Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76

Thema: Make-up - minimalistisch

  1. #1
    Registriert seit
    04.06.07
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5,993

    Standard Make-up - minimalistisch

    Anzeige
    Hallo Ihr Lieben,

    ich möchte mich heute mit Euch austauschen.
    Seit fast 40 Jahren schminke ich mich normalerweise täglich.
    Ich glaube, ich war noch nie ungeschminkt an der Uni und bis vor kurzem auch nicht im Büro.
    Make-up eigentlich erst seit ich ca. 40 geworden bin, aber Lidstrich, Lidschatten, Brauenstift, Rouge, Mascara, Lipppenstift und Puder immer!!
    Meine 18 jährige Tochter sagte mir öfter: Mama, Du siehst ungeschminkt besser aus.
    Das konnte ich nicht glauben, nicht akzeptieren und habe es zwar nett gefunden und lieb gemeint, aber ich war weit entfernt es auch unzusetzten.
    Ich arbeite montags vom zu Hause aus und abends gebe ich 2 Stunden Pilates.
    Also habe ich am Schreibtisch "pur" gesessen und mich vor dem Sport geschminkt.
    Ehrlich, um 22 Uhr nach Hause zu kommen und alles wieder mühsam abzuschminken?
    Im diesem Sommer habe ich mich mal gewagt erst ungeschminkt zu. Sport zu gehen und ich habe es überlebt.
    Danach bin ich letzte Woche das erste Mal ins Büro gegangen, nur mit einem Lipglos, farblos.
    Niemand hat mich gefragt, ob ich krank bin..
    Ich laufe seitdem öfter ungeschminkt rum und finde mich so schön.
    Immer noch mit einem innerlichen Widerstand, aber ich versuche es.
    Heute habe ich mich fertig gemacht und bin doch noch ins Bad und habe die Brauen etwas nachgezogen, dann dachte ich: OK noch die Wimperntusche und Rouge, Glos, aber mehr nicht.
    Kein Puder, nichts dazu..
    Sagt bitte, was nimmt Ihr, wenn Ihr minimalistisch unterwegs seid?
    Vieleicht findet Ihr das alles lächerlich, aber ich finde es so erleichtend, so gut ungeschminkt aus dem Haus zu gehen, ich bin fast 55 und komnte mir nie vorstellen mich ohne Korrektur und Verschönerung zu zeigen..
    Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sommertag und warte auf Eure Tipps.
    Geändert von mohnblume (02.07.19 um 07:00:15 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Struppi
    Struppi ist offline Westfälisches Blindhuhn
    Registriert seit
    04.10.01
    Ort
    Marvel City
    Beiträge
    17,883
    Ich mag starkes Make up nicht. Weder bei mir, noch bei anderen! Je nach Teint und Augenfarbe ist evtl etwas Unterstützung notwendig, aber eben nur etwas! Im Leben würde ich nicht mit denn ganzen Schichten das Haus verlassen, wie es die meisten YT-Gurus vorgeben zu tun.
    Ich verwende Puder (habe ölige Haut) und unter den Augen etwas Concealer.
    Etwas Blush, e/s in einem Braunton als Augenkonturverstärker und Mascara. Nude-rosiges Gloss, das ich aber meist dann nicht erneuere. Ab mittags sieht man meist eh nur noch Mascara

  3. #3
    Registriert seit
    24.02.07
    Beiträge
    15,144
    Das absolute Minimum, zB beim Sport oder wenn ich nur kurz aus dem Haus gehe, besteht aus Puderfoundation, Mascara und farbigem Lippenpflegestift. Das dauert nur 2 Minuten und hält auch bei Hitze oder Sport.
    Von Natur aus sind alle Menschen gleich. Mir jedenfalls.

  4. #4
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    9,582
    Bei mir wird es auch immer weniger.

    Ich benutze im Sommer nur etwas Puderfoundation, im Moment von bareminerals Bare Pro, etwas Rouge.
    Selbst den Kajal lasse ich oft weg, weil er eh verschmiert, aber dafür immer Mascara.

    Ich liebe zwar lidschattenpaletten, aber ich würde sie eh nicht benutzen.

    Allerdings benutze ich immer einen lipliner und Lippenstift in Rosé.

    Ich denke die Zeit des starken Make-ups ist vorbei und keiner spricht mich an, wenn ich morgens ungeschminkt nur mit SC den Hund ausführe.
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  5. #5
    Registriert seit
    07.02.11
    Beiträge
    5,419
    Hier auch, wenn ich nicht weggehe oder etwas vorhabe gibt es nur getönten SC und Wimperntusche.
    Ansonsten, da meine Haut nicht perfekt ist, leichtes Make-Up und transpartenten Puder, Wimperntusche und Lipgloss, ganz selten nude Kajal im inneren.....
    Liebe Grüsse, Velimaus

    "Wenn ich mal alt bin, möchte ich nicht jung aussehen, sondern glücklich."

  6. #6
    Registriert seit
    21.01.13
    Beiträge
    143
    Wenn ich keine wichtigen Termine habe, tut es bei mir leichte Foundation (wg. Couperose) und
    Brauenstift. Statt Wimperntusche benutze ich gerne roten Lippenstift. Reicht zum Einkaufen und für die Hunderunden...

  7. #7
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    12,873
    Minimalistisch bedeutet bei mir, gerade bei den hohen Temps, Kajal und Lippenstift, evtl. noch etwas Rouge (den Puder schwitze ich ja eh wieder runter), aber das kommt darauf an, wo ich hingehe. Wenn ich zur Arbeit fahre, wird es meist etwas mehr, nur zum Einkaufen genügen dann Kajal und Gloss.
    Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später.

  8. #8
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    54,004
    Zitat Zitat von LieseLotte Beitrag anzeigen
    Das absolute Minimum, zB beim Sport oder wenn ich nur kurz aus dem Haus gehe, besteht aus Puderfoundation, Mascara und farbigem Lippenpflegestift. Das dauert nur 2 Minuten und hält auch bei Hitze oder Sport.
    hier auch... meistens aber noch ein Hauch Rouge auf Wangen und Lider
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

  9. #9
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3,842
    Ich schminke mich eigentlich nie stark, weil ich damit älter aussehe und es bei meiner öligen Haut sowieso nicht hält. Starkes Make-up passt einfach nicht zu mir.

    Täglich verwende ich eine Foundation, bei flüssiger noch Puder darüber, Concealer, farbiges Gel für die Augenbrauen, Mascara, Blush und getönte Lippenpflege. Im Sommer noch Bronzer, weil ich meine Gesicht nicht bräune. Aber alles eher dezent.

    Wenn ich abends weggehe, was selten vorkommt, dann kommt manchmal noch Eyeliner und Lidschatten dazu.

    Ich bin ein heller Typ und ganz ohne sehe ich fad aus.

  10. #10
    Registriert seit
    22.11.09
    Ort
    ab vom Schuss
    Beiträge
    31,627
    Anzeige
    Ich würde nie völlig ungeschminkt aus dem Haus gehen: Thema Augenringe und helle Wimpern. Da muss was drauf, sonst sehe ich echt aus, als hätte ich die Schwindsucht.

    Wenn es also schnell gehen muss:
    - Augenringe abdecken
    - Mascara drauf
    -Bronzer mit einem dicken Pinsel über das ganze Gesicht verteilen und damit ein bisschen konturieren
    - Lipgloss

    Augenbrauen mache ich übrigens nie, aber nun gut, ich habe auch genug davon.

    Aber mit dem Minimalprogramm sieht der Mensch schon direkt ganz anders aus. Wie Hildegard Knef mal so schön zu ihrem Stammvisagisten René Koch sagte: mal mir mal ein Gesicht, damit man weiß, wo vorne und wo hinten ist
    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen, als er deinen Namen rief.
    In mir jedoch wird's nie verstummen. Es singt ganz leise........seelentief.

Ähnliche Themen

  1. Make up Artist verwandelt sich mit Make up in diverse Promis
    Von Lore-Lay im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.16, 18:29:27
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.04.09, 16:47:00
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.09, 21:13:48
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.07, 09:35:14
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.06.06, 20:35:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •