Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Steuererklärung - ich krieg die Krise

  1. #31
    Registriert seit
    22.11.09
    Ort
    ab vom Schuss
    Beiträge
    32,957
    Anzeige
    Ich wollte übrigens kurz betonen, dass man die Kosten für den Lohnsteuerhilfeverein bei der nächsten Steuererklärung wieder geltend machen kann... sollte das nicht bekannt sein.
    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen, als er deinen Namen rief.
    In mir jedoch wird's nie verstummen. Es singt ganz leise........seelentief.

  2. #32
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    14,224
    Musstest Du denn bei fünf Jahren Säumnis keine Säumniszuschläge zahlen? Der Steuerfreibetrag liegt doch bei knapp über 9.100 Euro brutto, und wenn man nicht gerade arbeitslos ist oder nur einen Minijob hat, liegt man doch auf jeden Fall darüber.
    Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später.

  3. #33
    Registriert seit
    24.09.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16,950
    Zitat Zitat von Corinne Beitrag anzeigen
    Musstest Du denn bei fünf Jahren Säumnis keine Säumniszuschläge zahlen? Der Steuerfreibetrag liegt doch bei knapp über 9.100 Euro brutto, und wenn man nicht gerade arbeitslos ist oder nur einen Minijob hat, liegt man doch auf jeden Fall darüber.
    Kommt doch auf die persönlichen Verhältnisse an. Ich bin unverheiratet, kinderlos, habe kein Eigentum und habe als einzige Einkünfte mein Gehalt aus einem einzigen Arbeitsverhältnis, das vom Arbeitgeber versteuert wird, da bin ich gar nicht verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben - da der Staat da zusätzlich keine Steuern erheben kann, sondern ich eine Erstattung erwarte und auch jedes Jahr bekomme. Das hat mit dem Steuerfreibetrag dann überhaupt nichts zu tun.
    Mache mir Gedanken über Hautpflege und Make Up. Mein Handy behauptet hartnäckig "kein Gesicht erkannt".

  4. #34
    Registriert seit
    19.05.02
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    9,450
    So ist das.
    Wir mussten letztes Jahr (verheiratet, 2 Kinder) die Steuererklärung seit 2012 *hüstel* nachreichen.
    Da mussten wir keine Strafe zahlen, denn wir wurden vorher auch nie dazu aufgefordert.
    Und wir haben auch nur die normalen Einkommen, die vom AG versteuert werden.

  5. #35
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    14,224
    Zitat Zitat von Mäusken Beitrag anzeigen
    ... - da der Staat da zusätzlich keine Steuern erheben kann, sondern ich eine Erstattung erwarte und auch jedes Jahr bekomme. Das hat mit dem Steuerfreibetrag dann überhaupt nichts zu tun.
    Okay, das mit "keine zusätzlichen Steuern erheben kann" wusste ich jetzt nicht, bin ja nebenbei noch selbstständig und seit einigen Jahren USt-pflichtig, da wird zusammen verrechnet.
    Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später.

  6. #36
    Registriert seit
    13.12.01
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1,819
    Ich muss jetzt nachholen, weil ich neben meinem Gehalt noch das Krankengeld, Arbeitslosengeld (war wegen langer Erkrankung ausgesteuert) und teilweise Erwerbsminderungsrente in diesen Jahren bekam- so wurde es mir erklärt.


  7. #37
    Registriert seit
    24.09.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16,950
    Ja, das ist richtig, bei Erhalt von Lohnersatzleistungen ist man zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet, auch bei einer Rente, die den steuerfreien Betrag überschreitet.
    Mache mir Gedanken über Hautpflege und Make Up. Mein Handy behauptet hartnäckig "kein Gesicht erkannt".

  8. #38
    Registriert seit
    30.01.08
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet
    Beiträge
    23,938
    Zitat Zitat von Mayanmar Beitrag anzeigen
    Ich wollte übrigens kurz betonen, dass man die Kosten für den Lohnsteuerhilfeverein bei der nächsten Steuererklärung wieder geltend machen kann... sollte das nicht bekannt sein.
    Das wird dann doch hoffentlich vom jeweiligen Steuerhilfeverein erledigt. Wir sind dort seit der Heirat (vorher habe ich mich allein durchgewuselt und sicher eine Menge Geld "verschenkt") und auch sehr zufrieden.

    "Man kann nicht allen helfen“, sagt der Engherzige und hilft keinem. Marie von Ebner-Eschenbach, Schriftstellerin


    Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen fühlen, wenn jemand die Wahrheit sagt. Christian Morgenstern

  9. #39
    Registriert seit
    21.12.08
    Beiträge
    7,657
    Bei Steuerklasse III/V und getrennter Veranlagung bitte aufpassen, hier kann die Nichtabgabe böse in die Hose gehen.
    In a real dark night of the soul it is always three o'clock in the morning (F.S. Fitzgerald)

    Es gibt nur eine Zeit, zu der es wesentlich ist, aufzuwachen - diese Zeit ist jetzt. (Der Erleuchtete)

    Lower your expectations...

  10. #40
    Registriert seit
    24.09.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16,950
    Anzeige
    Zitat Zitat von Heather Beitrag anzeigen
    Bei Steuerklasse III/V und getrennter Veranlagung bitte aufpassen, hier kann die Nichtabgabe böse in die Hose gehen.
    Ja, bei Verheirateten ist das was anderes. Da ist eine Abgabe je nach Steuerklasse und Veranlagung teils verpflichtend, teils sinnvoll.
    Mache mir Gedanken über Hautpflege und Make Up. Mein Handy behauptet hartnäckig "kein Gesicht erkannt".

Ähnliche Themen

  1. Trauermücken - ich krieg die Krise :-(
    Von sunny69 im Forum That's Life
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.11, 08:58:57
  2. Zoeva Pinselsets-Ich krieg die Krise
    Von eumel02 im Forum Beauty
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.09, 19:01:25
  3. Ich krieg die Krise....
    Von Giorgina im Forum Beauty
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.06, 13:13:21
  4. Ich krieg die Krise!!!
    Von Fenja im Forum That's Life
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.03, 16:57:16
  5. Ich krieg die Krise...
    Von ansa im Forum Beauty
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.03, 21:41:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •