moment noch die Feuchtigkeitslotion, die jetzt in groß bei mir eingezogen ist.
    Die Feuchtigkeitscreme ist im Moment noch zuviel, könnte aber bei Kälte auch gut sein.
    Die Reinigungslotion ist mir zu "lotionig", ich mag es lieber klarer.
    Alles in allem eine gescheite Grundpflege für meine empfindliche Haut zu einem günstigen Preis.
    Liebe Grüße
    Catweezle

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •