Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Augenbrauen und/oder Wimpernserum?

  1. #1
    Registriert seit
    23.03.08
    Beiträge
    1,003

    Standard Augenbrauen und/oder Wimpernserum?

    Anzeige
    Bisher habe ich für meine Wimpern immer Revitalash benutzt und war damit auch zufrieden, aber jetzt hätte ich gerne noch etwas für die Augenbrauen, vielleicht ein Kombiprodukt? Es gibt auch das Revitabrow, aber ist sehr teuer und ich finde auch keine Erfahrungsberichte.
    Was benutzt ihr für Wimpern und Augenbrauen und wirkt gut bei euch? : )

  2. #2
    Registriert seit
    10.03.06
    Beiträge
    1,888
    Theoretisch sollten alle Wimpernseren - wenn sie an den Wimpern wirken, was nicht alle tun - auch für die Augenbrauen wirken. Tun sie aber nicht. Der Unterschied ist, dass sie an den Wimpern das Ausfallen verhindern bzw. hinauszögern, dadurch werden die Wimpern länger. Wenn du aber dünne Augenbrauen hast, weil die Härchen fehlen und die Wurzeln kaputt sind, dann tut sich da auch nichts mehr. Das einzige, was ich bemerkt habe, ist, dass die noch vorhandenen Haare länger wurden, regelrecht wucherten, und das sieht mal total sch.....e aus.
    Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt, dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten. (Gandhi)

  3. #3
    Registriert seit
    03.01.08
    Beiträge
    10,013
    Bei mir wurden die Brauen mit Rapidbrow insgesamt dichter, ich bekam einen richtigen Pelz . Eine Kosmetikerin hat mir gezeigt, wie ich sie schneiden kann (einfach steil hochbürsten und das über den idealen Bogen Hinausstehende mit einer geraden Schere abschneiden), dadurch sehen sie gleich gepflegter aus. Sie sind jetzt einfach voller und ausdrucksstärker.
    Ganz vorne am Brauenansatz hätte ich gerne mehr Härchen, da sind aber keine nachgewachsen. Dort habe ich mit Microblading nachgeholfen.


  4. #4
    Registriert seit
    28.08.18
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von trixie Beitrag anzeigen
    Theoretisch sollten alle Wimpernseren - wenn sie an den Wimpern wirken, was nicht alle tun - auch für die Augenbrauen wirken. Tun sie aber nicht. Der Unterschied ist, dass sie an den Wimpern das Ausfallen verhindern bzw. hinauszögern, dadurch werden die Wimpern länger. Wenn du aber dünne Augenbrauen hast, weil die Härchen fehlen und die Wurzeln kaputt sind, dann tut sich da auch nichts mehr. Das einzige, was ich bemerkt habe, ist, dass die noch vorhandenen Haare länger wurden, regelrecht wucherten, und das sieht mal total sch.....e aus.
    War bei mir genau so. Für die Brauen nützt es wohl leider nur, wenn man zu kurze feine Härchen hat, nicht bei Kahlschlag

  5. #5
    Registriert seit
    03.01.08
    Beiträge
    10,013
    Anzeige
    Ich hatte schon den Eindruck, dass ganz viele helle neu gewachsen sind, nicht nur die bestehenden länger wurden.
    Obwohl das, was Trixie schreibt, schon einleuchtend ist. Aber bei mir wuchsen auch ein, zwei Lücken zu. Ich würde es ausprobieren.


Ähnliche Themen

  1. Augenbrauen tätowieren - ja oder nein
    Von Micka im Forum Beauty
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.12.09, 00:01:17
  2. Augenbrauen betonen oder nicht? Dicke?
    Von Janice im Forum Beauty
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.06, 13:58:48
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.06, 16:59:07
  4. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.02.05, 09:20:11
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.02, 22:30:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •