Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Einladung aussprechen

  1. #1
    Registriert seit
    07.01.02
    Ort
    AUSTRIA
    Beiträge
    9,992

    Standard Einladung aussprechen

    Anzeige
    Hallo.Aus reiner Interesse , ist es für euch normal eine Einladung zb zu einer fam. Feier zu bekommen mit dem Beisatz " man zahlt aber sein Essen selbst" Ich bin gerade irritiert und auch etwas sprachlos. Für mich ist das keine Einladung?

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.07
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5,101
    Das würde ich auch nicht unter Einladung verstehen sondern unter gemeinsam essen gehen und jeder zahlt selbst.
    Mir ist es aber auch schon passiert, dass ich zu einer Geburtstagsfeier einer Bekannten in ein Restaurant "eingeladen" wurde und letztendlich mussten sich alle ihr Essen und die Getränke selbst bezahlen. Die Geschenke hat sie natürlich schon angenommen.

    LG
    Blondie
    "Simplicity is the ultimate sophistication" (Leonardo da Vinci)

  3. #3
    Registriert seit
    07.01.02
    Ort
    AUSTRIA
    Beiträge
    9,992
    Ich war selber nicht vor Ort habe die Einladung nie gesehen oder gelesen ( weil wir so und so nicht konnten), bzw wurde es zu spät bekannt gegeben. Bekam aber eine Erzählung. Gerichte auf der Karte wurden auch reduziert, obwohl man eh selbst gezahlt hat. Und ja viele Gäste. Damit man Geschenke abstaubt? Mhm

  4. #4
    Registriert seit
    26.10.01
    Beiträge
    1,611
    Da musste ich jetzt richtig lachen Die Schwie-Mu meiner Freundin hat 1 x im Monat ins Restaurant "eingeladen", damit die Frauen einmal nicht Sonntags kochen müssen ;-) Rechnung natürlich getrennt Sie hat das 2 x ihrem Mann zuliebe mitgemacht

  5. #5
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    24,549
    Ein familiäres Treffen würde ich das nennen. Wenn dann gerade jemand Geburtstag hat, dann würde ich für das Geburtstagkind auch ein Geschenk mitnehmen. Erwarten würde ich aber nicht, dass das mein Essen zahlt. Das wäre für mich auch nicht mehr als ein Tausch und genauso blöd, als wenn ich eine Verabredung Einladung nennen würde.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  6. #6
    Registriert seit
    07.01.02
    Ort
    AUSTRIA
    Beiträge
    9,992
    Es handelte sich um eine Taufe.

  7. #7
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    24,549
    Na ja, wenn mir das Drumherum einer "Einladung" oder was immer es ist, nicht gefällt, habe ich die Möglichkeit abzulehnen.

    Warum machst du dir Gedanken, wenn du gar nicht betroffen bist? Man weiß doch nie, wenn sowas weitergetragen wird, ob die Geschichte inhaltlich komplett und richtig ist?
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  8. #8
    Registriert seit
    07.01.02
    Ort
    AUSTRIA
    Beiträge
    9,992
    Es hat sich so zugetragen. Mich hat nur interessiert was ihr so Erfahrungen habt. Und stimmt ja ich war nicht dabei. Gott sei Dank.

  9. #9
    Registriert seit
    31.07.15
    Ort
    London
    Beiträge
    1,378
    Hier wird das Geburtstagskind eingeladen. Die Rechnung wird geteilt, alle zahlen außer der Ehrengast. Geschenke gibts auch manchmal. Wenn Essen oder Getränke gestellt werden, wird das meistens in der Einladung mitgeteilt.

    Andere Länder und so....
    "That men do not learn very much from the lessons of history is the most important of all the lessons of history."

    Aldous Huxley

  10. #10
    Registriert seit
    26.10.01
    Beiträge
    1,611
    Anzeige
    Da hast du Recht Gästin. Familiäres Zusammentreffen stimmt ;-) Am liebsten mit Blumensträussen zum Dank ;-) Für nix ;p

Ähnliche Themen

  1. Ich muss mal ein Lob aussprechen...
    Von Deception im Forum Parfum & Duft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.11, 00:01:01
  2. Beileid aussprechen - wie lange?
    Von Aunt Kracker im Forum That's Life
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.07.09, 23:04:55
  3. Eine Einladung ist eine Einladung?!
    Von Kassandra im Forum That's Life
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 29.06.09, 21:23:36
  4. Einladung zum Richtfest
    Von goldilie im Forum That's Life
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.04.09, 21:39:59
  5. Ideen für Einladung zum 30.
    Von versi im Forum That's Life
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.05, 12:48:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •