Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Alternative zu Kuhmilch- und Soja-Joghurt

  1. #21
    Registriert seit
    22.11.09
    Ort
    ab vom Schuss
    Beiträge
    31,192
    Anzeige
    Ich sehe diesen Thread erst jetzt und ich wollte mal meine Empfehlungen hier lassen:

    OATLY Hafermilch in der Barista-Version

    https://www.alles-vegetarisch.de/leb...sta-edition-1l

    Barista Version ist wichtig, denn die schmeckt wirklich SEHR GUT! Kaufe ich bei REWE oder EDEKA, ist auch oft im Angebot, dann kaufe ich en gros.

    Und von OATLY die Kakao-Version:

    https://www.oatly.com/de/products/haferdrink-kakao-bio5

    Hier mixe ich halb & halb mit der Barista-Version, sonst ist es mir zu süß. Ich habe ja nicht so einen süßen Gaumen.

    Beides schmeckt mir persönlich excellent und ich nehme die Barista-Version natürlich auch für den Kaffee. Ich habe viele, viele Milchersatzprodukte ausprobiert, aber hier bin ich angekommen.
    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen, als er deinen Namen rief.
    In mir jedoch wird's nie verstummen. Es singt ganz leise........seelentief.

  2. #22
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    47,271
    OATLY Hafermilch nehme ich auch, vor allem zum Aufschäumen.

    Aber beim Joghurt suche ich noch. In unserem dm habe ich das Joghurt nicht gefunden.
    Ich muss mal in einem anderen schauen ....
    Lebenslanges Kaufverbot!!!

  3. #23
    Registriert seit
    26.06.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2,608
    Die Sachen von OATLY find ich auch gut! Gerade habe ich die Vanille-Milch hier, die mit Agavensirup gesüßt ist. Ich glaub, ich mach mir damit gleich einen Kakao, ich friere mich hier nämlich zu Tode. Bei Rewe sind die Sachen oft im Angebot, dann nehm ich auch immer gleich mehr mit, sonst ist es mir zu teuer *wink zu Mayan*. Die zugesetzten Vitamine finde ich auch nicht schlecht

    Ich finde die Suche bei Milch auch viel leichter als bei Joghurt. Ich selbst esse momentan auch öfter mal wieder Sojaghurt, weil ich mich an dem anderen Kram so ein bisschen leid gegessen habe.
    Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden.
    (Franz Schubert)

  4. #24
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    12,650
    Ich habe letztens im Kaufland Lupinenjoghurt gesehen, aber noch nicht mitgenommen, weil mir der Lupinenkakao von der gleichen Marke nicht geschmeckt hat. Beim nächsten Mal will ich den aber mal testen.
    Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später.

  5. #25
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    24,372
    Der schmeckt *örgs*.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  6. #26
    Registriert seit
    14.05.13
    Beiträge
    2,027
    ich mag den Harverst Moon Kokos Joghurt total gern, seeeeeeeeehr lecker

  7. #27
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    12,650
    Zitat Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
    Der schmeckt *örgs*.
    Dachte ich mir's doch. Das Geld spare ich mir dann doch lieber. Danke, Gästin

  8. #28
    Registriert seit
    24.09.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15,939
    Zitat Zitat von Peppermintpatty Beitrag anzeigen
    Lactosefreie Produkte haben auch nichts gebracht. So ist es halt. Ich bin ja schon froh, dass ich Schaf- und Ziegenkäse essen kann.
    Danke
    Das Problem muss auch nicht die Laktose sein. Das in Kuhmilchprodukten enthaltene Eiweiß, Casein, steht in Verdacht, Autoimmunreaktionen anzuheizen, wie sie z.B. Hashimoto zugrunde liegen. Nach einer inzwischen weit verbreiteten Theorie liegt dem vor allem der sogenannte "Leaky-Gut", also ein "löchriger Darm" zugrunde. Aufgrund verschiedener Ursachen (so steht z.B. Glyphosat hier in Verdacht) wird die Darmschleimhaut nicht nur durchlässig für die gewollten Nahrungssubstanzen, sondern auch für grössere Moleküle, die eigentlich unverdaut nicht ins Blut gelangen sollten. So z.B. ds Milchprotein Casein - auch unter genetischen/epigenetischen Faktoren, die dafür sorgen, dass das für die Aufspaltung von Casein notwendige Enzym nicht ausreichend produziert wird - hier gibt es auch eine Theorie, die besagt, dass die heutige Verarbeitung der Milch mit Homogenisierung dafür sorgt, dass in der Milch Liposome entstehen, die das Casein regelrecht durch die Darmschleimhaut hindurch schleusen. Das Immunsystem erkennt solche Substanzen, die eigentlich nicht in den Blutkreislauf gehören, und springt darauf an. Der unspezifische Teil des Immunsystems bemüht sich darum, auch "ähnliche" Substanzen zu erkennen, und reagiert zunehmend auch auf körpereigene Substanzen, so dass es zur Autoimmunreaktion kommt. (Ähnliches gilt ja auch für Gluten.)
    Mache mir Gedanken über Hautpflege und Make Up. Mein Handy behauptet hartnäckig "kein Gesicht erkannt".

  9. #29
    Registriert seit
    26.06.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2,608
    Anzeige
    Exakt das ist bei mir das Problem: Casein Lässt sich aber nur als "Unverträglichkeit" feststellen. Auch wenn viele Ärzte nix von diesen Antikörper-Tests halten...mir geht's um Welten schlechter, wenn ich Tiermilchprodukte konsumiere. Hashimoto ist bei mir nicht ausgeschlossen. Und ich hatte mit meinem Morbus Crohn-Verdacht nun schon öfter mittelschwere Darmentzündungen, die mit Cortison behandelt werden mussten und mich echt lahm gelegt haben - die Verbindung zum Essen war damals glasklar. Den "löchrigen Darm" hab ich garantiert. Ich weiß mittlerweile recht gut, wie ich damit umgehe, einmal im Monat vllt. auch mal ein Stück Kuchen, das Milch enthält, viel mehr sollte es aber nicht sein. Sonst gibt's unangenehme Schmerzen. Aber toi toi toi, mit der Ernährungsweise (auch sehr wenig Gluten) hatte ich nun seit 2010 keine größere Entzündung mehr, nur einmal eine leichte, und in dieser Zeit hatte ich mit der Milch geschludert
    Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden.
    (Franz Schubert)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.13, 10:48:40
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.10, 11:17:50
  3. Soja-Joghurt und Fingernägel
    Von Peppermintpatty im Forum Beauty
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.09, 19:50:45
  4. Alternative zu Sojamilch und Milch/Joghurt im Müsli gesucht!
    Von KillahBunny im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.01.05, 15:07:25
  5. Soja
    Von kawaii im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.03, 23:50:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •