Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Curly Girl Methode

  1. #1
    Avatar von Struppi
    Struppi ist offline Westfälisches Blindhuhn
    Registriert seit
    04.10.01
    Ort
    Marvel City
    Beiträge
    17,830

    Standard Curly Girl Methode

    Anzeige
    Hallo,

    das Thema ist nicht neu, aber irgendwie ist es an mir vorbei gegangen. Da meine Haare inzwischen ziemliche Wellen/ Locken haben, gleichzeitig aber stellenweise strapaziert und frizzy sind, habe ich mal recherchiert. Bislang habe ich zumindest das Deckhaar mit Lockenstab gestylt, damit ich da mehr Form reinbekomme. Nun habe ich die CGM 2x versucht und ich sah aus wie frisch von der Dauerwelle . Das ist nun nicht das, was ich möchte. Ich möchte große Locken und Wellen!
    Gibt es hier CG Profis, die mir Tipps (und Produktempfehlungen am besten aus der Drogerie) geben können?

    Vielen Dank!
    LG
    Struppi
    Irgendwas ist immer....

  2. #2
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    24,593
    Zitat Zitat von Struppi Beitrag anzeigen
    ...und ich sah aus wie frisch von der Dauerwelle . Das ist nun nicht das, was ich möchte.
    Mir ist es ähnlich gegangen - wobei andere von dem Ergebnis eher begeistert waren. Mir reichen Wellen auch völlig aus . An den Seitenpartien kriege ich das mit Haare auskämmen, lufttrocknen und dabei kneten hin. Am Hinterkopf werden es trotzdem Dauerwelllöckchen.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  3. #3
    Avatar von Struppi
    Struppi ist offline Westfälisches Blindhuhn
    Registriert seit
    04.10.01
    Ort
    Marvel City
    Beiträge
    17,830
    Bei mir ist es hinten auch nochmal stärker ausgeprägt. Und die Ansätze sind glatt. Sieht nicht schön aus. Wenn ich sie kämme, habe ich frizzige Wellen, zumindest im Deckhaar.
    Gibt es mit CG überhaupt die Möglichkeit, SCHÖNE Locken zu bekommen, wenn die Natur Minipli vorsieht?
    Den Lockenstab sollte ich auf jeden Fall weglassen, sonst habe ich bald wieder einen Pixi

  4. #4
    Registriert seit
    09.07.07
    Beiträge
    3,317
    Dieses Thema interessiert mich auch und ich lese hier mit, kann aber leider nichts Vernünftiges dazu beitragen.
    Meine Naturlocken werden, wenn ich sie lufttrocknen lasse, auch immer so krisselig. Definiertere Locken erhalte ich nur mit der Warmluftrundbürste. Das trocknet aber das Deckhaar so aus.

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.01
    Ort
    im Grünen
    Beiträge
    8,756
    Muss mich zu euch setzen und warte auf DEN Tipp.

  6. #6
    Avatar von Struppi
    Struppi ist offline Westfälisches Blindhuhn
    Registriert seit
    04.10.01
    Ort
    Marvel City
    Beiträge
    17,830
    CG ist super, um die Locken zu bündeln und Struktur zu geben! Aber mein Problem sind die entstehenden kleinen Löckchen! In den Videos bekommen alle so schöne große Locken und Wellen. Gibt es keine Technik, die die Größe der Locken unterstützt?
    Ich überlege schon, zumindest das Deckhaar mit großen Wicklern zu bestücken
    Achso, einen Diffusoraufsatz habe ich bestellt, das soll mehr Volumen geben als Lufttrocknen.

  7. #7
    Registriert seit
    31.07.15
    Ort
    London
    Beiträge
    1,385
    Ich lese gespannt mit.

    Ich habe Naturwellen, unterschiedlich stark ausgepraegt, am Hinterkopf ist von Wellen bis Korkenzieherlocken im Nackenansatz vorhanden. Das Deckhaar ist aktuell eher duenn, glatt und extrem trocken durch eine Friseurpfusch.


    Einen Diffusoraufsatz habe ich frueher ein paar mal verwendet, vom Ergebnis war ich aber weniger begeistert.
    "That men do not learn very much from the lessons of history is the most important of all the lessons of history."

    Aldous Huxley

  8. #8
    Registriert seit
    13.10.01
    Ort
    im Grünen
    Beiträge
    8,756
    Ich würde es ja gerne mal mit einem cleansing conditioner versuchen. Hat jemand damit Erfahrung und kann mir einen empfehlen, möglichst von Rossmann oder DM.

  9. #9
    Registriert seit
    09.07.07
    Beiträge
    3,317
    Ich werde jetzt mal den Love Beauty & Planet Cleansing Conditioner mit Sheabutter & Sandelholzöl ausprobieren.
    Aber ich glaube auch, für große Locken und Wellen benötigt man noch eine spezielle Technik und die wüsste ich ebenfalls gerne...

  10. #10
    Registriert seit
    05.12.03
    Beiträge
    1,735
    Anzeige
    Zitat Zitat von selvie Beitrag anzeigen
    Ich würde es ja gerne mal mit einem cleansing conditioner versuchen. Hat jemand damit Erfahrung und kann mir einen empfehlen, möglichst von Rossmann oder DM.
    Das Co- Wash von Aveda (sorry, keine Drogerie) finde ich sehr gut.

    Ansonsten wasche ich aktuell mit Schwarzkopf Mad About Waves Shampoo, das für Curls will ich auch noch testen.

    Die Banana Hair Food Maske gibt bei mir auch schöne Locken.

    Feuchtigkeit ist wichtig bei meinen Haaren und nur leicht anfönen, der Rest per Luft ist am besten.
    Und ich nehme nur noch einen groben Kamm.

Ähnliche Themen

  1. Curly Girl Methode bei feinem Haar
    Von violetta im Forum Beauty
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.19, 21:30:55
  2. Curly Girl Methode
    Von Coccinelle im Forum Beauty
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.11.18, 12:15:09
  3. Curly Girl Methode
    Von Pummelfee im Forum Beauty
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.13, 17:24:13
  4. Curly Girl Methode?
    Von jubi1701 im Forum Beauty
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.01.11, 09:55:39
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.08, 14:44:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •