Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Thema: Eure Empfehlungen zum Bügeln?

  1. #11
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    21,570
    Anzeige
    Bügelwasser aus dm/Rossmann nehme ich auch.

  2. #12
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    47,065
    Zitat Zitat von allolola Beitrag anzeigen
    Danke schonmal für die Tipps! Dampfbügeleisen schaue ich mir gleich an und ich hatte mir bisher beim Aufhängen keine Gedanken gemacht, das wird sich jetzt auch ändern
    Manchen Sachen tut es auch gut, wenn man sie auf dem Kleiderbügel trocknen lässt.

    Und ich kaufe auch gerne Blusenshirts
    Lebenslanges Kaufverbot!!!

  3. #13
    Registriert seit
    30.01.08
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet
    Beiträge
    22,916
    Zitat Zitat von Terri Beitrag anzeigen
    Ich bügele überhaupt nicht. Auf mittlere Stufe in der Waschmaschine schleudern, ohne Wäscheklammer aufhängen und empfindlichere Sachen auf dem Kleiderbügel trocknen lassen. Das Konzept funktioniert wunderbar.
    So mache ich es auch. Momentan habe ich gar kein Bügeleisen

    "Man kann nicht allen helfen“, sagt der Engherzige und hilft keinem. Marie von Ebner-Eschenbach, Schriftstellerin


    Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen fühlen, wenn jemand die Wahrheit sagt. Christian Morgenstern

  4. #14
    Registriert seit
    19.06.05
    Beiträge
    11,064
    Für/ was ist denn Bügelwasser?

  5. #15
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    12,566
    Es soll die Fasern aufrichten beim Bügeln und Knitterfalten glätten und speckige Stellen etwas mindern, vor allem bei schwarzen Textilien. Rausgegangen sind sind bei mir jedenfalls nicht ganz. Und natürlich soll es gut riechen Ich achte auch immer auf bügelfreie Sachen, also möglichst Mischgewebe. Bettwäsche bügeln ist mir zu umständlich, Geschirrtücher bügle ich jedoch, um sie zu desinfizieren.
    Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später.

  6. #16
    Registriert seit
    17.10.03
    Beiträge
    2,857
    Zitat Zitat von Chiquitita Beitrag anzeigen
    Das mit dem Aufhängen stimmt auf jeden Fall, und wenn man einen Trockner hat, nicht zu vollstopfen und Sachen möglichst noch warm rausholen u. gleich falten oder aufhangen.
    Außerdem rate ich von zuviel Blusen ab, wenn es sich mit dem Job vereinbaren lässt. Es gibt auch sehr schöne Shirts, die meistens leichter zu händeln sind.
    Viskose lässt sich sehr leicht bügeln, wird aus Cellulose hergestellt und ist damit nicht "stinkanfällig" wie Polyester & Co.
    Polyester muss man gar nicht bügeln. Und es stinkt auch nicht. Das war vielleicht in den 70ern so. Ich schwitze auch nicht mehr darin als in Baumwolle. Gerade im Sommer trage ich oft Blusen aus Polyester. Mit kurzen Armen natürlich.

  7. #17
    Registriert seit
    04.06.07
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5,920
    @ Janne, könnest Du Dein Bügeleisen zeigen?

  8. #18
    Registriert seit
    25.09.07
    Beiträge
    1,279
    Da ich relativ viel zu bügeln habe (Herrenhemden) lohnt sich bei mir ein Laurastar. Aus gesundheitlichen Grünen habe ich jetzt einige Zeit die Hemden zur Reinigung gegeben, aber der Aufwand mit Hinbringen und Abholen lohnt sich nicht, da bin ich mit dem Laurastar schneller (pro Hemd max. 2 Minuten) und ausserdem viel zu teuer. Kann auch vertikal dampfen zum Auffrischen und schnellem Glätten

  9. #19
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    21,570
    Meine Mutter hat auch ein Laurastar.
    Ich finde das Bügeleisen an sich zu schwer und den Tisch auch. Dort kann es im Ankleidezimmer so stehen bleiben, ich verstaue alles gerne schnell.
    Never judge a book by its cover...

  10. #20
    Avatar von Medha
    Medha ist offline Spritzenkassen Anwärterin
    Registriert seit
    22.07.04
    Beiträge
    6,569
    Anzeige
    Die Wäsche sofort nach dem Schleudern aus der Maschine nehmen. Dann kräftig ausschlagen. Wir trocknen alle Oberteile und Kleider hängend auf Bügeln, dafür haben wir 2 asiatische hängende Wäschespinnen, (Solche wie bei Amazon "Hangerworld 36cm Stabile Aluminium Wäschespinne") eine draussen auf dem Balkon für den Sommer und eine im Gästezimmer. In den Rahmen hängen wir die Bügel einfach hinein. Diese Wäscheklammerclipse daran benutzen wir gar nicht.

    Damit haben wir die Bügelnotwendigkeit schon sehr gesenkt, ich bügele mittlerweile nur noch sehr selten. Fürs Bügeln selbst haben wir eine kleine Dampfbügelstation von Rowenta, durch den Dampfdruck geht das Bügeln ruckzuck.
    Geändert von Medha (08.08.19 um 10:13:42 Uhr)
    “There are many ways you can establish your own path,” he said, sounding very much like the teacher he is. “The reason I love my catch phrase, ‘Make it work,’ is because it is not just about what is happening in the workroom, it is about life. Taking the existing conditions, the things we have available to us, and rallying them to ascend to a place of success.” (Tim Gunn)

Ähnliche Themen

  1. Eure Empfehlungen für transition eye shadows?
    Von sharkzzz im Forum Beauty
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.16, 18:42:44
  2. Eure Unterlack Empfehlungen?
    Von catbird im Forum Beauty
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.14, 08:35:31
  3. Eure BH-Empfehlungen
    Von teresa im Forum That's Life
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.06.14, 20:31:36
  4. Eure Payot-Empfehlungen
    Von Bekky im Forum Beauty
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.01.09, 20:10:34
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.07.06, 17:48:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •