Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Steuerfrage

  1. #11
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8,540
    Anzeige
    Zitat Zitat von Darcie Beitrag anzeigen
    Hast du etwa aus Liebe geheiratet?
    Ich bin das Steuersparmodell.
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  2. #12
    Registriert seit
    27.04.06
    Beiträge
    20,921
    Mein Mann und ich geben getrennte Steuererklärungen ab, das ist gar kein Problem. Es ändern sich halt die Steuerklassen, wenn man verheiratet ist.
    Mein neuer Blog: fabshamans.berlin - schamanisches Leben in Berlin.

  3. #13
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    im Norden von Niedersachsen
    Beiträge
    5,828
    Anzeige
    Man darf seine Steuererklärungen getrennt abgeben, aber man muss es nicht. Man darf auch zusammen abgeben. Es kann sein, daß jeweils eine der beiden Varianten ungünstiger ist, aber das läßt sich mittels Programm ausrechnen. Unsere Software hat das schon direkt integriert und zeigt mir das an.

    Wenn man getrennt lebt, sollte man aber aufpassen, ob man besser mit sog. Einzel- oder Zusammenveranlagung fährt. Das betrifft zwar die Steuerberechnung, gehört aber auch zum Zivil/Familienrecht. Für Zusammenveranlagung reicht aber ein Tag im Jahr. Wenn man es z. B. noch mal miteinander versuchen möchte und es wird doch nichts.
    Auf geht´s!

Ähnliche Themen

  1. Steuerfrage - berufliche Neuorientierung
    Von Maus im Forum That's Life
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.16, 19:02:08
  2. Steuerfrage: Lohnnebenkosten
    Von Svea im Forum That's Life
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.11, 17:19:56
  3. Steuerfrage Minijob
    Von andijo im Forum That's Life
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.04, 09:08:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •