Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67

Thema: Deko-Aufbrauch-Initiative 2019

  1. #11
    Registriert seit
    09.02.02
    Beiträge
    5,927
    Anzeige
    Mein erstes Deko-Aufbrauch-Produkt ist:
    Too Faced Better Than Sex Mascara/Mini

  2. #12
    Registriert seit
    04.12.17
    Beiträge
    197
    Gute Idee, ich möchte mich dem Projekt gerne anschließen. Ich hab jahrelang meine Kosmetiksammlung ohne Ziel benutzt. Nix wirklich aufgebraucht, Haltbarkeit nicht beachtet, limitierte Produkte sinnlos geschont, Backups gehortet. Seit längerem schminke ich mich aber ganz gezielt und mache jährlich eine Kosmetikinventur, wo alle Produkte notiert, gezählt und geprüft werden. Über die Jahre ist bei mir auch einiges gekippt oder eingetrocknet. Seit September 2017 habe ich mir ein Schminkkörbchen gepackt, in dem ich gezielt alte Produkte täglich benutze. Seit ich das mache, läuft das aufbrauchen wie geschmiert, regelmäßig habe ich hit the pans. So macht mir Kosmetik auch richtig Spaß! Wenn ich zu viele Produkte gleichzeitig nutze, dauert auch das aufbrauchen länger.
    Neben dem Nachrücken aufgebrauchter Kosmetik wechsel ich mein Schminkkörbchen zweimal jährlich auf Frühling/Sommer und Herbst/Winter, das bringt nochmal Abwechslung.
    Im Moment liegen ein Blush, Puder, Mascara in den letzten Zügen, aber auch diese Reste können uU nochmal Wochen reichen, zB beim Blush und Puder

  3. #13
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    45,552
    Ich steige mal bei den Lippenstiften ein und arbeite mich durch meine Sammlung.
    Heute mit Catrice Dewy-ful Lips in 030 Dr. DE Wittle.

    Sehr schöne Farbe. Ich weiß gar nicht, warum ich den nie getragen habe ....
    Queen of Augencreme

  4. #14
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    22,471
    Guckt euch zur Inspiration mal auf YT Hannah Louise Poston (ich hatte sie schon in einem anderen thread verlinkt) an, die 2018 ein No Buy-Jahr gemacht hat. Nicht, dass ich sowas auch nur plane, aber Hannah ist ein gutes Beispiel dafür, dass Aufbrauchen nicht freudlos aussehen muss.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  5. #15
    Registriert seit
    12.04.08
    Ort
    Rhein-Neckar-Kreis
    Beiträge
    9,302
    Ich werde mal versuchen, alle eh schon fast leeren Puder und Blushes aufzubrauchen. Mich nervt dann irgendwann, dass man außenrum den Rand "auskratzen muss" - aber zum Wegwerfen ist es mir doch noch zu viel Produkt im Pfännchen. Einer meiner liebsten Blushes (Nyx-Mosaik) ist nun nach ein paar mm Sichtloch zum Pfannenboden zerbröselt und so nehme ich ihn ebenfalls nur noch gaaaanz selten zur Hand, was ihm natürlich auch nicht leer werden lässt

    Wie handhabt ihr das mit den Puderresten?

  6. #16
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    45,552
    Halbleere Puderdosen wandern in meine Handtasche und damit pudere ich mir unterwegs die Nase.
    Queen of Augencreme

  7. #17
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    22,471
    Manche "kleben" ihr Puder ja wieder zusammen. Ich glaube mit Alkohol. Wirklich schön fand ich das Ergebnis aber nicht.

    Bei mir hängt es davon ab, ob ich das Puder mag. Ist es ein Liebling, habe ich auch den letzten Rest rausgekratzt, war es nur so lala (und vielleicht auch schon der Deckel angeknackt) bin ich großzügiger gewesen, aber nicht so großzügig, dass es schon über den Deister geht, wenn man nur das Pfännchen sieht.

    Aktuell habe ich nur zwei lose Puder (ich hoffe, dass eins dieses Jahr leergeht) und das Braukmann-Puder, das noch nicht angefangen ist. Das nehme ich gerne im Sommer über getönter Creme.

    Unterwegs pudern tue ich eigentlich gar nicht mehr oder sagen wir so, sehr selten.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  8. #18
    Registriert seit
    04.12.17
    Beiträge
    197
    Puderreste kippe ich in ein höheres Gefäß (Dose, kleiner Messbecher etc) und brauche das morgens auf indem ich mit dem Pinsel kräftig reingehe. Alternativ die Reste kleinstampfen und im Bad an gesicherter Stelle bevorzugt aufbrauchen.

  9. #19
    Registriert seit
    22.09.10
    Ort
    CH
    Beiträge
    18,357
    Zitat Zitat von Peppermintpatty Beitrag anzeigen
    Ich steige mal bei den Lippenstiften ein und arbeite mich durch meine Sammlung.
    Heute mit Catrice Dewy-ful Lips in 030 Dr. DE Wittle.

    Sehr schöne Farbe. Ich weiß gar nicht, warum ich den nie getragen habe ....
    Manchmal passts einfach nicht (mehr).
    Der Teint ist ja nicht immer gleich, mal ist man gebräunt, mal blass.
    Bei mir ist es oft so, dass eine Lippenstiftfarbe super aussieht, dann ändert sich der Teint, es passt nicht mehr, ich lege den Stift weg, benutze dafür andere - und dann geht er vergessen.
    Immer wenn ich meine Bestände durchgehe fallen mir solche Exemplare in die Hände.
    Mit etwas Glück passt die Farbe dann grad und der Stift feiert ein Revival

  10. #20
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    45,552
    Anzeige
    Kann gut sein, dass ich im Sommer zu gebräunt dafür war.
    Jetzt im Winter passt er super.
    Queen of Augencreme

Ähnliche Themen

  1. Vorsätze 2019
    Von Struppi im Forum That's Life
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.02.19, 12:41:54
  2. Reading Challenge 2019
    Von Perlentaucher im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.19, 19:10:52
  3. Umfrage zum Jahreswechsel - Medienpräsenz 2019
    Von Lore-Lay im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.18, 15:13:47
  4. Parfum-Aufbrauch-Initiative e.V.
    Von Tutenchamun im Forum Parfum & Duft
    Antworten: 453
    Letzter Beitrag: 24.10.18, 14:19:11
  5. Initiative
    Von Anke B im Forum That's Life
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 12:22:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •