Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Behandlung mit Hyaluron Pen

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.05
    Ort
    Passau, Niederbayern
    Beiträge
    8,244

    Standard Behandlung mit Hyaluron Pen

    Anzeige
    Hallo,

    hat jemand schon Erfahrung mit dieser nadellosen Hyaluronbehandlung?

    Hört sich ja super an. Ich frage mich nur, wie lange die Ergebnisse halten...?
    "Was ich morgen kann besorgen, hat auch Zeit bis übermorgen!"

  2. #2
    Registriert seit
    18.04.05
    Ort
    Passau, Niederbayern
    Beiträge
    8,244
    Noch niemand getestet oder sich mal eingelesen?

    Okay, dann fange ich mal an.

    Für diejenigen, die nicht wissen, was das ist:

    Der Hyaluronpen wird als Alternative zur Unterspritzung angepriesen und wird in Kosmetikstudios angeboten. Mit einem sogenannten Multischuss-Gerät wird Hyaluron (hier werden dieselben Produkte verwendet, die bei einer Unterspritzung benutzt werden) mit hohem Druck in die Haut "geschossen" - es gelangt dadurch tiefer in die Haut als Pflegeprodukte, aber nicht so tief wie eine Unterspritzung. Falten glätten sich dadurch trotzdem, der Effekt soll ein paar Monate halten. Kosten liegen zwischen 100 und 200 EUR, dies hängt davon ab, wieviel Hyaluron in die Haut eingebracht wird. Angeblich ist die Behandlung schmerzfrei, es kann - wie bei einer Unterspritzung auch - aber zu leichten Schwellungen oder Hämatomen kommen.
    Die Behandlung kann überall dort angewandt werden, wo auch unterspritzt wird. Augenbereich aber wohl eher nicht.

    Dass sich das lange in der Haut halten kann, kann ich mir eigentlich kaum vorstellen, da es ja nicht so tief in die Haut gelangt, wie bei einer Unterspritzung.

    Im Netz findet man leider noch nicht viele Erfahrungswerte.

    Ich probier das heute einfach mal aus, hab abends einen Termin für eine Behandlung der Lippen. Es geht mir nicht um Volumen, sondern um die Kontur. Bin gespannt und werde berichten.
    "Was ich morgen kann besorgen, hat auch Zeit bis übermorgen!"

  3. #3
    Registriert seit
    09.08.07
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5,089
    Das klingt sehr interessant! Ja, bitte berichte uns vom Ergebnis!

    Ich nehme an das ist ziemlich neu und wird es in Österreich noch nicht geben.

    LG
    Blondie
    "Simplicity is the ultimate sophistication" (Leonardo da Vinci)

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.09
    Ort
    ab vom Schuss
    Beiträge
    31,210
    Meine Dermatologin (zu der auch einige Damen hier im BB gehen), lehnt Hyaluron Pens absolut ab. Sie hat schon einige Bilder gepostet, wo das aber heftigst schief gegangen ist und sie hat dann die unglücklichen Damen da sitzen und muss das Hyaluron in den Lippen in mehreren Sitzungen wieder auflösen.

    Meine/unsere Ärztin spritzt Hyaluron auch nur noch unter gleichzeitigem Einsatz eines kleinen Ultraschallkopfes, damit sie genau sieht, wohin sie spritzt und keine Gefäße verletzt. Und auch so sieht sie genau, wie viel Hyaluron wohin spritzt.

    Leider muss aber wohl jeder selber wissen, wo, wie und von wem man sich behandeln lässt.
    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen, als er deinen Namen rief.
    In mir jedoch wird's nie verstummen. Es singt ganz leise........seelentief.

  5. #5
    Registriert seit
    18.04.05
    Ort
    Passau, Niederbayern
    Beiträge
    8,244
    Danke Mayanmar für Deinen kritischen Bericht. Man kann sicher viel Schaden mit diesem Gerät anrichten. Und ich bin echt total baff, dass solche Geräte in Kosmetikstudios zum Einsatz kommen dürfen, weil ja notfalls sogar ein Auflösen mit Hylase erforderlich ist, wenn das Ergebnis nicht zufriedenstellend ist.

    Ich hatte also gestern meine Behandlung. Von der Kosmetikerin selbst bin ich nicht begeistert, total unorganisiert bei ihren Terminen und schusselig, aber fachlich wird sie sehr gelobt. Als ich endlich dran war, kam schon die nächste Kundin, die musste dann 30 Minuten warten, während meiner Behandlung hat sie dann mit der anderen Kundin bereits die Vorgehensweise ihrer Behandlung besprochen. Hat mich total genervt, am Liebsten wäre ich aufgestanden und gegangen.

    Ich habe nicht mitgezählt, aber es wurde ca. 15 bis 20 "geschossen". Verwendet wurde Hyaluron von Juvederm, insgesamt 1 ml. Der Schuss an sich ist schon etwas unangenehm und mit zunehmender Behandlungsdauer ist man echt froh, wenn es vorbei ist. Unterspritzen empfinde ich persönlich angenehmer, wobei ich das bisher nicht an den Lippen habe machen lassen, nur im Augen-, Wangen- und Nasolabialbereich. Behandelt wurde übrigens nur die Oberlippe. Es hat minimal und nur ganz kurz geblutet, die Lippe war leicht geschwollen und fühlte sich danach etwas pelzig an.

    Heute habe ich noch eine leichte Schwellung und einen Knubbel auf der rechten Seite, das wird wohl noch ein paar Tage dauern, bis das abgeschwollen ist (Foto ist in meinem Profil-Album).

    Ach ja: meinem Freund ist es gar nicht aufgefallen, ich habe ihm davon auch nichts erzählt. Aber man kann den Unterschied (sogar auf den Fotos) eigentlich schon erkennen.

    Bezahlt habe ich 185 €.

    Ob ich es nochmal machen würde? Da bin ich mir jetzt noch unsicher, jedenfalls nicht mehr bei dieser Kosmetikerin. Evtl. vielleicht doch lieber eine Unterspritzung beim Doc.
    "Was ich morgen kann besorgen, hat auch Zeit bis übermorgen!"

  6. #6
    Registriert seit
    22.09.05
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1,680
    Anzeige
    Eine Bekannte von mir hat einen Blog und hat erst kürzlich über den Hyaluron-Pen berichtet und eindringlich davor gewarnt.
    Ich verlinke mal: https://wiggerlsworld.wordpress.com/...-mit-800-km-h/
    Liebe Grüße goldilie

Ähnliche Themen

  1. ITPL Behandlung
    Von Miss Cream im Forum Beauty
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.11, 09:37:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.07, 09:37:57
  3. med. kosmetikinstitit - behandlung
    Von Nudel im Forum Beauty
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.04, 21:13:23
  4. Mo Hayder - Die Behandlung
    Von sharkzzz im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.02.04, 11:06:16
  5. ............Thalasso-Behandlung.........
    Von annkw im Forum Beauty
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.03, 21:51:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •