Seite 7 von 7 ErsteErste ... 5 6 7
Ergebnis 61 bis 66 von 66

Thema: Frühstück für die Arbeit am Abend vorher vorbereiten

  1. #61
    Registriert seit
    20.01.17
    Beiträge
    1,000
    Anzeige
    Zitat Zitat von Nele S Beitrag anzeigen
    Wir hatten mal ein Team-Event mit Franzosen; die haben sich (glaube ich) lustig gemacht, dass die deutschen Kollegen morgens im Hotel so groß gefrühstückt haben wie ein Bauarbeiter. .

    Wobei ja in gewisser Weise schon was dran ist. Dieses Konzept frühstücken wie ein Kaiser etc hat mir eigentlich noch nie zugesagt. Ich bringe ganz in der Früh noch nicht viel runter.
    Und wenn ich mal so ausgiebig frühstücke habe ich den GANZEN Tag noch viel mehr Hunger!

  2. #62
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    21,729
    Zitat Zitat von Struppi Beitrag anzeigen
    Ja, so ist das. Dafür sind die Deutschen verfressen
    Aber nur morgens.

    Ich freue mich noch nachträglich über die beiden italienischen Hotels, in denen ich dieses Jahr gewohnt, dass sie tolle Frühstücksbuffetts hatten. Die deutschen, niederländischen und amerikanischen Gäste hat es gefreut und selbst die Italiener, die in den Hotels wohnten, haben zugelangt. Das ist für mich Gastfreundschaft.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  3. #63
    Registriert seit
    22.09.10
    Ort
    CH
    Beiträge
    18,088
    Das ist heute zum Glück auch in Italien eine Selbstverständlichkeit
    In Gastfreundschaft sind die Italiener eh Spitze!
    Geändert von Tommasina (21.12.18 um 17:48:51 Uhr)

  4. #64
    Registriert seit
    04.06.07
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5,756
    Ich verlasse das Haus um 6:15 und selbstverständlich kann ich vorher nicht essen.
    Im Büro bin ich von 7:30 bis 16:30 und esse am Schreibtisch etwa 3 Mahlzeiten.
    Warum unhygienisch?
    Ich habe Servietten und Besteck, Teller und Schüssel da.
    Vom Kantinenessen und Fastfood halte ich nichts, ich möchte mich gesund und bewusst ernähren und so mache ich es mein Leben lang, egal mit wem ich das Büro teile.

  5. #65
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    19,999
    Ich kriege die zwei mal 30 Minuten nicht bezahlt bzw zählen sie nicht zur Arbeitszeit, also mache ich da was ich will. Lesen, Hörbuch hören essen oder auch die Augen zu.

    Mit mehr als sich alleine im Büro muss man schon rücksichtsvoll sein, aber den Kollegen hat mein Thunfisch oder Matjes nicht gestört, ich habe Leberwurst und Pferdesalami toleriert. Ist ein geben und nehmen. Immer. Weil man mit den Kollegen mehr Zeit verbringt als wie mit irgendwem anders.

  6. #66
    Registriert seit
    05.12.03
    Beiträge
    1,606
    Anzeige
    Ich hab morgens nach dem Aufstehen keinen Hunger, der kommt erst im Büro.
    Zeit hätte ich wohl, Zuhause schon zu frühstücken, aber auch daheim würde ich nebenbei Surfen oder lesen.

    Eine meiner Kolleginnen schmatzt zwar nicht, aber sie malmt ihr Essen ziemlich lautstark, egal was sie isst.
    Das nervt mich manchmal auch ziemlich aber lässt sich halt nicht ändern.

    Zu Mittag esse ich höchst selten am Platz, da bin ich lieber im Pausenraum. Da ist es auch je nachdem, wer gerade Mittag macht, meist sehr lustig. .

Ähnliche Themen

  1. Vorbereiten und aufwärmen?
    Von Aura im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.12, 00:37:33
  2. Pizza vorbereiten ?
    Von Gonzo im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.09.11, 12:18:41
  3. Schichtdessert vorbereiten?
    Von poekie im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.07, 10:17:30
  4. Wie auf Hautanalys vorbereiten?
    Von Zahnfee85 im Forum Beauty
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.06, 13:25:32
  5. füße auf absatzschuhe vorbereiten?!
    Von Aurelie im Forum Beauty
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.04, 18:54:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •