Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Zuckerarme Ernährung für bessere Haut?

  1. #11
    Registriert seit
    07.11.09
    Beiträge
    4,957
    Anzeige
    Angeblich soll für die Haut ja der Verzicht auf Milchprodukte wesentlich besser sein.
    Ich merke bei mir auch am Hautbild nicht, ob ich viel oder wenig Zucker zu mir nehme.

  2. #12
    Registriert seit
    14.05.13
    Beiträge
    1,764
    ich merke es auch bei Milchprodukten nicht, ich esse fast keine Milchprodukte (vertrag ich nicht besonders gut). Mache mal bei Pizza ne Ausnahme, oder bei Frischkäse.
    Auch mein Fleischkonsum ist auf ein Minimum beschränkt, das und der Alkoholverzicht helfen mir zumindest weitesgehend migränefrei zu bleiben. Aber bei Haut und Haaren macht das alles keine Unterschied bei mir.
    Ich denke man sollte sich einfach ausgewogen ernähren, dann hat man bessere Chancen etwas zu verändern.
    Und das essen, was dem eigenen Körper gut tut.
    Habe früher auch sehr gerne Süßkram gegessen, mittlerweile ist mir das meiste einfach "zu süß" und schmeckt mir nicht mehr, bzw. es wird mir schon bei kleinen Mengen schlecht.
    Denke, es ist einfach Gewohnheit.

  3. #13
    Registriert seit
    12.04.08
    Ort
    Rhein-Neckar-Kreis
    Beiträge
    9,169
    Meine Haut wird definitiv von weniger Zucker reiner.

    Wobei ich allerdings dazu sagen sollte, dass ich extrem viel Zucker (meist in Form von Gummibärchen) esse und wenn ich es manchmal für kleine Zeiträume schaffe, auf 1-2 Tüten die Woche zu reduzieren, wird meine Haut ziemlich schnell besser.

  4. #14
    Registriert seit
    26.10.01
    Beiträge
    3,316
    bei Gummibärchen kann ich ganz gut wegbleiben. Bin hauptsächlich Schoko-süchtig.

    Soja-Milch hat den Vorteil, dass sie leicht süß schmeckt, damit fällt es mir leichter, den Zucker im Kaffe wegzulassen. Allerdings hat die vom Aldi immer noch fast 5g Zucker ( ohne Zusatz) auf 100 ml, deswegen habe ich mir eine andere gekauft, die nur 0,7 g Zucker enthält. Dazu noch die ungesuesste Mandelmilch. Mal sehn welche mir besser gefällt.

    Mir geht es auch ums Vermeiden von Hautalterung, nicht nur wegen Unreinheiten. Ist ja auch bedenklich von Zucker mehr Falten zu bekommen, obwohl man ständig Sonnenschutz verwendet(?)

  5. #15
    Registriert seit
    22.02.02
    Beiträge
    12,178
    Ich war früher auch zuckersüchtig und habe vor 3 Jahren meine Ernährung umgestellt. Mir geht es viel besser seitdem, meine Haut ist auch reiner. Der Anfang war hart wie ein Entzug, jetzt esse ich ab und an mal Schokolade und es ist mir zu süß. Ich esse am liebsten Bitterschokolade, möglichst 80/90%.
    - Karma is only a bitch if you are -

  6. #16
    Registriert seit
    26.10.01
    Beiträge
    3,316
    Zwei Tüten Gummibärchen pro Woche finde ich schon recht viel, zumal ja noch fast überall zusätzlich Zucker drin steckt ist. Wenn man die Empfehlung von nicht mehr als 25 g Zucker pro Tag umsetzen will, bleibt für richtige Süßigkeiten nicht mehr viel.
    Immerhin bestehen Fruchtgummis zu 50 % nur aus Zucker.

  7. #17
    Registriert seit
    12.04.08
    Ort
    Rhein-Neckar-Kreis
    Beiträge
    9,169
    Zitat Zitat von Belladin Beitrag anzeigen
    Zwei Tüten Gummibärchen pro Woche finde ich schon recht viel, zumal ja noch fast überall zusätzlich Zucker drin steckt ist. Wenn man die Empfehlung von nicht mehr als 25 g Zucker pro Tag umsetzen will, bleibt für richtige Süßigkeiten nicht mehr viel.
    Immerhin bestehen Fruchtgummis zu 50 % nur aus Zucker.

    Dessen bin ich mir durchaus bewusst trotzdem sind 2 Tüten echt nicht viel für mich. Sind halt meine Kalorienfüller.
    Dafür trinke ich absolut keinen Alkohol oder Kaffee, habe nie geraucht, bin schlank & sportlich, ....ist halt mein Laster.

  8. #18
    Registriert seit
    26.10.01
    Beiträge
    3,316
    Anzeige
    Muss ja auch jeder selber wissen. Da ich im Lebensmittelmarkt arbeite fällt mir schon auf, dass ein Großteil der gekauften Produkte Süßwaren, Knabberkram, Kuchen und Cola usw sind. Das ist vllt so ein Gruppenzwang, wenn es alle tun, scheint es normal zu sein. Mittlerweile gilt Übergewicht und Diabetes aber auch schon fast als normal. Da muss man schon sehr gegensteuern, damit es einen nicht trifft.

    Kaffee ist ja nicht direkt ungesund, im Gegenteil, wegen den Antioxidantien und soll sogar einige Krankheiten verhindern, von daher. Nur die ungesuesste Mandelmilch im Kaffee schmeckt mir gar nicht, irgendwie bitter. Soja-Milch schmeckt deutlich besser, ich werde wohl dabei bleiben, nur mit weniger Zuckeranteil. Habe eine gekauft mit 0,7 g Zuckeranteil, das geht ja noch.
    Geändert von Belladin (30.10.18 um 14:07:40 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Bessere Haut durch Make-Up?
    Von gintonic im Forum Beauty
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.11.10, 13:35:52
  2. Durch sonnenbank bessere haut???
    Von SlowSmokey im Forum Beauty
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.03.06, 09:41:37
  3. tabletten für bessere haut
    Von sari im Forum Beauty
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.08.05, 12:52:15
  4. Haut und Ernährung
    Von *Silverangel im Forum Profi Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.02, 09:19:26
  5. ernährung und haut
    Von hannah-sophia im Forum That's Life
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.01, 15:49:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •