Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Thema: Das Streben nach Perfektion

  1. #51
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    47,294
    Anzeige
    Stellt sich die Frage, woher Du das weißt
    Lebenslanges Kaufverbot!!!

  2. #52
    Registriert seit
    30.01.08
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet
    Beiträge
    23,000

    "Man kann nicht allen helfen“, sagt der Engherzige und hilft keinem. Marie von Ebner-Eschenbach, Schriftstellerin


    Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen fühlen, wenn jemand die Wahrheit sagt. Christian Morgenstern

  3. #53
    Registriert seit
    15.07.08
    Ort
    Im Rheinland-Outback
    Beiträge
    20,296
    Buendel liest halt viel ...
    H.G. eve

    Kehrst du noch oder fliegst du schon?

  4. #54
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    47,294
    Fragt sich nur was
    Lebenslanges Kaufverbot!!!

  5. #55
    Registriert seit
    24.11.11
    Beiträge
    9,285

  6. #56
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    9,339
    Zitat Zitat von *Butterblume* Beitrag anzeigen

    Ich stand vor kurzem unter der Dusche als ein Handwerker kam, mir blieb nichts anderes übrig als nur mit Badetuch bekleidet (Haare pitschnass) , die Tür zu öffnen. Ihm war es unangenehmer als mir
    .
    Das ist mir auch schon passiert, aber ich finde es nicht peinlich solange ich ihm nicht splitterfasernackt die Tür öffne
    Im Freibad, Sauna oder am See laufen alle halbnackt herum und warum soll es zuhause peinlich sein.
    Und DHL Mann ist im sowieso immer im Stress.
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  7. #57
    Avatar von Medha
    Medha ist offline Spritzenkassen Anwärterin
    Registriert seit
    22.07.04
    Beiträge
    6,580
    Perfektion ist doch nie erreichbar. Ich versuche die beste Version meiner selbst zu sein und mittlerweile ist es so, dass meine Routine da völlig ausreicht damit ich zufrieden bin. 1x im Monat zur Kosmetikerin, nach ca. 6 Wochen wieder zum Friseur, wenn ich aus dem Haus gehe Haare waschen und fönen und meistens Make-up auflegen, Achseln und Beine enthaaren. Gesichtspflege ist selbstverständlich. Dazu Sport und weiter abnehmen bzw. das Gewicht nicht wieder ausufern lassen. Passende, gut sitzende Kleidung und keine Fähnchen. Ich probiere gern neue Produkte aus und mag hochwertiges Zeugs aber ob mich das besser aussehen lässt? Keine Ahnung.

    In letzter Zeit bin ich aber privat etwas lockerer geworden. Früher wäre ich niemals ungeschminkt in Jeansshorts und T-Shirt in der Stadt rumgelaufen. Mittlerweile kommt es ab und zu vor und die Welt ist noch nicht untergegangen. Im Urlaub in ich sogar eine Woche lang im Hotel so rumgelaufen. Ich hatte einfach keine Lust mehr, mich zu schminken, mir Gedanken über passende Schuhe/Kleid/Ohrringe/Handdtasche Kombi zu machen. Und es hat mir gut getan.
    “There are many ways you can establish your own path,” he said, sounding very much like the teacher he is. “The reason I love my catch phrase, ‘Make it work,’ is because it is not just about what is happening in the workroom, it is about life. Taking the existing conditions, the things we have available to us, and rallying them to ascend to a place of success.” (Tim Gunn)

  8. #58
    Registriert seit
    30.03.06
    Beiträge
    12,646
    Perfekt wollte ich noch nie sein. Natürlich will ich so gut aussehen, wie es möglich ist, aber ich bin mit den Jahren viel, viel lässiger geworden. Und das gefällt mir. Ich gehe ungeschminkt und in bequemer Kleidung Gassi, auch im Urlaub muss es nicht mehr total gestylt sein, das fühlt sich für mich entspannt an und das tut mir gut.
    Alles, was zu besitzen sich lohnt, lohnt auch, daß man darauf wartet. Marylin Monrone
    Die Kunst eines erfüllten Lebens ist die Kunst des Lassens: zulassen - weglassen - loslassen.

    Was wir spüren, hinterlässt Spuren.

  9. #59
    Registriert seit
    22.05.06
    Beiträge
    4,453
    Anzeige
    Zitat Zitat von de cordoba Beitrag anzeigen
    Perfekt wollte ich noch nie sein. Natürlich will ich so gut aussehen, wie es möglich ist, aber ich bin mit den Jahren viel, viel lässiger geworden. Und das gefällt mir. Ich gehe ungeschminkt und in bequemer Kleidung Gassi, auch im Urlaub muss es nicht mehr total gestylt sein, das fühlt sich für mich entspannt an und das tut mir gut.
    So geht es mir auch. Ich style mich durchaus an manchen Tagen sehr gerne und viel, an manchen Tagen, vor allem sonntags, wenn Family-Time angesagt ist, finde ich aber den Gammel-Look und weite Klamotten auch ziemlich großartig .

Ähnliche Themen

  1. Brauen-Perfektion
    Von HopiStar im Forum Beauty
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.02.14, 16:12:11
  2. Perfektion beim Auftrag von Cremelidschatten
    Von HopiStar im Forum Beauty
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.03.11, 13:31:34
  3. YoutTube Video über das Streben nach Schönheit
    Von goldfrapperl im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.07, 01:42:20
  4. Streben nach Glück
    Von SlowSmokey im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.07, 23:07:36
  5. Shopping bis zur Perfektion...peinlich ?
    Von HopiStar im Forum That's Life
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.01, 23:16:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •