Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Frozen Shoulder - kennt das wer?

  1. #1
    Registriert seit
    01.11.04
    Beiträge
    231

    Standard Frozen Shoulder - kennt das wer?

    Anzeige
    Seit einem Jahr quält mich diese Schulterversteifung links ... zwei verschiedene Orthopäden, 2 mal 10h Physio ... Osteopathie... Shiatsu... Heilmassagen ... nix geholfen ... es wird eher schlimmer.

    Hatte jemand von euch ähnliche Probleme und dafür ne Lösung gefunden?
    Geändert von Becsi (14.09.18 um 18:06:30 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.09
    Ort
    ab vom Schuss
    Beiträge
    29,424
    Woher kommst du? Ich kenne eine sehr gute Chiropraktikerin, die schon so einige Schultern aus meinem Umfeld wieder "fit" gemacht hat...
    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen, als er deinen Namen rief.
    In mir jedoch wird's nie verstummen. Es singt ganz leise........seelentief.

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.04
    Beiträge
    231
    Leider aus Wien ... hab jetzt vor mich bei einer Schulterambulanz im Orthopädischen Spital anzumelden ... hab aber Angst dass die vor allem operieren wollen ...

    Wie lange hast du die Chiropraktikerin besucht? Einer meiner beiden Physiotherapeuten hat die Technik auch angewendet, auch diese extrem schmerzhafte Faszienmassage ... zehn Mal in Kombi mit Mobilisierung ... erfolglos.
    lg
    Becsi

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.04
    Beiträge
    6,306
    Das geht von selber wieder weg.
    Man braucht allerdings einen langen Atem, bei mir hats zwei Jahre gebraucht.
    Auch mit viel unterschiedlichen Behandlungsmethoden die alles nur noch schlimmer gemacht haben.
    Jetzt bin ich beschwerdefrei, aber ich erinnere mich noch sehr gut an die Schmerzen!
    Gute Besserung.

  5. #5
    Registriert seit
    19.07.07
    Ort
    FFM
    Beiträge
    16,629
    Zitat Zitat von Petersilie Beitrag anzeigen
    Das geht von selber wieder weg.
    Man braucht allerdings einen langen Atem, bei mir hats zwei Jahre gebraucht.
    Auch mit viel unterschiedlichen Behandlungsmethoden die alles nur noch schlimmer gemacht haben.
    Jetzt bin ich beschwerdefrei, aber ich erinnere mich noch sehr gut an die Schmerzen!
    Gute Besserung.
    Stimmt, bei meinem Vater war das auch so. Der Arzt sagte, dass er da nicht viel machen kann und es von alleine besser wird.

  6. #6
    Registriert seit
    01.11.04
    Beiträge
    231
    Oh Mist ... das hat mein Kollege auch erzählt und ich dachte das wäre ein Einzelfall

  7. #7
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    20,210
    Nein, das ist leider Normalität. Für mich waren Kältepackungen ganz angenehm.
    # Wir sind mehr.

  8. #8
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    19,038
    Ein bisschen Krankengymnastik und lockernde Massage kann sehr hilfreich sein.
    Bin im Reha Zentrum einigen anderen Schulterkranken begegnet. Manche haben sich auch operieren lassen. Da ging es mit der Beweglichkeit wohl etwas schneller wieder besser. Aber da liegt wirklich jeder Fall anders, am komplexesten Gelenk des menschlichen Körpers.

  9. #9
    Registriert seit
    03.08.10
    Beiträge
    2,065
    Meine Kollegin hatte das und hat sich schlließlich operieren lassen, weil sie trotz stärkster Schmerzmittel kaum noch schlafen konnte, und weil ihr Arzt meint, dass sie sich durch die Fehlhaltung, die sie aufgrund der Schmerzen eingenommen hatte, Folgeschäden einhandelt. Die Prognose ohne OP wäre wohl auch bei 2-3 Jahren gewesen.
    Nach der OP und anschließender Reha geht es ihr wieder richtig gut.
    hinfallen - aufstehen - Krone richten - weitergehen

  10. #10
    Registriert seit
    10.03.06
    Beiträge
    1,556
    Anzeige
    Ich weiß nicht, ob das dasselbe oder vergleichbar ist: ich hatte die Diagnose "Kalkschulter" und über ein Jahr lang unerträgliche Schmerzen. Eine Stoßwellentherapie hat die Sache noch verschlimmert, so dass ich mich sogar krank schreiben lassen musste. Geholfen hat mir dann ein Chinesischer Arzt mit traditioneller Chinesischer Therapie, und zwar innerhalb von ein paar Wochen.
    Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt, dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten. (Gandhi)

Ähnliche Themen

  1. Fa Duschgel Frozen Appeltini
    Von sabine21 im Forum Beauty
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.07.14, 21:56:43
  2. Frozen Joghurt
    Von Cordu im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.07.13, 22:44:07
  3. Frozen Yogurt
    Von Frau Feldbusch im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.05.12, 20:58:17
  4. Frozen Duschgel selbstgemacht
    Von Lil'DiVA im Forum Beauty
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.07.05, 21:37:44
  5. Bon Jovi frozen?
    Von Petra B&M im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.03, 19:42:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •