Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Veganes Gebäck zum Mitnehmen

  1. #1
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    44,165

    Standard Veganes Gebäck zum Mitnehmen

    Anzeige
    Ich suche ein Rezept für veganes Gebäck zum Mitnehmen zu einer Chorprobe.

    Gibt es da was Leckeres?
    "Gibt es schließlich eine bessere Art mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?"
    Charles Dickens

  2. #2
    Registriert seit
    07.11.09
    Beiträge
    4,957
    Süß oder herzhaft? Wobei, eigentlich egal. Die meisten fertigen Blätterteige sind vegan, die kann man lecker süß oder herzhaft füllen.

  3. #3
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    44,165
    Ob süß oder herzhaft ist egal.
    "Gibt es schließlich eine bessere Art mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?"
    Charles Dickens

  4. #4
    Registriert seit
    28.10.09
    Ort
    .ch
    Beiträge
    11,676
    genial-einfach und super schnell gemacht, extremst lecker:
    den kokos-kucken vom 'penne im topf' blog (die googlesuche sollte den so anzeigen)
    aber weil kokos solo oft etwas lahm ist, fülle 1/2 des teigs in die form, dann grosszügig 'begrieste' tk-himbeeren oder sauerkirschen draufstreuen, restlicher teig drauf -> backen!
    Geändert von nyx (31.10.18 um 15:20:00 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    28.10.09
    Ort
    .ch
    Beiträge
    11,676
    alternativ wäre pumpkinpie noch eine idee?!
    den kuchenteig mit margarine statt butter zubereiten und die füllung mit kokosmilch oder sojasahne statt sahne anrühren und mit stärke statt ei binden?

  6. #6
    Registriert seit
    03.01.08
    Beiträge
    9,111
    Wenn es auch ein einfacher Kuchen sein darf:
    Knetteig ohne Ei mit Alsan oder Deli Reform (Vorsicht, nicht alle Margarinen sind vegan), mit (evtl. angedünsteten) Äpfeln belegen und Streusel aus Mehl (ich nehme halb 405, halb Vollkorn), gehackten Walnüssen, Butterersatz, Zimt und Zucker drüber.
    Geht schnell, passt zur Jahreszeit, wird immer verputzt und keiner je gemerkt, dass er vegan i(s)st.


  7. #7
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    11,547
    Schneeflockenkekse

    250 g Margarine
    140 g Puderzucker -> die Hälfte zum Wälzen
    120 g Mehl
    250 g Stärke
    2 Päckchen Vanillezucker

    Alles verrühren, eine Std. kaltstellen. Kugeln formen, flachdrücken.
    Mit einem Quirlstiel kleine Vertiefung oben reindrücken, mit Konfitüre füllen
    Bei 175 °C 12 bis 15 Min. backen, nach Abkühlen im restlichen Puderzucker wälzen
    Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später.

  8. #8
    Registriert seit
    07.11.09
    Beiträge
    4,957
    Corinne, die klingen sehr lecker!

    Sonst auch sehr lecker und einfach:
    Nutella Kekse. Zutaten sind nur vegane Nuss Nougat Creme (dm), Mehl, Backpulver und Apfelmus zum Binden.

  9. #9
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    11,547
    Anzeige
    Danke Im Originalrezept lässt man die Konfitüre weg, deshalb der Name Schneeflocken. Die mache ich öfter mal, gehen ganz schnell.
    Nutellakekse kenne ich auch, also immer zwei Mürbeteigkekse damit zusammensetzen. Mit Apfelmus muss ich den Teig auch mal ausprobieren. Merkt man am Ende sicher keinen Unterschied zu Butterkeksen.
    Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später.

Ähnliche Themen

  1. Veganes/vegetarisches Adventsessen
    Von nicole. im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.17, 12:22:45
  2. Rezepte Pikantes Gebäck
    Von Dora Diamant im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.08.13, 15:14:30
  3. Veganes Mitbringsel für Abschiedsfeier
    Von Sweeety im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.05.12, 09:17:26
  4. Herzhaftes Gebäck
    Von Kay.Lee im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.12, 22:37:46
  5. Gebäck- und Fleischwolf bei Tchibo
    Von Sunny im Forum That's Life
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.11.07, 15:01:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •